Haupt Iphone Die Apple Card ist jetzt erhältlich – mit noch besseren Belohnungen, als wir dachten
Iphone

Die Apple Card ist jetzt erhältlich – mit noch besseren Belohnungen, als wir dachten

Nachrichten Wenn Sie sich nach einer Goldman Sachs MasterCard mit täglichem Cashback, datenschutzorientierten Funktionen und einer engen Apple Wallet-Integration sehnen, ist Ihr Tag endlich gekommen. Angestellter Autor, Tablets 19. August 2019 23:37 PDT Apple Card bezahlen Apfel

Nach einem langsamen Rollout in den letzten Wochen, Apple Card ist jetzt verfügbar für jeden US-iPhone-Benutzer, der sich bewerben möchte. Sie finden den Antrag in der Wallet-App, wo Sie den Genehmigungsprozess starten können.

Obwohl es sich technisch gesehen um ein Apple-Produkt handelt, handelt es sich bei Apple Card um eine MasterCard, die von Goldman Sachs unterstützt wird. Apple hat es jedoch mit einer kräftigen Dosis Smarts und iOS-Integration ausgestattet, wobei der Schwerpunkt auf Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen sowie täglichen Cash-Back-Prämien in Ihrem . liegt Apple Pay-Bargeld Balance. Als Überraschung am Starttag hat Apple angekündigt, dass Uber und Uber Eats die 3 Prozent Prämienstufe nutzen können, die ursprünglich nur für Apple-Käufe reserviert war.

Um die Apple Card zu beantragen, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt und ein US-Bürger oder rechtmäßiger Einwohner der USA sein. Sie müssen auch über ein iPhone verfügen, das Apple Pay als verwenden kann. sowie ein iCloud-Konto mit Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert um tägliche Cash-Belohnungen zu erhalten.

Die brieftasche.apple.com Auf der Website finden Sie Anweisungen zur Anmeldung, einschließlich eines Videos. Sie melden sich über die Wallet-App an und können die Karte innerhalb weniger Minuten für Online-Einkäufe und Apple Pay verwenden. Eine physische Karte für andere Einkäufe kann Ihnen dann zugeschickt werden.

So überprüfen Sie den Verlauf auf dem iPad
  1. Öffnen Sie die Wallet-App auf Ihrem iPhone.

  2. Tippen Sie oben rechts auf die Schaltfläche (+).

    So teilen Sie Musik mit der Familienfreigabe
  3. Wählen Sie Apple-Karte.

  4. Geben Sie Ihre Daten ein: Name, Geburtsdatum, E-Mail und Telefonnummer.

  5. Sie erhalten einen Bildschirm mit Ihrem Kreditlimit und Ihrem Zinssatz. Tippen Sie auf Akzeptieren.

Funktionen und Belohnungen der Apple Card

Mit der Apple Card erhalten Sie 3 % bei Einkäufen im Apple Store und iTunes-Downloads und 2 % bei allen anderen Einkäufen mit Apple Pay zurück. Wenn Sie die physische Apple Card verwenden, erhalten Sie jedoch nur 1 Prozent zurück. Apple kündigte am Dienstag außerdem an, das erstklassige 3-Prozent-Daily-Cash-Angebot auf ausgewählte Drittanbieter und Apps auszudehnen, beginnend mit Uber und Uber Eats. Apple kündigte an, in den kommenden Monaten weitere Händler und Apps hinzuzufügen.

So ändern Sie die Screenshot-Einstellungen des iPhones

Dieses tägliche Cashback geht direkt auf Ihr Apple Pay-Bargeld Guthaben, auf das in der Wallet-App zugegriffen werden kann. Von dort aus können Sie auf Wunsch Geld auf ein Backkonto überweisen. Die Wallet-App wurde auch entwickelt, um Ihnen dabei zu helfen, Zahlungen und Zinsen im Auge zu behalten und Ihre Ausgaben intelligent zu verfolgen und zu kategorisieren.

Apple Card Interesse

Der intelligente Ausgabenanalysator von Apple sagt Ihnen, wie viel Zinsen Sie aufgrund Ihrer Zahlung schulden.

Apple verkündet stolz, dass Apple Card keine Gebühren erhebt: keine Verzugsgebühren, keine Jahresgebühren, keine Auslandstransaktionsgebühren, keine Überschreitungsgebühren. Darüber hinaus ist die physische Karte aus Titan und hat keine Kartennummer, kein Ablaufdatum oder keine CVV-Nummer. Diese Informationen befinden sich bei Bedarf in der Wallet-App, wo Sie sie aktivieren können. bei Bedarf eine neue Kartennummer.

Weitere Informationen zu all den Dingen, die wir bereits über Apple Card wissen, finden Sie unter Schauen Sie sich unsere FAQ an .