Haupt Software APM: Marktplatz-Radio für iPhone
Software

APM: Marktplatz-Radio für iPhone

DurchTabletS-Mitarbeiter Aug 29, 2011 6:30 am PDT

Auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

Unser Urteil

Es ist schwer zu lieben APM: Marktplatz-Radio , eine kostenlose App von Amerikanische öffentliche Medien . Es tut genau das, was Sie von einer solchen App erwarten würden – Sie erhalten Podcast-Versionen der Marketplace-Radio-Segmente, die Sie möglicherweise auf Ihrem lokalen NPR-Sender hören – und nicht mehr.

Alles über die Benjamins: In APM: Marketplace Radio finden Sie fünf verschiedene Podcasts mit Wirtschafts- und Finanznachrichten.

Adressleiste von unten nach oben verschieben

In dieser App sind fünf verschiedene Podcasts gesammelt: Marketplace, Morning Report, Mid-Day Update, Money und Tech Report. Selbst Wirtschaftsanalphabeten können sich an der informativen, aber ironischen Art erfreuen, in der diese Programme über die Wirtschaftsnachrichten des Tages berichten.

Inzwischen erwarte ich, dass Apps für Hörbücher und Radioprogramme ein paar zusätzliche Schnickschnack bieten – die Möglichkeit, Informationen normalerweise über Facebook oder Twitter zu teilen, oder vielleicht ein umfangreiches Archiv der Sendungen der Show, wie es bei PRX Diese American Life-App tut es. Aber die Marketplace-App macht nichts davon. Es gibt kein Teilen. Die Archive für jeden Podcast reichen nur etwa eine Woche zurück. Es gibt nicht einmal einen Link zu Textversionen der Hörgeschichten, die auf der Marketplace-Website verfügbar sind.

Daran ist nichts auszusetzen, genau. Wenn Sie kürzlich ein Segment des Marketplace verpasst haben oder eine Episode noch einmal anhören möchten, ist dies mit dieser App ganz einfach. (Die Podcasts sind auch, wenn auch separat, über iTunes frei verfügbar.) Aber Marketplace macht Wirtschaftsnachrichten verlockend. Schade, dass das Team mit seiner App nicht dasselbe tun konnte.

Können Sie gelöschte Nachrichten auf einem iPhone wiederherstellen?

[ Joel Mathis ist freiberuflicher Journalist und politischer Kolumnist für Scripps Howard News Service. Er lebt in Philadelphia. ]