Haupt Sonstiges Der Apple SoHo Store zieht im ersten Monat 100.000 Besucher an
Sonstiges

Der Apple SoHo Store zieht im ersten Monat 100.000 Besucher an

NachrichtenTablets 29. August 2002 17:00 PDT

Vielleicht dachten sie, dass unsere Genius Bar etwas anderes als Ratschläge gibt, verkündete Apple diese Woche in einer ganzseitigen Anzeige in der New York Times. Das Unternehmen sagte, dass es seit der Eröffnung des Einzelhandelsstandorts im letzten Monat bemerkenswerte 100.000 Besucher in seinen SoHo-Laden gezogen hat.

Wie viel ist Microsoft Word für Mac?

Der SoHo Store von Apple – an der Ecke Prince und Greene Street – ist der erste Apple-Einzelhandelsstandort, der in New York City eröffnet wird. Der Store wurde in derselben Juliwoche mit großem Getöse eröffnet, in der die TabletS Conference & Expo im nahegelegenen Jacob K. Javits Center stattfand.

Der Standort in SoHo ist erheblich größer als die meisten anderen Apple Stores und bietet einzigartige Verzierungen, die in anderen Apple-Einzelhandelsgeschäften (außer The Grove) nicht zu finden sind – eine Ganzglastreppe, die in einen weitläufigen zweiten Stock führt, und einen Theaterbereich im Kinostil Sitze mit rotem Samtbezug. Der SoHo Store ist seit seiner Eröffnung im letzten Monat ein beliebter Anziehungspunkt für Mac-Enthusiasten und Passanten und zog die Schlangen von Mac-Benutzern an, die sich für die Veröffentlichung von Mac OS X 10.2, Jaguar in der letzten Woche um den Block wickelten.

Egal, ob Sie wegen des Einkaufs, der kostenlosen Kurse oder der falschen Annahme, dass unsere Genius Bar etwas anderes als kostenlose Beratung bietet, gekommen sind, Sie haben uns den herzlichsten Empfang bereitet, den wir uns wünschen können, sagte Apple. Dankeschön.

Wie komme ich zu meinen Widgets