Haupt Software Apple veröffentlicht iOS 14.8 und iPadOS 14.8, um Pegasus-Spyware zu bekämpfen
Software

Apple veröffentlicht iOS 14.8 und iPadOS 14.8, um Pegasus-Spyware zu bekämpfen

Wir gehen davon aus, dass iOS 15 bald veröffentlicht wird, aber Apple hat das Patchen von iOS 14 noch nicht abgeschlossen. Angestellter Autor, Tablets 13.09.2021 12:27 PDT iOS 14.8 IDG

Apple könnte iOS 15 jetzt jeden Tag veröffentlichen. Tatsächlich erwarten wir, von einem Veröffentlichungsdatum bei der großen des Unternehmens zu hören Kalifornien Streaming-Event am 14. September. Aber es sieht so aus, als ob das Unternehmen noch nicht mit dem Patchen von iOS 14 fertig ist. Ohne Betatest oder sonstige externe Warnung hat Apple iOS 14.8 und iPadOS 14.8 veröffentlicht.

Die Versionshinweise sind einfach und sagen nur:

Dieses Update bietet wichtige Sicherheitsupdates und wird allen Benutzern empfohlen.

Beim Lesen der Support-Seite, die die Sicherheitsupdates klärt, sind zwei beschrieben: Eines ist ein Update des CoreGraphics-Frameworks, das besagt, dass die Verarbeitung eines in böser Absicht erstellten PDFs zur Ausführung willkürlichen Codes führen kann. Apple ist ein Bericht bekannt, dass dieses Problem möglicherweise aktiv ausgenutzt wurde. Das andere ist ein Update des WebKit-Frameworks, das besagt, dass die Verarbeitung von in böser Absicht erstellten Webinhalten zur Ausführung willkürlichen Codes führen kann. Apple ist ein Bericht bekannt, dass dieses Problem möglicherweise aktiv ausgenutzt wurde. Die New York Times gemeldet, dass das Update einen Fehler im Zusammenhang mit der Pegasus-Spyware .

Hier ist die offizielle Sicherheitserklärung zu jedem Update:

CoreGraphics

    Verfügbar für:iPhone 6s und höher, iPad Pro (alle Modelle), iPad Air 2 und höher, iPad 5. Generation und höher, iPad mini 4 und höher und iPod touch (7. Generation)Auswirkung:Die Verarbeitung einer in böser Absicht erstellten PDF-Datei kann zur Ausführung willkürlichen Codes führen. Apple ist ein Bericht bekannt, dass dieses Problem möglicherweise aktiv ausgenutzt wurde.Beschreibung:Ein ganzzahliger Überlauf wurde durch eine verbesserte Eingabevalidierung behoben.CVE-2021-30860:Das Bürgerlabor

WebKit

    Verfügbar für:iPhone 6s und höher, iPad Pro (alle Modelle), iPad Air 2 und höher, iPad 5. Generation und höher, iPad mini 4 und höher und iPod touch (7. Generation)Auswirkung:Die Verarbeitung von in böser Absicht erstellten Webinhalten kann zur Ausführung willkürlichen Codes führen. Apple ist ein Bericht bekannt, dass dieses Problem möglicherweise aktiv ausgenutzt wurde.Beschreibung:Ein Use-After-Free-Problem wurde durch eine verbesserte Speicherverwaltung behoben.CVE-2021-30858:ein anonymer Forscher

So erhalten Sie iOS 14.8

Um diese wichtigen Sicherheitsupdates zu erhalten, öffnen Sie einfach die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone oder iPad, tippen Sie auf Allgemeines , dann Software-Aktualisierung , und schlussendlich Herunterladen und installieren .