Haupt Sonstiges Apple unterzeichnet globale Vereinbarung mit TomTom für Karten
Sonstiges

Apple unterzeichnet globale Vereinbarung mit TomTom für Karten

NachrichtenTablets 12. Juni 2012 03:10 PDT

TomTom, Anbieter digitaler Karten, gab am Dienstag bekannt, dass er mit Apple eine globale Vereinbarung über Karten und zugehörige Informationen unterzeichnet hat.

Apple gab am Montag auf seiner World Wide Developers Conference bekannt, dass eine kommende Version seines mobilen iOS-Betriebssystems eine neu erstellte Karten-App mit von Apple entworfener Kartografie, Turn-by-Turn-Navigation und interaktiven 3D-Ansichten enthalten wird, was das Unternehmen in den Wettbewerb stellt mit dem Google Maps-Produkt.

Apple hat auf der Worldwide Developers Conference am Montag einige der Funktionen seiner neu erstellten Maps-App für iOS 6 demonstriert.

TomTom liefert seine Karten und zugehörigen Daten bereits an Unternehmen wie Samsung, Research In Motion und Google, erwartet jedoch eine tiefere Beziehung zu Apple, sagte Unternehmenssprecher Taco Titulaer am Dienstag.

TomTom behauptet, aktuelle digitale Karten zu haben, die mehr als 200 Länder und Gebiete abdecken. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Amsterdam bietet zudem einen aktuellen Routenplaner inklusive Live-Verkehrsinformationen. Weitere Produkte sind tragbare Navigationsgeräte, Infotainmentsysteme im Armaturenbrett und Flottenmanagementdienste. Zu seinen Kunden zählen neben Behörden und Unternehmen auch Internetunternehmen, Hersteller von Mobiltelefonen und Netzbetreiber, teilte das Unternehmen auf seiner Website mit.

TomTom wird der primäre, aber nicht der einzige Lieferant von Karten und zugehörigen Daten für Apple sein, da das Unternehmen keine Kartendaten für einige Länder wie China hat, sagte Titulaer.

Das kommende iOS 6 enthält laut Apple vektorbasierte Kartenelemente, die Grafiken und Text flüssig machen und Schwenken, Neigen und Zoomen flüssig machen. Die Karten-App wird auch eine Turn-by-Turn-Navigation mit gesprochenen Anweisungen, interaktive 3D-Ansichten, Echtzeit-Verkehrsinformationen mit zeitsparenden alternativen Routen bei erheblichen Verkehrsänderungen und eine lokale Suche für über 100 Millionen Unternehmen bieten.