Die Waldschule sagt ‘Danke!’

Gestern fand die dritte und letzte Veranstaltung der diesjährigen Fortbildungsreihe an der Waldschule statt und was soll ich sagen? Ich bin überwältigt!

100 Teilnehmer, Referenten und Gäste aus 6 verschiedenen Bundesländern kamen in das beschauliche Sandkrug und machten die Veranstaltung zu einem tollen Event. Die Workshops waren alle gut besucht und die Mensa an ihrer Aufnahmekapazität. Ein Team fleissiger Schüler (ein besonderer Dank an unsere Küchenfee, Frau Schrammek!) sorgte dafür, dass es allen Teilnehmern hoffentlich an nichts fehlte und die Organisatoren selbst den Kopf frei hatten für viele ergiebige und interessante Gespräche. Die Neugier und Offenheit der Gäste war großartig! Das habe ich bislang so noch nicht erlebt. Dazu kam viel Unterstützung auch im Vorfeld, so dass ich alle mit der Schule kooperierenden Firmen einladen konnte, die Rede und Antwort standen. Vielen Dank auch an Frau Aust von der Fa. Apple für die vielen Leihgaben. Und alle Leihgaben fanden auch wieder den Weg zurück in die Verpackungen… Puh. Ich fand es schön zu sehen, wie selbstverständlich Lehrer, Schüler und auch die außerschulischen Gäste zusammen kommunizierten, arbeiteten und sich ergänzten.

Meinen Helferlein, Referenten und allen anderen, die ich hier vergesse, einen herzlichen Dank, dass ihr es ermöglicht habt, diese Veranstaltung derart stressfrei neben dem normalen Schulbetrieb durchzuführen. Ich komme bald wieder auf euch zurück.

Bevor ich mich nun mal wieder meinem Privatleben widme, verbleibe ich mit einer Erkenntnis:

Mobiles Lernen hat durch das iPad eine reelle Chance, sich effektiv und nachhaltig in Schulen zu verankern!

P.S. Das nächste Mal werden wir auch vegetarisches Essen anbieten. 😉

Weihnachten?

Das NLQ fühlte sich wohl
Engagiertes Arbeiten
Endlich! Eine Frisur. ;))
Begrüßung durch Herrn Jancke (n21)
Herr Fredebohm (VS Möbel) hat angerichtet
Geballte Mimio Präsenz
Sexy!
Die Helfer im Hintergrund ( Tausend Dank!)
Die Helfer im Vordergrund
Zur Linken meine rechte Hand, Torsten Dobe
Leider das einzige Bild von Herrn Franz
Harry Stodal (mobiles Lernen) im Interview
iPad Mini ist doch gut, Torsten, oder?
Vortrag über iTunesU/ iBooksAuthor

;

 

Posted on: 17. November 2012, by : Hofmann

4 thoughts on “Die Waldschule sagt ‘Danke!’

  1. Sehr geehrter Herr Hofmann,

    im Namen meiner Kollegen aus Barsbüttel möchte ich mich ganz herzlich für dieses große Event bedanken.

    Wir sahen eine schöne Architektur,
    interessante Kunstwerke an den Wänden (Scriptol … Grüße an den Kunstlehrer), wurden in Lockerheit verköstigt, sahen sehr souveräne Kollegen/innen in Englisch, Deutsch und Mathe, super große selbst gebaute Projektionstafeln, sehr freundliche und kompetente Schüler, die uns sogar unterrichteten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

.