Das Leben in einer Arbeiterfamilie um 1900 – Eine Geschichte erzählen mit Voice Record Pro

Das Leben in einer Arbeiterfamilie um 1900 – Eine Geschichte erzählen mit Voice Record Pro

Das Leben in einer Arbeiterfamilie um 1900 – Eine Geschichte erzählen mit Voice Record Pro

Im Zuge der Unterrichtsreihe “Industrialisierung” erhielten die Schüler der 8. Klassen den Arbeitsauftrag, anhand zweier Seiten im Buch (Durchblick Nds. Geschichte/ Politik, S.80-81) die Folgen und Auswirkungen der Landflucht um die Jahrhundertwende des 20. Jahrhunderts mithilfe einer Mindmap zusammenzutragen. Die Kinder nutzten anfangs vornehmlich die App Popplet Lite, die Ihnen nach erster Aussage “einfacher” einschien. Aufgrund der Vielzahl an Möglichkeiten, die Mindmaps “aufzuhübschen”, wechselten dann doch einige Schüler zu Mindmeister. Nach 15 Minuten trugen sie über Apple TV ihre Ergebnisse vor und ich sammelte parallel auf meinem iPad die Resultate, baute somit das Gerüst der Mindmap, die wir danach zusammen erstellten.

Nach diesem Einstieg erhielten die Kinder Arbeitsmaterial, das die Lebenssituation einer Arbeiterfamile im Jahre 1907 beschrieb und verdeutlichte, wie das Leben eines Kindes zu dieser Zeit war. Aufgrund meiner zumeist sehr negativen Erfahrungen (und meiner persönlichen Zweifel) Rollenspielen im Unterricht gegenüber (vornehmlich in Klasse 8 wird es meist eher pubertäres Getue), habe ich mich dazu entschlossen, die Schüler eine Geschichte sprechen zu lassen. Sie sollten anhand des Arbeitsmaterials aus Sicht eines 14 jährigen Kindes ihr Leben und ihre Umwelt beschreiben und als Geschichte erzählen. Dazu empfahl ich die App Voice Record Pro (kostenfrei), die sehr gut funktionierte. Die Kinder schickten ihre Ergebnisse per Email oder luden sie auf unseren Server hoch. Nachteil der Email Variante: Die Dateianhänge lassen sich am iPad nicht ohne Weiteres abspielen. Liegen die Audiodateien auf dem Server, kann man mit dem ACE Player gut darauf zugreifen und sich die Ergebnisse anhören. Der Dateiupload erfolgte nach Speicherung der Audiodatei in der Fotoapp über einen kurzen Umweg über GoodReader auf IServ.

Audiobeispiel 1

Audiobeispiel 2

Audiobeispiel 3

Audiobeispiel 4

Audiobeispiel 5

Comments ( 3 )

Post a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.