Haupt Sonstiges Die 6 besten iPhone-Apps zum Abnehmen
Sonstiges

Die 6 besten iPhone-Apps zum Abnehmen

Die besten Tipps Egal, ob Sie Kalorien zählen oder Workouts lernen möchten, Sie sollten diese Apps in Reichweite haben. Mitwirkender Autor, Tablets 9. Januar 2019 19:00 PST Frau iPhone Essen Undrey/Getty Images

Wenn Sie dies lesen, besteht eine gute Chance, dass Sie sich selbst gesagt haben, dass Sie als Vorsatz für das neue Jahr abnehmen werden. Herzliche Glückwünsche! Die schlechte Nachricht ist, dass Sie wahrscheinlich scheitern werden, zumindest wenn Tausende von persönlichen Anekdoten und Studien Gewicht haben.

Aber heutzutage ist es einfacher, nicht in diese Falle zu tappen. Der iOS App Store ist so vollgestopft mit hilfreichen Apps zum Abnehmen, wie ich nach dem Weihnachtsessen mit Truthahn und Brot vollgestopft war.

Dies sind die besten der Reihe. Fast alle von ihnen verfolgen Aktivität und Kalorien, aber einige gehen sogar so weit, Sie den ganzen Tag über zu nerven, um konzentriert zu bleiben (und einige von uns brauchen das). Ich empfehle, sie auf Ihrem Startbildschirm zu parken, da sie Sie jedes Mal anstarren, wenn Sie versucht sind, Uber Eats zu öffnen oder Safari nach den Öffnungszeiten des lokalen Chipotle zu suchen.

MyFitnessPal: Die beste App zum Abnehmen insgesamt

Sport ist ein großer Teil des Abnehmens, aber Sie könnten wochenlang Eisen pumpen und kaum einen Unterschied feststellen, wenn Sie Ihr Gesicht nach dem Training weiterhin mit Kalorien füllen. Gott sei Dank gibt es Kalorienzähler wie den von UnderArmour MyFitnessPal . Wenn Sie Ihr Telefon nicht mit einem Sammelsurium von Apps fetten möchten, ist dies diejenige, die Sie herunterladen können.

Die Hauptattraktion ist jedoch die riesige Datenbank von MyFitnessPal, die die Nährwertinformationen von Millionen verschiedener Lebensmittel auflistet. Sie werden die besten Vorteile von MyFitnessPal sehen, wenn Sie jeden einzelnen Knabbereien, der in Ihren Mund kommt, protokollieren und die App diesen Vorgang mit einem Barcode-Scanner und einem zentral platzierten Knopf vereinfacht. Wie ich bereits sagte, reicht die bloße Verpflichtung, jedes Essen zu protokollieren, oft aus, um mich davon abzuhalten, zu viel zu essen.

meinfitnesspal

Hoffentlich magst du Blau.

Das ist nur der Tipp von MyFitnessPal. Die Benutzeroberfläche ist ein wenig eintönig, bietet jedoch Diagramme, mit denen Sie alles vom Gewicht bis zur Breite Ihres Halses verfolgen können. Ich bewundere besonders, wie Sie Ihre Reise mit Fotos dokumentieren können. Es hat auch einen geschäftigen Blog mit Artikeln wie Was man für einen besseren Schlaf essen und vermeiden sollte und Rezepten wie dem lecker klingenden Erdnussbutter-Bananen-Sushi. Es synchronisiert sich mit praktisch jedem Fitnessgerät auf dem Markt, von der Apple Watch und Fitbit-Geräten bis hin zu Apps von Pact und Garmin.

wie man Tracks in Garageband aufteilt

MyFitnessPal ist auch eine der wenigen hier aufgeführten Apps, die mit einer speziellen Apple Watch-App geliefert werden. Ich würde nicht empfehlen, es zum Aufzeichnen von Kalorien zu verwenden, da die Watch-App keinen Zugriff auf die Datenbank hat, aber es ist hervorragend, wenn Sie einen schnellen Blick darauf benötigen, wie viele Kalorien Sie noch haben, um damit zu arbeiten.

Es verlieren! Die beste App für optimiertes Kalorienzählen

Mit Es verlieren! , könnte man meinen, dass man sich Screenshots von MyFitnessPal mit dem in Orange vertauschten Blues ansah. Sie sind sich tatsächlich so ähnlich, dass es auf lange Sicht kaum einen Unterschied macht, sich für eines zu entscheiden.

Aber die wenigen Unterschiede sind bemerkenswert. Lose It ist Laser-fokussiert auf das Kalorienzählen, und beseitigt so die labyrinthischen Menüs und die Flut von Blog-Posts seines Konkurrenten. Es ist eine etwas zugänglichere und unterhaltsamere Erfahrung, wie die verspielten Symbole und die deutlich sichtbaren Foren zum Austausch mit Freunden und Gemeinschaften zeigen. Auf praktischerer Ebene können Sie sich mit Apps wie Runkeeper und Nike+ verbinden, und der Premium-Plan von 2,99 USD pro Monat erstellt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Essenspläne.

es verlieren

Im Gegensatz zu MyFitnessPal verlieren Sie es! hält viele der Artikel und Rezepte hinter der Premium-Paywall. Aber die wichtigsten Teile der App sind kostenlos.

Lose It hat auch eine riesige Lebensmitteldatenbank, und es ist besser als MyFitnessPal, indem es Sie die Lebensmittel, die Sie essen, nur anhand eines Fotos identifizieren lässt. Manchmal ist die SnapIt-Funktion perfekt, aber meistens müssen Sie nach dem Snap das richtige Essen aus einer Liste auswählen.

Es ist eine coole Option in Situationen, in denen Barcodes nicht verfügbar sind, aber die Ergebnisse und Kalorienschätzungen variieren stark. Das gilt allgemein für Lose It, das sich manchmal um bis zu 200 Kalorien von ähnlichen Angeboten auf MyFitnessPal unterscheidet. Das ist nicht ganz Verlieren Sie es aber, denn die meisten Einträge in beiden Apps wurden von Benutzern eingereicht, was an der Art und Weise, wie Tipp- und Schreibfehler die Konservierungsstoffe in einem Twinkie überwiegen, offensichtlich ist. Bei solchen Fehlern in den Buchstaben werden auch in den Zahlen einige Fehler auftauchen.

Upgrade von Yosemite auf El Capitan

My Diet Coach: Die beste App, damit sich das Abnehmen wie ein Spiel anfühlt

Ich finde, dass ich am meisten motiviert bin, Gewicht zu verlieren, wenn die Erfahrung einem modernen Spiel voller Erfolge und Herausforderungen ähnelt und keine andere App bietet diese Erfahrung so gut wie Mein Diät-Coach . Der Eröffnungsbildschirm zeigt zwei Avatare – einen, der Ihr aktuelles Gewicht darstellt und einen, der Ihr zukünftiges Selbst darstellt – und Ihre Aufgabe besteht darin, die beiden zusammenzubringen. Es reicht aus, damit sich das Abnehmen anfühlt, als würden Sie in einem Rollenspiel an Level gewinnen oder wochen- oder monatelang gute Ausrüstung zeigen.

My Diet Coach verwandelt auch alltägliche Handlungen der Selbstkontrolle in Herausforderungen, die Punkte belohnen. Sie möchten den einfachen Weg gehen? Vermeiden Sie zuckerhaltige Getränke für einen Tag für 20 Punkte. Wenn Sie eine echte Herausforderung suchen, vermeiden Sie für 70 Punkte raffinierte Getreideprodukte. Ich mag sogar den Gewichtstracker, der auf eine einfache Dateneingabe verzichtet und ein verstellbares Maßband ersetzt. Das Anpassen des Bandes an immer kleinere Zahlen ist einer der lohnendsten Momente meines Morgens.

mein ernährungscoach

Im besten Fall fühlt sich My Diet Coach wie der ermutigende Freund an, der Sie in Momenten der Schwäche auf Kurs hält.

Nichts macht My Diet Coach so wichtig, wie es Sie dazu bringt, so oft wie nötig Gewicht zu verlieren. Wie ich schon sagte, das funktioniert bei mir. Sie können alle Arten von Erinnerungen und Benachrichtigungen einstellen, von den Voreinstellungen – Wasser trinken – bis hin zu benutzerdefinierten, die auf Ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Hör auf, Fritos aus der Snack-Schublade zu holen, funktioniert besonders gut für mich, und ich habe diesen Sauger alle vier Stunden losgelassen. Diese Benachrichtigungen werden auch auf Ihre Apple Watch übertragen.

Darüber hinaus wird My Diet Coach mit einem Barcode-Scanner geliefert, der Nährwertinformationen in Ihr Tagebuch importiert und mit Ihren Daten aus der Health-App von Apple synchronisiert. Eine Premium-Version erleichtert das Protokollieren von Aktivitäten und bietet mehr Herausforderungen für 6,99 US-Dollar pro Monat, aber ich finde, dass die kostenlose werbefinanzierte Version für meine Bedürfnisse mehr als gut genug ist.

Fooducate: Die beste App, um die Vor- und Nachteile von Lebensmitteln zu erklären

Möglicherweise haben Sie sich die Nährwertangaben auf der Rückseite einer Lebensmittelverpackung angesehen und wussten nicht, was Sie damit machen sollen. Die meisten von uns verstehen zumindest, dass weniger Kalorien im Allgemeinen eine gute Sache sind, aber dieses Verständnis schwindet, je weiter wir in die Geheimnisse der Natrium- und Kohlenhydratprozentsätze eintauchen. Fooducate , übersetzt jedoch all diese Zahlen in eine Sprache, die wir alle verstehen können. Es informiert Sie speziell warum ein bestimmtes Lebensmittel ist gut oder schlecht für Sie und es genügt ein einfacher Scan des Barcodes einer Packung.

Der Scan führt Sie wiederum zu einer Seite, auf der Sie die Buchstabenklasse sehen, die Fooducate dem Lebensmittel basierend auf einer Reihe von Faktoren gibt. Als ich zum Beispiel ein Stück Toblerone-Schokolade gescannt habe, warnte es mich, dass es mit D+ bewertet wurde, weil es fünf Teelöffel Zucker pro Portion enthält und weil die Packungsgröße zu einem Überkonsum führt.

wann wurde das erste macbook veröffentlicht
Nahrungsergänzungsmittel

Der Scanner funktioniert überraschend gut, selbst bei zerrissenen Waren.

In diesem Fall bedeutet dies, dass Sie, obwohl die große schwarze Zahl auf der Packung angibt, dass sie 180 Kalorien pro Portion enthält, ein hohes Risiko haben, 510 Kalorien zu sich zu nehmen, wenn Sie das Ganze essen. (Es ist erwähnenswert, dass Fooducate es mit 170 Kalorien pro Portion auflistet und damit die Gefahr von Ungenauigkeiten in den Auflistungen aufzeigt, ganz zu schweigen von der falschen Schreibweise von Swiss im Titel des Produkts.)

Fooducate empfiehlt glücklicherweise einige Alternativen, wie zum Beispiel einen Godiva-Milchschokoladenriegel mit Mandeln (C-) oder eine Tüte sonnengetrocknete kalifornische Rosinen (A-). Für ein festes A könntest du einfach eine Orange essen.

Äh, oder? Ich finde das Mitgefühl und den Trotz in den Kommentarbereichen von Fooducate in diesen Momenten lohnend. Wie User Feyasaur in Bezug auf die Toblerone sagt, ist sie sooo lecker, egal wie schlecht sie mir tut.

Darüber hinaus können Sie mit Fooducate Rezepte teilen und Fragen in Foren stellen. Wenn Sie auf den Premium-Plan von Fooducate upgraden, erhalten Sie sogar die detaillierten Informationen von Fooducate für Tiernahrung.

Nike Training Club: Das Beste zum Erlernen von Workouts

Um das Beste aus einer Gewichtsabnahme herauszuholen, müssen Sie bei einigen Trainingseinheiten schwitzen. Wie ich gut weiß, kann der Gedanke, ein Fitnessstudio zu besuchen, erschreckend sein, wenn Sie seit Jahren kein Fitnessstudio mehr besucht haben und keinen fitten Körper haben, aber die Nike Trainingsclub app erleichtert diesen Übergang, indem sie als freundlicher privater Coach agiert. Noch besser, viele seiner Workouts erfordern außer etwas Platz auf Ihrem Wohnzimmerboden nichts mehr. Viele der anderen hier aufgeführten Apps verfolgen Workouts, aber ich liebe diese, weil sie dir zeigt, wie es geht tun Sie.

Nike Trainingsclub

Für die Zeiten, in denen 10.000 Schritte einfach nicht ausreichen.

So sehen Sie Nachrichten in icloud

Dies ist kein Sammelsurium von Workouts ohne Erklärung oder Kuration. Der Nike Training Club schlägt Trainings basierend auf Faktoren wie deiner verfügbaren Zeit und deinem Aktivitätsniveau vor und greift auf deine Apple Watch-Daten zurück, um zu bestimmen, für welche Trainings du bereit bist. Besonders gut gefällt mir die Art und Weise, wie einige Workouts in Sammlungen zusammengefasst werden, wie zum Beispiel die No More Excuses-Serie, die zeigt, dass es möglich ist, auch ohne Fitnessstudio oder mit wenig Freizeit im Zeitplan fit zu bleiben.

Da Nike Nike ist, finden Sie auch Schauspieler und Sportler wie Serena Williams oder Michael B. Jordan, die ihre Lieblingsroutinen in Videoclips zeigen. Es fühlt sich ein bisschen so an, als ob man sie als Trainer oder Fitness-Freunde hätte. Nike Fitness Club erinnert uns daran, dass es hauptsächlich darauf ankommt, sich an ein paar guten Gewohnheiten zu halten, um einen Körper wie den ihren zu erhalten, und mit dieser App wirst du einige dieser Gewohnheiten kennen.

Charity Miles: Die beste App, um die Welt zu verbessern und gleichzeitig Gewicht zu verlieren

Die meisten anderen Apps auf dieser Seite betonen das Tracking, aber Wohltätigkeitsmeilen dreht sich alles um Motivation. Für jede Meile, die Sie während einer Reihe von voreingestellten Trainingseinheiten gehen oder laufen, wird eine kleine Spende an 42 verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen Ihrer Wahl abgegeben – und das war es wirklich. Wenn Sie möchten, können Sie auch an Teams teilnehmen. Die Wohltätigkeitsorganisationen umfassen alles von ASPCA bis The Nature Conservancy, aber Sie müssen nie einen Cent bezahlen.

Wohltätigkeitsmeilen

Sie haben auch Zugang zu einigen coolen Vorteilen von anderen Werbetreibenden.

Das Geld kommt natürlich nicht von ungefähr. Charity Miles existiert durch die Großzügigkeit von Sponsoren wie Johnson & Johnson und Del Monte Fresh, die beschlossen haben, einen Teil ihres Werbebudgets in dieses Projekt zu investieren, anstatt es für gähnende Alternativen wie Website-Bannerwerbung auszugeben. Und Sie haben es wahrscheinlich erraten: Das bedeutet, dass Sie ihre Anzeigen sehen werden, wenn Sie die App öffnen, um ein Training zu starten oder zu beenden.

Aber es ist zum Wohle der Allgemeinheit, oder? Und auf jeden Fall richten sich die Anzeigen normalerweise an Charity Miles selbst und ähneln kaum den irritierenden Dingen, die Sie auf anderen Websites sehen. Wenn Sie sich nicht für das Abnehmen begeistern können, macht Charity Miles es anderen leicht, es zu tun. Und das, glaube ich, ist ein hehres Ziel.