Haupt Software Apples größtes Problem wird nur noch größer
Software

Apples größtes Problem wird nur noch größer

Eine Aktion im App Store ist erforderlich.VonDie Makalope Aug 17, 2021 3:00 am PDT Makalope IDG

Wenn die Entwicklerbeziehungen im App Store eine Einbahnstraße sind, scheint eine Seite davon mit Schlaglöchern bedeckt zu sein.



(Metaphern sind eine großartige Möglichkeit, Ihre technischen Arbeiten zu beginnen, Kinder. Das ist ein Tipp. Schreiben Sie es auf.)

(Möglicherweise sind sie der einzige Weg. Wenn jemand einen anderen Weg kennt, bitte E-Mail an die Macalope.)





(Bitte senden Sie die Macalope nicht per E-Mail.)

Entwickler Kosta Eleftheriou, er der sich-viel-über-Nachahmer-und-Betrug-Apps beschweren , hat hat seine Tastatur-App für das iPhone entfernt aus dem App Store nach wiederholten Problemen mit der Genehmigung und den schrecklichen Tastatur-APIs von Apple. Das ist eher schade, da seine Tastaturen von den Nutzern gelobt werden.



Laut Eleftheriou…

Unser Ablehnungsverlauf umfasst bereits mehr als VIERZIG Seiten voller wiederholter, ungerechtfertigter und unvernünftiger Ablehnungen, die eher dazu dienen, Endbenutzer zu frustrieren und zu verzögern, als dass sie davon profitieren. Und der Umgang mit App Review ist nicht nur zeitaufwändig. Es ist auch sehr emotional belastend.

Vielleicht gibt Apple Eleftheriou einen nicht ganz so subtilen Schubs an den Bordstein oder vielleicht ist dies Occams Rasiermesser, das sagt: Hey, sieh mich nicht an! Es war Hanlons Rasiermesser ! Aber ob es sich um Böswilligkeit oder Dummheit oder Böswilligkeit oder gar Dummheit handelt, spielt keine Rolle. Der Nettoeffekt ist der gleiche: Frustration für Entwickler. Und Eleftheriou ist zwar einer der lauteren, aber damit bei weitem nicht allein.

Laut zu sein macht Eleftheriou nicht falsch und er scheint nach Optionen gesucht zu haben, mit denen Apple möglicherweise zufrieden war, wie zum Beispiel das Angebot als TestFlight-Beta. Offensichtlich hat er eine unterschiedliche Beziehung zu Apple, die im gesamten Spektrum schwankte, von einem Zeitpunkt, an dem er in Gesprächen mit dem Unternehmen über eine Übernahme war, bis hin zu seiner Klage gegen Apple zurück im März für das Versäumnis, Betrugs- und Nachahmungs-Apps aus dem App Store zu entfernen.

Apple zu verklagen mag auf den ersten Blick übertrieben erscheinen, aber… wen wird er sonst verklagen? Die Hersteller dieser Betrugs-Apps operieren zweifellos über gefälschte Konten aus Ländern, denen es egal ist, Menschen um Geld zu betrügen. Apple ist der einzige, der etwas dagegen tun kann. Und, oh, es läuft zufällig den Laden, von dem jeder sagt, dass er so sicher und großartig ist.

Und das Aus diesem Grund erscheint der App Store für die Macalope wie ein Monopol. Der Geile kann hier nicht so gut sitzen und weiter darüber lachen, dass Android mehr Benutzer hat, aber Entwickler für diese Plattform verdienen immer noch weniger Geld damit. Und glauben Sie ihm, darüber will er weiter lachen. Vor allem, weil Google-Manager so viel Zeit damit verbracht haben, zu behaupten, dass Android bereit ist, iOS in nur wenigen Monaten zu überholen. Eine fast schon komisch lange Zeit.

Wenn Sie die Plattform entwickelt haben, auf der Entwickler so ziemlich sein müssen, ist das ein Monopol. Apple hat die zahlenden Kunden effektiv eingesperrt. Jetzt zwingt es Entwickler, durch eine Vielzahl von feurigen Reifen zu springen, die entweder von inkompetenten, böswilligen oder überarbeiteten Rezensenten jongliert werden, die durch Regeln aktiviert werden, die das Unternehmen selbst geschrieben hat und die ständig auf verschiedene seltsame Arten interpretiert werden, die oft nur lose mit der englischen Sprache in Verbindung gebracht werden.

Eleftheriou hofft, wieder auf iOS zu sein, ohne den App Store durchlaufen zu müssen, und setzt seine Hoffnungen auf Gesetzgebung dem Kongress vorgelegt das würde Apple zwingen, andere Geschäfte und Zahlungssysteme auf seinen Plattformen zuzulassen. Apple ist voll von sehr klugen Leuten, also arbeiten sie sicherlich daran, dieses Szenario zu verhindern. Genau wie bei Pudel können die Menschen jedoch manchmal zu schlau sein, um sich selbst zu helfen. Der Macalope weiß nicht unbedingt, was das Beste für das Unternehmen hier ist, aber es scheint nicht das zu sein, was es derzeit tut.