iWork Suite (Pages, Numbers, Keynote, iMovie und iPhoto) ab sofort kostenfrei

iWork Suite (Pages, Numbers, Keynote, iMovie und iPhoto)  ab sofort kostenfrei

iWork Suite (Pages, Numbers, Keynote, iMovie und iPhoto) ab sofort kostenfrei

Am 10.09. hielt Apple wieder eine der für die Apple Jünger sagenumwobenen Keynotes ab und stellte die Neuvorstellungen der nächsten Zeit vor. Besonderes Interesse sicherlich dürfte für uns iOS 7 sein, wozu ich allerdings in einem späteren Beitrag etwas schreiben möchte.

An dieser Stelle möchte ich viel mehr auf eine nur knapp erwähnte und doch für Schulen hochinteressante Information/ Neuerung eingehen, die rückwirkend ab dem 01. September zum Tragen kommt. Die Apple Apps Keynote, Pages, Numbers, iPhoto und iMovie (die sog. iWork Suite) sind ab sofort  kostenfrei. Notwendig sind lediglich die Installation von iOS 7 sowie eine Registrierung nach dem 01.09., wobei hier nicht der Kauf, sondern die Registrierung bedeutend sind. Vermutlich werden die Apps ähnlich zur Verfügung gestellt, wie Apple schon seit längerem z.B iTunesU und iBooks anbietet.

Für uns bedeutet dies eine Verringerung der Kostenbelastung für die Eltern, denn trotz Volumenlizenz kosteten die Apps zusammen ca. 16 Euro ( ohne Volumenlizenz ca. 32 Euro), wobei wir auf iPhoto verzichten. Pages, Numbers, Keynote und iMovie gehören zu den schulischen Standardapps, die angeschafft werden müssen. Nun kommen mit GoodReader und Book Creator nur noch ca. 5 Euro auf die Eltern zu. Toller Zug und freudige Überraschung!

Comments ( 3 )

  • Pingback:iWork Suite (Pages, Numbers, Keynote, iMovie un...

  • S.J.

    Ich will Ihre Freude nicht drüben, aber wenn man der Keynote aufmerksam lauscht, gilt das nur für Neugeräte. Selbst mit neuer Apple-ID konnte ich Pages etc. nicht umsonst laden.

    • Hallo,

      Sie trüben meine Freude keineswegs, da ich dies wusste bzw. mir diese Info auch genau so zugetragen wurde. Wie es mit einer neuerstellten ID klappen würde, wusste ich allerdings nicht. Für uns ist es für die kommenden Klassen und die beiden iPad Koffer wirklich eine riesige Kostenersparnis. Danke für das Feedback.

Post a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

.