Bedienungshilfen

Bedienungshilfen

Bedienungshilfen

Ich gebe es hier mal zu: Manchmal bin ich echt faul. Dann habe ich keine Lust etwas zu lesen. Ist jetzt nicht so schlimm könnte man denken. Nur muss ich für die Uni Sachen lesen, auf die ich wirklich, echt und voller Inbrunst keinen Bock habe. Zu mal es sich manchmal um so spannende Themen handelt wie “Die Stellung des privaten Haushalts im Wirtschaftssystem” – gääähn. Wenn man Glück hat, hat man diesen Text, oder dieses Buch, als PDF-Datei und kann diese auf dem iPad lesen. Das macht die Angelegenheit schonmal etwas angenehmer. Der wirkliche Vorteil am iPad ist in diesem Fall aber nicht die Haptik oder das tolle Display, es sind die Möglichkeiten die es bietet den Alltag ein wenig einfacher zu gestalten.
Was meine ich jetzt mit dieser viel zu langen Einführung fragt man sich jetzt bestimmt?! Es geht um Bedienungshilfen. Im speziellen die die Möglichkeit sich Texte vorlesen zu lassen. So muss man sich nicht mit aller Macht auf diesen drögen Text konzentrieren, sondern kann sich von einer, eher emotionslosen, Computerstimme Unterstützung holen.

Ich finde diese Möglichkeit großartig! Man bekommt den Text relativ deutlich vorgelesen und kann quasi nebenbei mitlesen.

Unter den Einstellung / Allgemein / Bedienungshilfen muss man nur ‘Auswahl vorlesen’ aktivieren.
Dann den jeweiligen Text markieren und neben dem ‘Kopien’-Button erscheint ‘Sprechen’. Einmal darauf gedrückt quasselt das iPad los.

20120319-192734.jpg

20120319-192937.jpg

 

 

Comment ( 1 )

Post a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.