Apple TV 2

Apple TV 2

Apple TV 2

Sensationell!

Ich hatte es auf diversen Veranstaltungen bereits gesehen und neidvoll beäugt, APPLE TV. Heute allerdings habe ich das nette kleine Teil aus der Verpackung genommen und siehe da… es funktioniert wie erhofft! Die AirPlay Funktion von Apple vermag seit dem Firmware Update 4.4 nun auch das Mirroring, das heißt, es werden nicht mehr nur Videos oder Fotos (oder einige Apps, die dies auch unterstützten) über WLAN und an einen Fernseher, Beamer, etc. gestreamt, sondern der komplette Inhalt des Ipads, Bild sowie Ton. Beide Geräte müssen dazu im selben Netzwerk sein.

Die Möglichkeit, sich mit dem iPad frei in der Klasse zu bewegen, sich den Kindern zuzuwenden und die Ergebnisse mit nur einem Knopfdruck auf die Präsentationsfläche zu übertragen, ist grandios. Der Lehrer kann auch noch ein Passwort setzen, so daß jeder Schüler nach Eingabe dieses Passwortes die Streaming Funktion nutzen kann. Somit können Schülergebnisse ohne Umschweife präsentiert werden. Die technischen Vorassetzungen sind recht einfach:

    • Apple TV mit HDMI (nicht im Lieferumfang) an einen Beamer verbinden
    • Stromzufuhr über beiligendes Netzkabel
    • WLAN Verbindung oder LAN Anschluss nutzen (rückseitig vorhanden)

Sind diese Bedingungen erfüllt, erkennen die iPads Apple TV und es erscheint ein neues (Airplay) Symbol. Man findet es in der Taskleiste, die man durch einen Doppelklick auf den Home Button erhält. Hier muss man dann nach ganz rechts wischen.

Diese tolle Funktion ist eine funtionale Alternative zu den doch sehr teuren digitalen Präsentationssystemen (Smart, Promethean). Bei einem von mir getesteten Schulbeamer reichte sogar der integrierte Lautsprecher des Beamers, um ausreichend Lautstärke zu erzeugen. Allerdings kosten Lautsprecher ja nun auch nicht mehr die Welt. DAS nenne ich mobiles Lernen!

No Comments

Post a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.