Dritte iPad Klasse hat die Arbeit aufgenommen

Dritte iPad Klasse hat die Arbeit aufgenommen

Es hat länger gedauert als erwartet, aber gut Ding will eben Weile haben… die Klasse 8aR unter Frau Sibum hat in den letzten Wochen Fahrt aufgenommen. Der Klassenraum, dessen Interieur von 1955 stammte, wurde in das 21. Jahrhundert befördert, Steckdosen gesetzt, Kabel gezogen. Die beteiligten LehrerInnen hatten die Möglichkeit an zwei  Trainings an der Waldschule teilzunehmen und haben ihre ersten Unsicherheiten überwunden. Die Kinder stellen gerade mit Erstaunen fest, dass der Unterricht inhaltlich und von den Anforderungen her weitergeht wie bisher, sich die Methoden und die Arbeit jedoch verändern. Wie, wir sollen damit echt richtig arbeiten? 😉Es ist schön zu sehen, dass der große Hype sich gelegt hat und die mobilen Klassen im Schulbild integriert sind. Es hat sich ausgezahlt, langsame Schritte zu gehen, Akzeptanz im Kollegium zu schaffen, bevor man das böse Erwachen erlebt. Hier eine kurze Auflistung der technischen Ausstattung des Raumes:

  • Mimio Board mit interaktivem Projektor und beschreibbarer Oberfläche
  • MacMini als Lehrer Rechner
  • AirPrint Drucker von HP
  • Apple TV mit LAN Anschluss
  • Airport Extreme für WLAN
  • Airplay Lautsprecher von Panasonic (genial – auch Apple TV spielt darüber ab)
  • extra VGA Kabel mit integrierter Klinke für das Abspielen von Videos  (WLAN gelegentlich zu schwach)

IMG_0758 IMG_0759 IMG_4697 IMG_4694 IMG_4696

Comment ( 1 )

Post a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

.