Haupt Apfel 8 aufregendere Dinge als das neue iPhone von Apple
Apfel

8 aufregendere Dinge als das neue iPhone von Apple

Meinung iPhone, SchmiPhone. Chefredakteur, Tablets 10.09.2017 20:00 PDT Apple Watch noch eine Sache IDG

Der große Tag steht vor der Tür. Nach vielen Monaten voller Gerüchte werfen wir endlich einen Blick auf Apples iPhone der nächsten Generation. Weißt du, der ohne Blenden, ohne Home-Button und ohne Preisbegrenzung. Endlich können wir aufhören, über das iPhone 8 oder Pro oder Premier oder X oder wie auch immer es heißt, zu spekulieren und es vorzubestellen.

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich habe so viel über das neue iPhone gelesen und gesehen, ich habe es schon satt. Ich kann die meisten (vermeintlichen) Spezifikationen schon ziemlich abschütteln, und nach so vielen Lecks werde ich nicht vom All-Screen-Design oder der neuen blush-goldenen Farbe überrascht sein. Versteh mich nicht falsch, es wird großartig und ich werde mich beeilen, um eines vorzubestellen. Aber meine Aufregung darüber ist ziemlich gering.

So navigieren Sie auf dem Mac ohne Maus

Zum Glück wird das neue iPhone nicht das einzige sein, was Apple morgen ankündigt. Hier sind also acht Dinge (verstehst du?), die ich bin aufgeregt wegen:

Apple Watch

Apple Watch MusikplayerIDG

Apple Watch Series 3 bekommt wahrscheinlich LTE, aber was steht noch bevor?

Was auch immer Apple tut, um Pre-Event-Lecks über die Apple Watch zu verhindern, es funktioniert. Das einzige solide Gerücht, das wir bekommen haben, ist, dass es wahrscheinlich einen LTE-Chip haben wird, und abgesehen von einem neuen Bild, das in iOS 11 GM enthüllt wurde, wissen wir nicht viel darüber. Wird es Änderungen am Design geben? Welche neuen Farben und Materialien wird es geben? Bekommen wir ein neues Auflage Modell? Neue Bandpartnerschaften? Außer watchOS 4 , Apple Watch Series 3 ist ein ziemlich großes Fragezeichen, und ich kann es kaum erwarten zu sehen, was sie bringt.

Apple TV

Apple TV-HauptmenüApfel

Ein neues Apple TV wird wahrscheinlich morgen eintreffen, aber ist 4K die einzige Ergänzung?

Apple hat sein Apple TV zuletzt im Jahr 2015 aktualisiert, aber alle Anzeichen deuten auf ein neues bei der morgigen Veranstaltung hin. Die solidesten Gerüchte, die wir gehört haben, deuten auf 4K- und HDR-Unterstützung hin, die zu diesem Zeitpunkt ziemlich unvermeidlich ist, aber sonst wissen wir nicht viel darüber. Wird es ein Update für die TV-App geben? Wird es als AirPort Extreme Wi-Fi-Router dienen? Wird es einen Lautsprecher für Siri geben? Apple TV hinkt Roku, Amazon Fire TV und Chromecast hinterher, und ich würde gerne sehen, dass Apple es mit der fünften Generation wirklich auf die nächste Stufe bringt.

Inhaltsangebote

Fahrgemeinschaft KaraokeApfel

Wir alle wollen mehr Carpool-Karaoke, oder?

Apropos neues Apple TV: Es besteht eine gute Chance, dass wir auch etwas darüber hören, was wir darauf sehen. Es gibt fast sicher 4K-Filme, die zu iTunes kommen, aber wie viel werden sie kosten? Oder möglicherweise wird Eddie Cue exklusives Streaming des gesamten James-Bond-Katalogs ankündigen.

Was mich am meisten interessiert, sind die neuesten Entwicklungen in der Originalprogrammierung. Mitfahrgelegenheit Karaoke und Planet der Apps sind nicht unbedingt ein Muss im Fernsehen, aber mit Milliarden von Dollar zum Spielen und einer der bekanntesten Marken der Welt ist Apple in einer einzigartigen Position, um Netflix und Amazon mit überzeugenden Inhalten herauszufordern. Aber zuerst brauchen sie eine Hit-Show, und ich werde sehen, ob sie eine ankündigen.

HomePod

Homepod wwdc 01Römisches Loyola

Hat Apple uns noch etwas über HomePod zu sagen?

Wir haben zum ersten Mal im Juni auf der WWDC von HomePod erfahren, und das Versanddatum rückt näher. Und das heißt, wir werden wahrscheinlich am Dienstag ein wenig mehr darüber erfahren. Wir wissen bereits alles über die Hardware – den High-Excursion-Woofer, den A8-Chip, das Array mit sieben Hochtönern und das stoffumhüllte Gehäuse –, aber wir wissen nicht allzu viel darüber, was es tut, außer Musik zu spielen. Amazon Echo und Google Home verfügen jeweils über spezielle Assistentenfunktionen für das Zuhause, und ich würde gerne hören, was Apple Siri für sein HomePod-Debüt beigebracht hat.

AirPods

Apple Airpods Rezension Adam LightningAdam Patrick Murray

Es könnte Zeit für ein AirPods-Update sein.

Es scheint, als wären AirPods erst seit ein paar Monaten auf dem Markt, aber sie wurden tatsächlich schon beim iPhone-Event im letzten Jahr vorgestellt. Mit Versandverzögerungen von immer noch 1-2 Wochen scheint es unwahrscheinlich, dass wir in Kürze ein neues Modell sehen werden, aber ein Leck des iOS 11 GM sagt etwas anderes. iOS-Entwickler Steve Troughton-Smith ein GIF entdeckt, das ein neu gestaltetes AirPods-Gehäuse zeigt, sodass einige neue Funktionen auf der Liste stehen könnten. iOS 11 verbessert das Spiel von Airpods bereits mit einer besseren Anpassung, aber es wäre großartig, wenn wir mit Taps mehr als nur unsere Musik steuern könnten, insbesondere mit einer neuen LTE Apple Watch auf dem Weg. AirPods sind der Hauptakteur in Apples vollständig drahtloser Zukunft, und ich wäre überrascht, wenn Tim Cook sie nicht mit all den anderen neuen Produkten in irgendeiner Weise verbessern würde.

MIT

oder ios 11 04Römisches Loyola

2018 könnte das Jahr der Augmented Reality werden.

In nur drei Monaten hat sich Apple von einem Nicht-Faktor im AR-Rennen zu einem der führenden Unternehmen entwickelt. Einige der Projekte, die Apple auf seiner Seite gezeigt hat Hergestellt mit ARKit Twitter-Accounts sind geradezu magisch, und ich wette, dass Augmented Reality die Schlagworte bei der morgigen Veranstaltung und im kommenden Jahr sein wird. Ein Teil der Keynote wird dazu dienen, AR-Apps von Drittentwicklern zu präsentieren, aber ich bin mehr an Apples eigenen erweiterten Ambitionen interessiert. Apple hat wahrscheinlich einige seiner eigenen ARKit-Apps erfunden, und ich kann es kaum erwarten, sie mir anzusehen.

So speichern Sie eine MP3-Datei

Das Theater

ApfelparkApfel

Die Veranstaltung am Dienstag wird die erste Hilfe im Steve Jobs Theater sein.

Der Ort, den Apple für seine Events auswählt, ist normalerweise von untergeordneter Bedeutung, aber dieses Jahr ist es anders. Das iPhone-Event 2017 ist das erste, das auf dem neuen Apple Park Campus, insbesondere im Steve Jobs Theater, stattfindet. Von den Renderings und den Drohnenvideos, die wir gesehen haben, sieht es unglaublich aus und ich kann es kaum erwarten, endlich aus nächster Nähe damit zu kommen. Neben den Produkten ist der Dienstag auch ein Schaufenster für das Theater selbst, und ich hoffe, Tim Cook nimmt uns mit auf eine kleine Tour, bevor all die großen Enthüllungen es überschatten.

Eine Sache noch

Der Geist von Steve Jobs steht bei jedem Apple-Event im Vordergrund, aber dieses ist noch spezieller. Es findet nicht nur in dem ihm zu Ehren benannten Theater statt, Apple feiert auch das zehnjährige Jubiläum des iPhones und veröffentlicht sein dramatischstes Redesign. Sie können sich darauf verlassen, dass der Name von Steve Jobs am Dienstag viel erwähnt wird. Aber wie könnte man das Steve Jobs Theater besser taufen als mit einem Klassiker. Das einzige Mal, dass Tim Cook den berühmten Ausdruck verwendet hat, war, als er die Apple Watch auf den Markt brachte, aber ich hoffe, wir hören ihn noch einmal. Apple-Auto jemand?