Haupt Software Apple öffnet iTunes App Store
Software

Apple öffnet iTunes App Store

AktualisiertTablets 09.07.2008 22:27 PDT

Apple hat am Donnerstag den App Store eröffnet und bietet Nutzern von iTunes Zugriff auf 552 iPhone- und iPod touch-Anwendungen.

Um die Software auszuführen und zu installieren, benötigen Benutzer ein Gerät mit der iPhone 2.0-Software, die derzeit nur für Käufer neuer iPhone 3G-Modelle verfügbar ist. (Das iPhone 3G ist jetzt im Verkauf, da es am Freitag in Neuseeland nach Mitternacht ist.)

Benutzer ohne die 2.0-Software können jedoch weiterhin im App Store nach Software suchen und diese kaufen. Obwohl es auf der Startseite des iTunes Store keinen direkten Link zum App Store gibt, werden bei einer Suche nach einer bestimmten App oder einem bestimmten Thema – zum Beispiel Twitter – Suchergebnisse aus dem App Store angezeigt. Von dort aus können Sie auf die App Store-Schaltfläche in der iTunes-Navigationsleiste klicken, um zur App Store-Startseite zu gelangen. Sie können auch zum App Store navigieren, wenn Sie Spiele im iTunes Store gekauft haben, da diese in einem neuen Anwendungssymbol im iTunes-Bibliotheksbereich angezeigt werden.

Zum Start umfasste der App Store 552 Apps, darunter 135 kostenlose Programme. Darunter ist Apples eigene Remote, die iTunes 7.7 aus der Ferne steuert. Andere kostenlose Apps umfassen einen AIM-Instant-Messaging-Client von AOL, Google Mobile, TypePad und eine iPhone-Version des Twitterrific Twitter-Clients.

iPhone-Tool-Entwickler Pinch Media gemeldet dass die gängigsten Preise im iTunes Store 99 Cent (85 Anwendungen) und 9,99 $ (82 Anwendungen) betragen.

Weitere Informationen zum App Store finden Sie unter Vorlagenstudio Erster Blick .

Bleiben Sie dran Tablets für weitere Informationen im App Store den ganzen Tag.