Haupt Sonstiges Apple lockert seine iPhone-Eintauschregeln, um Telefone mit zerbrochenen Bildschirmen zu akzeptieren
Sonstiges

Apple lockert seine iPhone-Eintauschregeln, um Telefone mit zerbrochenen Bildschirmen zu akzeptieren

Das aktualisierte Cupertino plant auch die Einführung von Bildschirmschutz-Installationsmaschinen in Apple Stores, um Ihr iPhone-Display makellos zu halten.Tablets 5. Februar 2016 05:06 PST iphone 6s schnelle aktionen Apfel

Wenn Sie jemals Ihren iPhone-Bildschirm geknackt, die Kamera kaputt gemacht oder die Tasten beschädigt haben, wissen Sie, dass Apple diese kaputten Geräte nicht als Teil seiner . akzeptiert iPhone-Eintauschprogramm , mit dem Sie ein Guthaben für den Kauf eines neuen iPhones verwenden können. Aber das Unternehmen mildert seine Haltung angeblich und wird bald damit beginnen, Inzahlungnahmen von defekten iPhone 5s, 6 und 6 Plus zu akzeptieren.



Was ist also mit Apples Sinneswandel? Entsprechend 9to5Mac , wenn die Leute ihre geknackten iPhones gegen aktualisierte Modelle eintauschen können, werden sie sich weniger wahrscheinlich mit Reparaturen zufrieden geben, die laufen zwischen 109 $ und 149 $ ohne AppleCare+. Apple wird die Eintauschwerte für beschädigte Modelle wahrscheinlich auf 50 US-Dollar für ein 5s, 200 US-Dollar für ein 6 und 250 US-Dollar für ein 6 Plus festsetzen, berichtete 9to5Mac. Sie können möglicherweise mehr verdienen, indem Sie Ihr Telefon bei eBay verkaufen, aber das Eintauschprogramm von Apple ist risikofrei und erfordert minimalen Aufwand.

Um zu verhindern, dass Ihr Bildschirm von vornherein kaputt geht, sieht es so aus, als ob Apple mit Displayschutzherstellern wie Belkin zusammenarbeitet, um Displayschutzfolien im Geschäft zu installieren. Laut japanischem Blog führt das Unternehmen diese Belkin-Maschinen zuerst in seinen Filialen in Japan ein MacOtakara . Wenn Sie jemals versucht haben, eine Displayschutzfolie auf Ihrem iPhone anzubringen, wissen Sie, wie schmerzhaft das sein kann – und gerade wenn Sie denken, dass Sie es richtig gemacht haben, entdecken Sie Staubflecken unter der Schutzfolie. Apple und Belkin werden diesen Prozess für weniger als 40 US-Dollar weniger nervig machen und bald Maschinen in die Apple Stores in den USA bringen.





Warum das wichtig ist: Displayschutzfolien verhindern hauptsächlich, dass dein Display zerkratzt, ein Problem, das ich heutzutage selten habe, da das Corning Gorilla Glass, das Apple für das iPhone verwendet, stärker und widerstandsfähiger gegen Kratzer wird. Aber sowohl unbedeutende als auch große Bildschirmschäden sind ein großes Problem für iPhone-Besitzer, und es ist beruhigend zu sehen, dass Apple dies bemerkt und Sie nicht dafür bestraft.

Aktualisieren: Ein Apple-Vertreter bestätigte mir heute Nachmittag, dass Apple Stores jetzt beschädigte Telefone im Rahmen des Inzahlungnahmeprogramms akzeptieren.