Haupt Sonstiges AirPlay auf Denon- und Marantz-Komponenten verfügbar
Sonstiges

AirPlay auf Denon- und Marantz-Komponenten verfügbar

VonDavid Dahlquist 11. Januar 2011 5:00 Uhr PST

Hersteller von Heimelektronikkomponenten Denon Elektronik und Marantz Amerika haben ein Firmware-Update veröffentlicht, das Luftspiel Musikstreaming-Fähigkeit auf neun ihrer netzwerkfähigen Audio-/Videokomponenten in ihren jeweiligen Produktreihen.

AirPlay, eine Funktion, die in Apples iOS 4.2- und iTunes 10.1-Updates enthalten ist, ermöglicht das Streamen von Musik von Ihrem Mac oder iOS-Gerät über Ihr Wi-Fi-Netzwerk an kompatible AV-Receiver und Stereoanlagen. Zusammen mit Bowers & Wilken , Denon und Marantz gehören zu den ersten Unternehmen, die AirPlay-kompatible Home-Audio-Komponenten anbieten.

AirPlay-fähige Denon A/V-Receiver beinhalten die AVR-4311CI ($ 1.999), AVR-3311CI ($ 1.199) APR-991 ($999, abgebildet) und die AVR-A100 (2.499 $) sowie die RCD-N7 Netzwerk-CD-Receiver ($599).

Marantz´s neue IP-basierte Produkte , einschließlich der SR7005 A/V-Empfänger (1.599 $), AV7005 A/V-Vorverstärker (1.499 $), NA7004 Netzwerk-Audioplayer ($799) und M-CR603 Netzwerk-CD-Receiver ($699) sind auch AirPlay-kompatibel.

Das AirPlay-Upgrade ist sowohl an den Denon und Marantz Websites für 50 US-Dollar. Wie Dad zu sagen pflegte, nichts im Leben ist kostenlos, Leute – besonders in der High-End-AV-Abteilung.