Haupt Zubehör Eine Apple-TV-Wunschliste
Zubehör

Eine Apple-TV-Wunschliste

VonJason Snell 04.04.2007 17:00 PDT

Lassen Sie mich meinen vorherigen Eintrag über das Apple TV mit einigen Gedanken zu den Funktionen fortsetzen, die Apple TV fehlen und wo das Produkt von hier aus geht.

Ich war auf Reisen (ein bisschen beruflich, ein bisschen zum Vergnügen), als das Apple TV endlich ankam, also musste ich meinen Kollegen Christopher Breen den offiziellen TabletS-Test schreiben lassen. Aber ich stimme Chris’ Einstellung zu Apple TV voll und ganz zu. Für das, wofür es entwickelt wurde, ist das Apple TV ein nahezu perfektes Produkt. Fast alle meine Kritikpunkte beziehen sich auf Funktionen, die ich mir wünsche, und nicht auf Probleme mit den Funktionen, die sie bereits hat.

Also nur fürs Protokoll, hier ist, was meiner Meinung nach fehlt. Fühlen Sie sich frei, Ihre Haustierprobleme im Kommentarthread hinzuzufügen, der diesem Artikel beigefügt ist, und wir können diskutieren und diskutieren.

Unterstützung für Internet-Streaming. Apple sollte mit großen Anbietern von Internet-Streaming-Inhalten zusammenarbeiten, um deren Angebote auf Apple TV verfügbar zu machen. Stellen Sie sich vor, Sie könnten Ihr Apple TV verwenden, um einen Live-Videostream von CNNs Pipeline oder MLB.tv der Major League Baseball oder anderen Live-Quellen wie BBC World News einzustellen.

Durchsuchen von Web-Videobibliotheken. Sollten wir in dieser YouTube-Welt nicht in der Lage sein, Video-Sharing-Sites über das Apple TV zu durchsuchen? Ein Link zu den Top-YouTube-Videos in verschiedenen Kategorien wäre ein guter Anfang.

Kaufen und surfen über die Apple Remote. Sie sollten in der Lage sein, den iTunes Store über das Apple TV zu durchsuchen. Aber selbst wenn das etwas weiter weg ist, wie wäre es mit der Implementierung des Impulskaufs aus den bestehenden Listen der meistverkauften Filme und Fernsehsendungen von Apple TV? Wenn mir einer der meistverkauften Filme ins Auge springt, warum sollte ich dann aufstehen und zu iTunes gehen müssen, um ihn zu kaufen? Lass es mich direkt vom Apple TV kaufen.

Mehr Podcasts. Es gibt viele Video-Podcasts, die aussehen groß auf dem Apple-TV. Aber das Podcast-Menü des Apple TV ist ziemlich leer. Wie wäre es mit einer Top-10-Podcast-Liste, vielleicht sogar in Kategorien unterteilt. Und wenn wir einen Podcast finden, der interessant klingt, sollten wir in der Lage sein, eine einzelne Episode abzuspielen oder diesen Podcast sogar direkt zu abonnieren.

Fotoflexibilität. Okay, dies ist eine Kritik an einer Funktion des bestehenden Produkts. Im Moment können Sie keine Fotos streamen, sondern nur synchronisieren – schade. Und Sie können keine Fotos von einem anderen Computer als dem synchronisieren, von dem Sie alles andere synchronisieren – doppelter Mist! Ich bewahre meine Fotobibliothek auf einem Computer in meinem Haus auf und meine Musik- und Videobibliothek auf einem anderen System. Apple TV soll Fotos streamen können und sollte es Benutzern ermöglichen, seine Synchronisierungsquellen für verschiedene Medientypen auszuwählen.

Mehr HD-Video. Eher ein iTunes-Problem als ein Apple TV-Problem, aber sie sind miteinander verbunden. Apple TV kann 1280 x 720 Videos mit 24 Bildern pro Sekunde wiedergeben – und da die meisten Fernsehsendungen auf Film gedreht werden, sollten 24 Bilder pro Sekunde gut funktionieren. Also lass uns ein paar HD-Videos auf iTunes hochladen! Sogar ein HD-Light-960-x-540-Clip sieht aus genial bei der Wiedergabe auf dem Apple TV. (Und ja, zukünftige Versionen von Apple TV müssen in der Lage sein, 1080i, wenn nicht 1080p, HD-Videodateien abzuspielen.)

Audio in DVD-Qualität. Es ist eine Schande, dass das Apple TV einen optischen Audioausgang hat, aber kein Mehrkanal-Audio zum Abspielen hat. Wenn dieser neue HD-Inhalt auf iTunes veröffentlicht wird, stellen Sie sicher, dass er einen 5.1-Audiotrack enthält.

Unterstützung für optische Medien. Viele Menschen haben Grenzen – begrenzte Regalfläche neben ihrem Fernseher, begrenzte Anschlüsse auf der Rückseite ihrer HDTVs und Verstärker und begrenzte Budgets für Unterhaltungsgeräte der nächsten Generation. Warum also nicht das Apple TV Ihren DVD-Player ersetzen lassen? Ja, Apple möchte, dass Sie alles bei iTunes kaufen, aber Tatsache ist, dass es eine riesige Anzahl von DVDs gibt. Warum nicht ein zusätzliches DVD-Modul erstellen, das über USB an das Apple TV angeschlossen wird? (Besser noch, warum nicht eine, die ein hochauflösendes DVD-Format unterstützt?) Ich gebe zu, dies ist wahrscheinlicher für die nächste Ausgabe der Apple TV-Hardware, und das ist in Ordnung. Wie cool wäre Apple TV, wenn es etwas größer wäre, aber mit einem hochauflösenden DVD-Laufwerk geliefert würde?

TiVo-Unterstützung. Ich möchte eigentlich nicht, dass Apple TV zu einem TiVo wird, und zwar aus verschiedenen Gründen, von denen die meisten die wahnsinnige Komplexität der Kabel-, Satelliten- und Over-the-Air-TV-Welt betreffen. (Da ist ein ganz anderer Blogeintrag.) Es wäre jedoch schön, wenn das Apple TV mit anderen gut spielen würde. Was wäre beispielsweise, wenn sich das Apple TV mit allen TiVo-Boxen in Ihrem Haus verbinden und alle auf deren Festplatten gespeicherten Programme wiedergeben könnte?

Wenn es um Apple TV geht, sind eindeutig keine Grenzen gesetzt. Die gute Nachricht ist, dass das bestehende Produkt an sich schon verdammt gut ist. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was als nächstes kommt – von Apple und von diesen unternehmungslustigen Hackern da draußen – aber in der Zwischenzeit bin ich ziemlich beeindruckt von dem, was bisher getan wurde.