Haupt Apple-Uhr Test der Apple Watch Series 5: Wie immer auf den Punkt gebracht
Apple-Uhr

Test der Apple Watch Series 5: Wie immer auf den Punkt gebracht

Bewertungen Ein Always-On-Display ist ein nettes Upgrade, aber jetzt braucht es einen besseren Akku. Chefredakteur, Tablets 29.09.2019 22:27 PDT Apple Watch Serie 5 Kalifornien Christopher Hebert/IDG Herausgeber

Auf einen Blick

Expertenbewertung

Vorteile

  • Always-on-Display ist transzendent
  • Design ist so klassisch und zeitlos wie eh und je
  • App Store und App-Support sind hervorragend

Nachteile

  • Akkulaufzeit ist nur ok
  • Kein natives Schlaftracking
  • Es ist immer noch sehr teuer

Unser Urteil

Die Apple Watch Series 5 bringt ein Always-On-Display und andere kleinere Verbesserungen mit, aber es fehlt immer noch das eine, was sie wirklich braucht: eine bessere Akkulaufzeit.



Beste Preise heute

Einzelhändler Preis Die Zustellung $ 459.00 Kostenlos Aussicht Preisvergleich aus über 24.000 Stores weltweit

Die Apple Watch Serie 5 ist allem, was vorgibt, seinesgleichen zu haben, so weit voraus, dass es nur einen Grund gibt, keinen zu kaufen: Sie möchten eine mehrtägige Akkulaufzeit. Andernfalls werden Sie keine Smartwatch mit einem besseren Bildschirm, fortschrittlicheren Sensoren, schönerem Design oder stärkerer App-Unterstützung finden.

Apple Watch Series 5 DisplayChristopher Hebert/IDG

Die Zifferblätter sehen auf dem OLED-Bildschirm der Serie 5 satt, fett und geradeaus wunderschön aus.





Ich habe Smartwatches von fast allen Herstellern getestet— Samsung , Fitbit , Fossil , LG , Huawei , Mobvoi , Withings , etc. – und nichts kommt wirklich dem Glanz und der Leistung nahe, die Apple geliefert hat. Apple-Hasser werden über diese Vorstellung spotten, aber die Wahrheit ist, wenn Apple eine iPhone-freie Version der Series 5-Uhr anbieten würde, würde sie sofort das meistverkaufte Android-Wearable werden. Nichts unter dem Wear OS-Dach kommt auch nur annähernd heran, und selbst Samsungs Tizen-basierte Uhren verblassen im Vergleich zu dem nahtlosen, reibungslosen Erlebnis, das die Apple Watch bietet. Wenn überhaupt, ist es so gut, dass es an dieser Stelle zum alten Hut wird, und seine Mängel werden immer eklatanter.

All diese Überlegenheit hat einen hohen Preis. Die Apple Watch Series 5, wie auch die Series 4, die sie ersetzt, beginnt bei 399 US-Dollar und endet bei 1.350 US-Dollar, abhängig von Ihrer Wahl der Größe, Konnektivität und Ausführung. Aber wenn Sie das Beste wollen, ist es jeden Cent wert. Sie könnten mit einer Fitbit Versa 2 für 199 US-Dollar oder einer Samsung Galaxy Watch Active 2 für 279 US-Dollar zufrieden sein, aber Sie werden etwas opfern, sei es der EKG-Monitor oder eine ESPN-App. Aber am wichtigsten ist, dass Sie es nicht wie eine Apple Watch Series 5 lieben werden.



Always On macht den Unterschied

Während die neue Apple Watch identisch mit dem Modell aussieht, das sie ersetzt, gibt es einige neue Technologien im Inneren. Apple hat der neuen App einen Kompass hinzugefügt, sowie doppelt so viel Speicherplatz für Musik und Apps:

  • EKG
  • Optisches Herz (2. Generation)
  • GPS/GNSS
  • Barometrischer Höhenmesser
  • 50M Wasserbeständigkeit
  • Beschleunigungsmesser
  • Gyroskop
  • Kompass
  • Kapazität 32 GB

Während der Kompass und der zusätzliche Speicher nett sind (Serie 4 ist 16 GB), ist die einzige Verbesserung gegenüber der Uhr der Serie 4, über die man sprechen sollte, das Always-On-Display. Der leere Bildschirm der Apple Watch beim Ausruhen war das größte Manko seit ihrem Debüt im Jahr 2015, aber – und ich kann nicht glauben, dass ich das schreibe – es hat sich tatsächlich gelohnt, vier Jahre zu warten.

Apple Watch Serie 5 zurückChristopher Hebert/IDG

Die Apple Watch Series 5 verfügt über einen Herzfrequenzsensor der zweiten Generation.

Immer wieder führt Apple ein Feature Jahre nach seinen Konkurrenten und lange nach seinem neuen Datum ein, und sie schaffen es immer noch, es innovativ und neu zu machen. Wie macht Apple das? Ein Always-On-Display im Jahr 2019 sollte in einer Rezension nicht mehr wert sein als ein oder zwei Zeilen, aber bei der Serie 5 ist es ein allgegenwärtiges Element, das die Uhr wirklich wie eine moderne Uhr aussehen lässt.

Apple hat mit seinem ersten Always-on-Display einen etwas anderen Ansatz verfolgt als seine Mitbewerber. Anstatt nur den Bildschirm zu dimmen, die Farbe zu vereinfachen und zu verbrauchen oder ein transparentes FSTN-LCD über dem OLED hinzuzufügen, um die Batterielebensdauer wie bei anderen Smartwatches zu verlängern, hat Apple die besten Teile von jedem zu einer neuen Art von Display kombiniert, die zu gleichen Teilen angenehm und überraschend.

Je nach gewähltem Gesicht verhält sich das Always-On-Display unterschiedlich, manchmal dimmt, manchmal invertiert und manchmal belässt es nur die lebenswichtigen Umgebungsbits. Wie die Gesichter selbst hat Apple sorgfältig überlegt, wie jeder Always-On-Bildschirm aussieht und funktioniert, und jedem Umgebungsgesicht einen einzigartigen Stil verliehen. Und dank des sorgfältig kalibrierten OLED-Displays können Sie es bei direkter Sonneneinstrahlung in jeder Helligkeitsstufe ablesen.

Apple Watch Serie 5 immer anChristopher Hebert/IDG

Das Display der Apple Watch Series 5 ist bei allen Lichtverhältnissen sichtbar.

Aber nicht nur das Aussehen des Gesichts ändert sich. Während die Uhr offensichtlich noch die Zeit anzeigt, werden Uhr und Komplikationen (Wetter, Kalender usw.) nur einmal pro Minute aktualisiert, und zeitbasierte Komplikationen wie Timer werden auf die nächste Minute gerundet. Die Workout-App bleibt sichtbar, aber der Bildschirm wird dunkler und Millisekunden werden nicht angezeigt. Und wenn Sie eine App verwenden, wird der Hintergrund unscharf und die Uhrzeit wird in der oberen rechten Ecke angezeigt. Apple hat dem Always-On-Gesicht so viel Sorgfalt geschenkt, dass ich die Raise-to-Wake-Funktionalität ein paar Tage nach meinem Test tatsächlich deaktiviert habe. Wieso den? Das Always-on-Gesicht gab mir oft, was ich brauchte.

Das Always-On-Display bietet die Art von Funktionalität auf einen Blick, die Sie von einer herkömmlichen Armbanduhr erwarten, und bietet gleichzeitig die Funktionalität einer Smartwatch. Sie erhalten beispielsweise weiterhin Vibrationen, wenn Benachrichtigungen eingehen, aber Benachrichtigungen werden nicht angezeigt, es sei denn, Sie aktivieren den Bildschirm.

Apple Watch Serie 5 trägtChristopher Hebert/IDG

Das Always-On-Display der Apple Watch Series 5 bedeutet, dass Sie nie einen leeren Bildschirm am Handgelenk haben (es sei denn, es geht der Saft aus).

iphone 11 und iphone 11 pro max

Natürlich gibt es andere Uhren, die mit ihren Always-On-Displays ähnliche Dinge tun, aber keine der Methoden, die ich gesehen habe, kommt diesem Sorgfaltsniveau nahe. Einige sind schwer zu lesen, andere meiden grundlegende Funktionen, aber beide von Apple sehen gut aus und funktionieren genau so, wie sie sollten. Das Display der Serie 5 hat zwar die gleiche Größe wie das der Serie 4, aber es fühlt sich wie eine ganz neue Erfahrung an. Wenn Sie aus einer Serie 3 oder früher kommen, gibt es keinen Vergleich.

Die Akkulaufzeit ist immer noch ein Problem

Während andere Smartwatches Warnungen ausgeben, dass sich die Verwendung des Always-on-Displays negativ auf die Akkulaufzeit auswirkt – zum Beispiel hält die Fitbit Versa 2 drei Tage mit aktivem Always-on-Display im Vergleich zu fünf Tagen ohne deaktiviertes –, verspricht Apple, dass die Serie 5 Uhr hat die gleiche Akkulaufzeit von 18 bis 20 Stunden wie die vorherigen fünf Uhrengenerationen mit oder ohne das Always-on-Display.

Apple Watch Serie 5 KroneChristopher Hebert/IDG

Die Digital Crown ist nach wie vor ein herausragendes Feature der Apple Watch Series 5.

Es ist mit Sicherheit eine beeindruckende Leistung, die durch die Verwendung eines Niedrigtemperatur-Polysilikon- und Oxid-Displays, eines Display-Treibers mit extrem niedrigem Stromverbrauch, einer effizienten integrierten Energieverwaltungsschaltung und eines neuen Umgebungslichtsensors erreicht wird. Aber die Tatsache, dass Apple ein beeindruckendes Always-On-Display hinzufügen konnte, ohne die erwartete Akkulaufzeit zu beeinträchtigen, unterstreicht, wie frustrierend der Akku der Apple Watch ist. Während es schnell aufgeladen wird – ich durchschnittlich etwa 70 Prozent in einer Stunde – erfordert es auch ein nerviges Maß an Aufmerksamkeit. Wenn ich übers Wochenende verreise, muss ich das sperrige Puck-Ladegerät mitnehmen. Und selbst an einem normalen Tag war es immer in meinem Kopf, im Gegensatz zur Fitbit Versa 2, die Tage dauern kann.

Leichte Anpassungen fügten Apples Schätzungen leicht Stunden hinzu, aber nichts im Vergleich zu seinen Mitbewerbern. Da alle Dinge relativ gleich waren (Benachrichtigungen und kontinuierliche Herzfrequenz, ein 20-minütiges Training, automatisches Schlaftracking und verschiedene andere Apps im typischen Gebrauch), konnte ich den Akku auf volle 24 Stunden bei direktem Gebrauch bringen, entweder durch Ausschalten des Always-On-Displays oder indem Sie es eingeschaltet lassen und das Anheben zum Aufwecken ausschalten. Als ich es in den Standardeinstellungen verwendet habe – mit Always-on und Anheben zum Aufwachen aktiv – hatte ich ungefähr 20 Stunden Nutzungsdauer. Selbst wenn alle Displayfunktionen ausgeschaltet waren, erreichte ich nur 36 Stunden Akkulaufzeit, weit weniger als das, was Fitbit- und Samsung-Uhren liefern.

Aber nirgendwo ist die Akkulaufzeit der Apple Watch ärgerlicher als im Schlaf. Apple bietet kein natives Schlaf-Tracking auf der Apple Watch an, eine Funktion, von der ich annehme, dass sie mit der Serie 6 kommt. Ähnlich wie das Always-on-Display wird Apple kein unausgegorenes Schlaf-Tracking liefern und auch nicht helfen Drittanbieter-Entwickler bieten eine gute Erfahrung.

Apple Watch Serie 5 DickeChristopher Hebert/IDG

Die Apple Watch Series 5 (unten) ist etwas dünner als die Series 3, hat aber die gleiche Akkulaufzeit.

ich benutzte Schlaf++ , und es hat einen guten Job gemacht, aber es ist bei weitem nicht so genau oder umfassend wie die Schlafphasen von Fitbit. Die Uhr ging während meines Schlafs zweimal aus, weil ich den Batteriestand nicht überprüft habe. Und als ich vergaß, „Nicht stören“ und „Theatermodus“ einzuschalten, weckte mich die Uhr mitten in der Nacht. Sie können die Apple Watch der Serie 5 zwar verwenden, um Ihren Schlaf zu verfolgen, aber wenn dies Ihr Hauptgrund für den Kauf ist, sollten Sie sich stattdessen die Versa 2 ansehen.

Habe App Store, werde reisen

Wenn Schlaftracking jedoch nicht wichtig ist, ist die Apple Watch Series 5 im Grunde die perfekte Smartwatch. Zusammen mit der Sturzerkennung und dem EKG-Sensor, die mit der Uhr der Serie 4 geliefert wurden, führt WatchOS 6 mehrere neue Apps und Zifferblätter ein, die die bereits vorhandene hervorragende Bibliothek ergänzen.

Selbst kleine Funktionen wie internationale Notrufe – bei denen Ihre Uhr erkennt, wo Sie sich befinden und auf Reisen automatisch lokale Notrufe rufen – sind dem Angebot anderer Smartwatches sprunghaft voraus.

Apple Watch Serie 5 KompassChristopher Hebert/IDG

Sie werden den Kompass nicht allzu oft auf Ihrer Apple Watch Series 5 verwenden, aber er ist schön zu haben.

Endlich einen Taschenrechner zu bekommen ist schön, aber die Uhren-Apps von Apple sind am besten, wenn sie Dinge tun, die Sie nicht so oft brauchen. Rauschen und Kompass sowie das EKG der Serie 4 zeigen, wie fortschrittlich die Apple Watch ist, ganz zu schweigen von den Tausenden von Apps, die direkt an Ihrem Handgelenk heruntergeladen werden können.

Sie können jetzt Apps herunterladen, ohne zu Ihrem Telefon gehen zu müssen, und es ist so schnell und einfach wie auf Ihrem Telefon. Apps sind immer noch nicht völlig unabhängig – wenn Sie eine App auf Ihrer Uhr installieren, wird eine Begleit-App auf Ihrem Telefon installiert, und wenn Sie die Telefon-App löschen, wird sie von Ihrer Uhr gelöscht – aber die Apple Watch fühlt sich viel eher wie eine . an eigenständiges Gerät. Und es ist Lichtjahre angenehmer als der Google Play Store auf Wear OS.

So löschen Sie gespeicherte Nachrichten auf dem iPhone
Apple Watch Series 5 App StoreChristopher Hebert/IDG

Mit watchOS 6 auf der Apple Watch können Sie Apps direkt am Handgelenk herunterladen.

Ein Teil davon ist auf den S5-Prozessor zurückzuführen, der sich um den Wear 2100-Chip dreht, der die meisten Wear OS-Uhren antreibt, aber auch wegen der enormen Hardware- und Software-Integration von Apple. Wie beim iPhone ist dies hier die größte Stärke von Apple und zeigt, wie durcheinander die Wear OS-Plattform ist.

Endeffekt

Es steht außer Frage, dass die Apple Watch Series 5 die absolut beste Smartwatch ist, die man für Geld kaufen kann. Es hat einen unglaublichen Bildschirm, eine hervorragende App-Unterstützung und die stärksten Sensoren und Funktionen, die Sie finden werden. Es ist sicher teuer, aber wenn man bedenkt, dass Tag Heuer eine Wear OS-Uhr für 1.700 US-Dollar ohne LTE verkauft, scheint der Preis nicht ganz so ausgefallen.

Die Series 5 Watch beginnt bei 399 US-Dollar für eine 40-mm-GPS-Version aus Aluminium und steigt auf 499 US-Dollar für LTE. Mit weiteren 30 US-Dollar erhalten Sie die 44-mm-Version und von dort aus geht es je nach Band und Materialwahl weiter, zu denen diesmal Titan und Keramik gehören. Sie könnten leicht mehr als 1.500 US-Dollar ausgeben, aber das ist das Schöne an der Apple Watch – die 399-Dollar-Version ist genauso gut wie jedes der über tausend Dollar teuren Modelle. Der Stil ist das, wofür Sie bezahlen.

Apple Watch Series 5 BildschirmvergleichChristopher Hebert/IDG

Die 44-mm-Apple Watch Series 5 (rechts) ist nicht viel größer als die 42-mm-Serie 3, aber der Bildschirm ist massiv.

Das ist vielleicht das beste Feature der Serie 5. Apple hat es einfacher denn je gemacht, die gewünschte Uhr auszuwählen, indem Sie jedes Gehäuse und jedes Armband kombinieren können. Sie sind nicht mehr auf die vorausgewählten Kombinationen beschränkt. Wenn Sie eine kaufen, erhalten Sie zwei Boxen, eine mit dem Uhrengehäuse und eine andere mit dem Band. Vermutlich werden in Zukunft alle Apple Watches so verkauft, und das macht sehr viel Sinn. Vom ersten Tag an hat Apple seine Watch als das ultimative Modeaccessoire für iPhone-Nutzer positioniert.

Wenn Sie es nur nicht jeden Tag aufladen müssten.

Beste Preise heute

Einzelhändler Preis Die Zustellung $ 459.00 Kostenlos Aussicht Preisvergleich aus über 24.000 Stores weltweit