Haupt Sonstiges 5 Datenschutz behebt Ihre Anforderungen an den Facebook-Newsfeed bis Silvester
Sonstiges

5 Datenschutz behebt Ihre Anforderungen an den Facebook-Newsfeed bis Silvester

NachrichtenTablets 4. Dezember 2014 19:44 PST

Es scheint, als ob Facebook ständig neue Einstellungen hinzufügt oder alte ändert. Manchmal unter dem Vorwand, Ihre Optionen zu vereinfachen, wie beim neuen Schritt-für-Schritt-Anleitung zu den Datenschutz-Grundlagen . Manchmal liegt es daran, dass neue Arten von Anzeigen auf den Markt kommen und Facebook möchte, dass Sie vorbereitet sind. Es gibt also keinen besseren Zeitpunkt als jetzt, um Ihre Datenschutzberechtigungen zu aktualisieren. Seien wir ehrlich: Sie werden nicht daran denken, Ihre Facebook-Einstellungen zu überprüfen, wenn das Chaos der Weihnachtsfeiern und Neujahrsvorsätze Einzug hält.

Facebook-Datenschutz 100269216 groß

Ein freundlicher blauer Dinosaurier führt Sie durch die Grundlagen der Privatsphäre, wenn Sie nur ein paar Minuten Zeit haben.

Das bloße Minimum

Facebook hat es in den letzten Monaten viel einfacher gemacht, zu sehen, welche Informationen Sie teilen, wer sehen kann, was Sie posten und wie Facebook die über Sie gesammelten Daten verwendet. Für Leute, die Facebook nicht sehr oft nutzen, der netzwerkeigene Privacy Checkup, der im September ausgerollt , ist eine solide Auffrischung.

Der Leitfaden, der von einem hilfreichen blauen Dinosaurier geleitet wird, führt Sie schnell durch die Grundlagen wie Ihre Standardzielgruppe für alle Beiträge (Freunde, öffentlich oder benutzerdefinierte), welche Apps Zugriff auf Ihr Facebook-Konto haben und welche Informationen in Ihrem Profil enthalten sind für die Öffentlichkeit sichtbar. Der Datenschutz Checkup ist über die obere blaue Menüleiste in Ihrem News Feed (gekennzeichnet mit einem Schlosssymbol) leicht zugänglich, nützlich und schnell, aber Sie müssen tiefer in Ihre Facebook-Einstellungen einsteigen, um zu den guten Dingen zu gelangen.

wie viel speicherplatz habe ich?

Anzeigeneinstellungen löschen

Facebook zeigt Ihnen Anzeigen in Ihrem News Feed, um Geld zu verdienen. Da gibt es keine Überraschungen. Sie haben jedoch viel mehr Kontrolle darüber, wie die Plattform Ihre personenbezogenen Daten verwendet, um Anzeigen auf Sie auszurichten, als Ihnen bewusst ist. Wenn Sie eine Anzeige in Ihrem Feed sehen, befindet sich oben rechts in der Anzeige ein kleiner grauer Dropdown-Pfeil. Dieser harmlose kleine Pfeil ist der Schlüssel, um herauszufinden, wie und warum die Anzeige in Ihrem Feed erscheint. Wählen Sie einfach Warum wird das angezeigt? aus der Liste der Optionen für eine Erklärung. Wenn Sie beispielsweise einem Unternehmen Ihre E-Mail-Adresse gegeben haben, kann es diese Informationen mit der Facebook-Datenbank abgleichen, um Ihnen eine Anzeige zu schalten.

iOS-Anzeigen

Mit einer iOS-Einstellung können Sie die Art der Anzeigenverfolgung einschränken, die Facebook auf Ihrem Telefon verwenden möchte.

Im selben Abschnitt haben Sie die Möglichkeit, Verwalten Sie Ihre Anzeigeneinstellungen . Facebook hat eine Liste von Informationen über Sie basierend auf Seiten oder Gründen, die Ihnen gefallen, Ihrem Standort und Check-Ins sowie Online-Browsing-Aktivitäten, wenn Sie bei Facebook angemeldet sind. Einige dieser Informationen sind korrekt, während einige davon urkomisch sind. Facebook scheint zu denken, dass ich in meiner Freizeit ein Künstler bin, was ich mir wünschte, aber es ist überhaupt nicht wahr. Sie können alle diese Einstellungen löschen, wenn Sie nicht möchten, dass Facebook Anzeigen auf Sie ausrichtet, oder Sie können relevantere Einstellungen hinzufügen, um ultra-maßgeschneiderte Anzeigen zu erhalten. Wenn Sie Ihre Einstellungen löschen, müssen Sie dies regelmäßig tun, da Facebook gerne ständig Informationen zu Ihrer Liste hinzufügt.

Verwische deine Spuren

Um zu verhindern, dass Facebook Ihnen im Internet folgt und Ihnen basierend auf Ihren Aktivitäten auf anderen Websites Werbung macht, müssen Sie das Tracking von Cookies mit den deaktivieren Allianz für digitale Werbung . Es dauert eine Sekunde, bis die DAA Ihre Anfragen bei einer Vielzahl von Unternehmen einreicht, die Sie verfolgen möchten, und Sie müssen dies für jeden von Ihnen verwendeten Browser tun. Sobald Sie fertig sind, erkennt Facebook die Abmeldung bei allen Ihren Desktop- und mobilen Webaktivitäten. Es gibt auch Einstellungen in iOS und Android, die Sie aktivieren können, um das Anzeigen-Targeting für einen zusätzlichen Schub einzuschränken.

wie man Apfelmusikhintergrund bunt macht

Du hast das letzte Wort

Markieren Sie Ihre Freunde und Familie gerne in Beiträgen und Fotos, die Sie lieber nicht auf Ihrer Timeline sehen möchten? Anstatt sich selbst rückwirkend zu entkennen, verwende mein persönliches Lieblings-Datenschutztool: Zeitachsenüberprüfung . Es ist etwas schwer zu finden, aber sobald Sie es aktivieren, haben Sie die vollständige Kontrolle darüber, was auf Ihrer Seite angezeigt wird. Führen Sie diese Schritte aus, um Timeline Review auf Ihrem Heimcomputer zu aktivieren: Einstellungen > Timeline und Tagging > Beiträge überprüfen, in denen Freunde Sie markieren, bevor sie auf Ihrer Timeline erscheinen? > Bearbeiten > Aktiviert .

Wie kann ich meine gelöschten Textnachrichten abrufen?

Ja, es ist nicht ganz einfach, aber sobald Sie die Zeitachsenüberprüfung aktivieren, werden Beiträge und Fotos, in denen Sie markiert sind, in eine Warteschlange gestellt, damit Sie sie überprüfen können. Sie können entweder genehmigen, dass ein Beitrag auf Ihrer Seite erscheint, oder ihn verbannen. Wenn Sie Artikel in der Warteschlange lassen, verwelken sie dort und sind für Ihre Freunde nicht sichtbar.

Facebook-Benachrichtigungen

Füllen Sie Ihren News Feed mit Updates von Personen und Seiten, die Sie tatsächlich sehen möchten.

Ein besserer Newsfeed

Die größte Beschwerde über Facebook, die ich von Freunden, Familie und Leuten im Internet höre, ist eine, die sogar Facebook-Chef Mark Zuckerberg anerkennt: Der News-Feed-Algorithmus hält einige Inhalte zurück, die Sie vielleicht tatsächlich sehen möchten. Aber es gibt ein paar Tricks, um alle Updates von Ihren bevorzugten Seiten und Freunden zu sehen. Wenn Sie Personen zu einer Liste mit engen Freunden hinzufügen, erkennt der Algorithmus von Facebook, dass Sie mehr von diesen Benutzern sehen möchten. Tippen Sie in Ihrem News Feed auf Freunde > Mehr > Enge Freunde > Enge Freunde hinzufügen . Sobald Ihre Liste ausgefüllt ist, können Sie wählen, ob Sie jedes Mal Benachrichtigungen erhalten möchten, wenn diese ausgewählten wenigen Beiträge veröffentlichen.

Facebook geht hart gegen Seiten vor, die Newsfeeds mit nutzlosen Links und Fotos spammen, was meistens eine gute Sache ist. Aber was ist, wenn Sie Updates von Ihren Lieblingsgeschäften vor Ort lesen oder sich über Angebote von Einzelhändlern informieren möchten? Nun, Sie müssen handeln. Liken Sie zunächst die Seiten, die in Ihrem News Feed erscheinen sollen. Neben der Schaltfläche „Gefällt mir“ befindet sich ein Pfeil, auf den Sie auf einer Seite tippen können, um weitere Optionen anzuzeigen. Wählen Sie Benachrichtigungen erhalten. Facebook teilt Ihnen mit, wenn diese Seite etwas postet, auch wenn es nicht in Ihrem Feed erscheint.

Diese Schritte werden einige Zeit in Anspruch nehmen, aber sobald Sie fertig sind, wird Ihr News Feed ein etwas weniger nerviger Ort sein. (Aber nicht perfekt: Ich bin kein Wundertäter.)