Haupt Sonstiges AllSecure, geborene RiftVault, schützt Passwörter und Informationen
Sonstiges

AllSecure, geborene RiftVault, schützt Passwörter und Informationen

NachrichtenTablets 14. Januar 2009 03:48 PST

EdgeRift wurde veröffentlicht AllSecure 1.0, ein neuer Passwort- und Informationsmanager für Mac OS X. Er kostet 39 US-Dollar.

AllSecureFrüher bekannt als RiftVault, verschlüsselt Daten mithilfe einer grafischen Benutzeroberfläche. Es enthält fast ein Dutzend integrierter Vorlagen zum Speichern von Passwörtern, Bankkontoinformationen, Kreditkarten, Seriennummern, Telefonkarten, Vielfliegerinformationen, Versicherungsinformationen, sicheren Notizen und anderen Daten. Sie können Dateien per Drag & Drop für eine sichere Verschlüsselung hineinziehen.

AllSecure verwendet die AES-256-Verschlüsselung mit einem SHA-256-Hashing-Algorithmus. Es verwendet Memory-Scrubbing, um zu verhindern, dass Informationen im RAM verbleiben, und verfügt über einen OpenSSL-basierten Passwortgenerator. Zu den weiteren Funktionen gehören Safari-kompatibles Web-Login-Autofilling und benutzerkonfigurierbares Autolocking.

Systemvoraussetzungen erfordern Mac OS X 10.5 oder höher und G4/867MHz oder schneller.