Haupt Software Apple mit 40: Erinnert sich daran, als Steve Jobs elektrisch wurde
Software

Apple mit 40: Erinnert sich daran, als Steve Jobs elektrisch wurde

Meinung Die iPhone-Keynote war ein Höhepunkt der ganzen Fahrt von Apple. Chefredakteur, Tablets 3. April 2016 20:21 PDT

Hin und wieder kommt ein revolutionäres Produkt auf den Markt, das alles verändert.

So werfen Sie eine Diskette von einem Mac aus

Wie Bob Dylan, der 1965 beim Newport Folk Festival die ersten paar Töne von Maggie's Farm auf der Stratocaster klimperte, als Steve Jobs diese Worte auf der TabletS Expo 2007 äußerte, war klar, dass dies keine gewöhnliche Keynote war. Was als relativ routinemäßige Präsentation begann – ein Update zur Intel-Umstellung, einige herausragende Verkaufszahlen, sogar ein wenig Windows-Bashing – wurde schnell zu einer seiner legendärsten Auftritte, einer Rockstar-würdigen Bühnenshow, die Millionen von gesehen und erneut angesehen wurde mal.

Wenn es ein Rekord wäre, wäre er vor Jahren mehrfach mit Platin ausgezeichnet worden. Und ob du das Glück hattest dabei zu sein oder einfach nur habe es später auf YouTube angeschaut , Jobs beherrschte die Bühne, als würde er Mick Jagger oder Bruce Springsteen kanalisieren. Es hält immer noch fast ein Jahrzehnt später.

Vorwegnahme

In anderen Jahren könnte das Aufwärmen des iPhones der Star gewesen sein. Bevor er das Produkt enthüllte, das Apple zum profitabelsten Unternehmen der Welt machen würde, enthüllte Jobs Apple TV. Es war nicht ganz neu – seine Existenz war nur wenige Monate zuvor beim iPod-Event angeteasert worden –, aber die Moscone Center-Bühne diente dem ersten öffentlichen Auftritt für Apples Streaming-Box, ein damals neuartiges Konzept. Als Jobs lebhaft vorführte, was das Apple TV kann, wurde klar, dass er noch etwas im Ärmel hatte, aber niemand im Publikum (außer vielleicht Jony Ive) hatte eine Ahnung, wie groß es war.

Jobs wusste, dass er ein Treppe zum Himmel -großer Schlag auf seine Hände, und er war bereit, sein Vermächtnis darauf zu setzen.

Nach der Apple TV-Demo ging Jobs ruhig zum Tisch und trank einen Schluck Wasser. Als er in die Mitte der Bühne zurückkehrte, sah er nachdenklich und stolz aus, als sich sein Ton merklich änderte. Fast schien er nervös, als er der Menge sagte: Dies ist ein Tag, auf den ich mich seit zweieinhalb Jahren freue. Es war eine Zeile, die so einprägsam war wie George Harrisons Eröffnungsriff zu Day Tripper beim epischen Candlestick Park-Konzert der Beatles 1966.

Steve Jobs Telefonsymbol

Bekommst du es?

Warum ist ein Song nicht für icloud geeignet?

Wie jeder großartige Frontmann spielte Jobs die Menge perfekt. Der Aufbau war genauso beeindruckend wie die Eröffnung und gipfelte in einem eingängigen Refrain, der die Menge in Raserei versetzte – ein iPod, ein Telefon und ein Internet-Kommunikator … ein iPod, ein Telefon … kapierst du es? – bevor du es fallen lässt die Zeile, die jeder hören wollte: Und wir nennen es iPhone.

Zenit

Dieser Show-Stopp-Moment war nicht einmal die große Enthüllung. Als Jobs über die Probleme mit Smartphones, seinen Hass auf den Stift und die Herausforderungen beim Design eines Touchscreen-Handys sprach, kam die beste Reaktion nicht vom ersten Blick der Menge auf das iPhone, sondern eher einer einfachen Geste, die schnell alltäglich werden sollte.

Jobs mochte schüchtern gespielt haben, aber er wusste, dass es kommen würde. Nachdem er das iPhone zum ersten Mal entsperrt hatte, bestätigte er die gedämpften Ausrufe der Bewunderung mit der Frage: Willst du das noch einmal sehen? Wie Eddie Van Halens erstes Live-Tapping-Solo oder Don Felder, die im Hotel California an der Slide-Gitarre arbeiteten, hatte diese entsperrende Geste sie alle fasziniert.

Original iPhone entsperren

Whoa.

Der Rest der Demo enttäuschte nicht, auch wenn er nie ganz dem Niveau des ersten Wischens entsprach. Als er uns auf eine Tour durch die Mail-, Kalender-, Safari- und Fotos-Apps mitnahm, nahm die Show ein traditionelleres Gefühl an, mit erwarteten Applauspausen, aktuellem Humor und ein paar gut platzierten Booms, aber Jobs' Aufregung gab sogar den Alltäglichsten Details eine greifbare, reichliche Energie. Jede Pause fügte einen Hauch von Vorfreude hinzu, jeder Atemzug hatte ein spürbares Gewicht. Etwa 80 Minuten lang lieferte Jobs eine Keynote für die Ewigkeit, eine Performance, deren schöne Handwerkskunst nur vom iPhone selbst übertroffen wurde.

Selbstbeobachtung

Es gab nichts mehr wie in den vergangenen Jahren und schon gar keine Aufführung von U2 oder John Mayer. Anstelle eines massiven Crescendo wurde die Schlussfolgerung tatsächlich fast von einer Panne getrübt. Als es Zeit für die Folie über die Vorhersagen des iPhone-Marktanteils war, funktionierte die Fernbedienung von Jobs nicht mehr. Aber es hat ihn nicht aus der Fassung gebracht. Anstatt einen Wutanfall zu bekommen oder hinter der Bühne zu verschwinden, um das Problem zu überprüfen, nutzte er die Gelegenheit, um eine improvisierte Geschichte über Apple-Mitbegründer Steve Wozniak zu erzählen.

Es diente als perfekte Brücke zwischen altem und neuem Apple und veranschaulichte, wie das Unternehmen gereift ist, während es gleichzeitig seine rebellischen, skurrilen Wurzeln anerkennt.

Mac-Festplatte klonen (Festplatten-Dienstprogramm)

Wie er beschrieb, wie sie einen TV-Zapper benutzt hatten, um sich damit zu beschäftigen Star Trek Fans im Wohnheim von Woz in Berkeley war es nicht nur ein Blick in einen jungen Steve Jobs. Es diente als perfekte Brücke zwischen altem und neuem Apple und veranschaulichte, wie das Unternehmen gereift ist, während es gleichzeitig seine rebellischen, skurrilen Wurzeln anerkennt. Es war ein spontaner, echter Moment, aber er fühlte sich an, als ob er dazugehörte. Vielleicht hatte Jobs sich die Geschichte für den Fall eines solchen Fehlers in die Warteschlange gestellt, oder vielleicht hatte ihn die Bedeutung des Tages in der Nacht zuvor veranlasst, sich daran zu erinnern, aber sie unterstrich die Keynote auf eine Weise, die eine vorprogrammierte Folie niemals könnte.

Steve Jobs iPhone

Es hat alles verändert.

Und es diente auch als Überleitung zur letzten Ankündigung des Tages, dass Apple Computer aus seinem Firmennamen streichen wird. Es war ein Beweis für die wachsende Nicht-Mac-Produktlinie, aber auch eine Wette, dass das iPhone riesig sein würde. Jobs wusste, dass er ein Treppe zum Himmel -großer Schlag auf seine Hände, und er war bereit, sein Vermächtnis darauf zu setzen.

Als die Präsentation zu Ende ging, waren es nicht seine eigenen Worte, mit denen Steve die Menge hinterließ. Wie Jimi Hendrix, der die Nationalhymne bei Woodstock spielt oder die Beatles, die Twist and Shout covern, hat Jobs ein Zitat von Wayne Gretzky zu seinem eigenen gemacht: „Ich skate dorthin, wo der Puck sein wird, nicht wo er war.“ Und wir hab das bei Apple immer versucht. Von Anfang an. Und wir werden es immer tun.

Und damit gingen die Lichter im Haus an und Jobs verließ die Bühne. Wir werden nie erfahren, was er getan hat, nachdem sich der Vorhang hinter ihm geschlossen hatte, aber ich kann mir vorstellen, dass er sich einen kurzen Moment allein genommen hat, um über das gerade Geschehene nachzudenken, über seine Zeit bei und weg von Apple zu meditieren und einen letzten Blick auf eine Welt zu werfen das sollte sich für immer ändern.