Haupt Apfel Apple schließt 2021 mit einer Lawine neuer Produkte ab
Apfel

Apple schließt 2021 mit einer Lawine neuer Produkte ab

Apple hat im Herbst eine Menge neuer Sachen auf den Markt gebracht. Chefredakteur, Tablets 06.09.2021 5:00 PDT IDG

Nur noch vier Monate bis zum Ende von 2021, könnte man sagen, dass das Jahr für Apple ein ruhiges Jahr war. Bisher haben wir ein neues bekommen 24-Zoll-iMac , iPad Pro , AirTag-Tracker , Siri-Fernbedienung , und ein MagSafe-Akkupack , was seit mehr als acht Monaten nicht viel Neues ist. Aber glauben Sie nicht, dass Apple 2021 schließen wird, ohne Spuren zu hinterlassen. Schnallen Sie sich an, denn Apple hat eine Menge neuer Produkte auf den Markt zu bringen, bevor das Jahr zu Ende geht.

September

iPhone 13 Grafik

IDG

iPhone 13

Das neue iPhone ist immer die größte Markteinführung des Jahres und das iPhone 13 macht da keine Ausnahme. Wir haben schon eine ziemlich gute Vorstellung davon, wie es aussehen wird: im Grunde das iPhone 12 mit einer kleineren Notch. Berichten zufolge wird es auch eine bessere Kamera haben, die Profis könnten ein 120-Hz-ProMotion-Display bekommen und es könnte endlich auch ein Always-On-Display geben. Wir hoffen auch auf größere Akkus, insbesondere beim iPhone 13 mini.

AirPods (3. Generation)

Wir erwarten seit ungefähr einem Jahr AirPods bei jedem Apple-Event, aber es sieht so aus, als würden sie diesen Herbst endlich kommen. Basierend auf den Leaks und den Gerüchten werden sie höchstwahrscheinlich beim iPhone-Event eintreffen. Vor Monaten sind scheinbar genaue Bilder durchgesickert, die ein Paar Ohrhörer zeigen, die den AirPods Pro sehr ähnlich sehen, mit kürzeren Stielen und einer eng anliegenden Ohrpassform. Jüngste Gerüchte besagen, dass sie keine Geräuschunterdrückung erhalten werden, die eine Pro-Funktion bleiben wird.

Apple Watch Serie 7

Obwohl es letztes Jahr möglicherweise ein eigenes Headliner-Event hatte, deuten Gerüchte darauf hin, dass die Apple Watch Series 7 zusammen mit dem iPhone 13 angekündigt wird. Es sieht auch nach einer ziemlich großen Veröffentlichung aus – Gerüchten zufolge wird Apple die Apple Watch mit flachen Kanten neu gestalten und ein dünneres Gehäuse und wahrscheinlich größere Bildschirmgrößen von 41 mm und 45 mm. Wir haben Grollen gehört verbessertem Schwimm-Tracking sowie einem neuen schnelleren und dünneren Chip. Es kann sein oder auch nicht, wenn es diesen Herbst auf den Markt kommt.

Oktober

Gerüchte über iPad mini

IDG

iPad (9. Generation)

Apple hat nicht allzu viel getan, um sein iPad der Einstiegsklasse aufzurüsten, seit es eingeführt wurde A10-Prozessor und Apple Pencil-Unterstützung mit der 6. Generation im Jahr 2018, aber Gerüchte besagen, dass eine neue Version auf dem Weg ist das könnte endlich ein moderneres Design und einen A12- oder A13-Bionic-Prozessor bringen. Es ist wahrscheinlich, dass das neue iPad den Home-Button behalten wird, eines der wenigen Geräte, die dies tun werden, aber die Blenden könnten so schrumpfen, dass sie dem alten iPad Air sehr ähnlich sehen – aber mit dem gleichen Preis von 329 US-Dollar.

iPad mini (6. Generation)

Apple hat das iPad mini zuletzt im Jahr 2019 aktualisiert, aber das gleiche altbackene Design beibehalten. Das soll sich mit dem später in diesem Jahr erscheinenden Update ändern, und Berichten zufolge wird es die größte Neugestaltung in der Geschichte des kleinen Tablets sein. Laut zahlreichen Berichten wird das iPad mini die iPad Air-Behandlung 2020 mit erhalten ein Liquid Retina Display und Touch ID im Powerbutton wie das neue iPad Air. Gerüchte besagen auch, dass es ein größeres 8,3-Zoll-Display, einen A15-Prozessor und USB-C haben wird.

Apple Pencil (3. Generation)

Es scheint seltsam, dass Apple ein neues iPad Pro mit einem M1-Prozessor und einem auffälligen Display herausbringen würde, aber keinen neuen Apple Pencil dazu. Aber von dem, was wir gehört und gesehen haben , ist ein neuer Apple Pencil mit glänzender Oberfläche in Entwicklung, obwohl wir sonst nicht viel darüber wissen. Es könnte eine neue Version des günstigeren Apple Pencil oder eine kleinere Version des Modells der ersten Generation sein, das für das iPad mini gebaut wurde.

November

IDG

14-Zoll/16-Zoll MacBook Pro

Wir hören seit einiger Zeit von einem neu gestalteten MacBook Pro, und da die Apple-Silizium-Umstellung zu seinem einjährigen Jubiläum ansteht, werden wir mit ziemlicher Sicherheit bald neue Macs bekommen. Und das ist wird der Große sein . Apple liefert angeblich zwei Größen des MacBook Pro (14 Zoll und 16 Zoll) mit rundum schmaleren Blenden aus und bringt gleichzeitig einige der Dinge zurück, die wir vermisst haben: HDMI, einen SD-Kartenleser, mehr Thunderbolt-Anschlüsse, vielleicht sogar MagSafe. Wir hören auch, dass ein Mini-LED-Display ankommt und die Touch Bar verschwindet.

Mac mini

Der Mac mini war einer der ersten Macs, der Ende 2022 einen M1-Prozessor erhielt, aber Apple plant, 2021 einen weiteren zu veröffentlichen. Berichten zufolge wird es ein High-End-Gerät mit einem M1X-Chip und einem neuen dünneres Design. Es soll auch über vier Thunderbolt-Anschlüsse, bis zu 64 GB RAM und ein Stromkabel im iMac-Stil verfügen.