Haupt Sonstiges Die drei neuen Überspannungsschutzgeräte von Belkin
Sonstiges

Die drei neuen Überspannungsschutzgeräte von Belkin

VonDan Moren 15. August 2006 17:00 PDT

[Emru Townsend schreibt]: Wie Sie sich vorstellen können, ist das Büro hier im Digital World East Coast-Komplex von Kabeln und mehr als nur ein paar Steckdosenleisten belagert. Was praktisch bedeutet, dass es ein wahnsinniges Gewirr von Netzkabeln gibt, das ohne einen Abschluss in fortgeschrittenem Makramee nicht entziffert werden kann.

Belkin bringt im Oktober drei neue Überspannungsschutzgeräte auf den Markt, die organisatorische Hilfestellungen bieten: den sechspoligen Anklemmbarer Überspannungsschutz (Abbildung oben) lässt sich schnell an jeder Schreibtisch- oder Tischkante bis zu einer Stärke von 1,5 befestigen; der elf-stecker Kompakter Überspannungsschutz (Bild, Mitte) bringt vier Dübel oben und vier an der Seite an, so dass es leicht gegen eine Wand geschoben werden kann; der elf-stecker Verdeckter Überspannungsschutz (Bild unten) hat eine Verschlussklappe und Führungen, um Kabelsalat sicher zu verstauen. Die Überspannungsschutzgeräte kosten 34,99 US-Dollar, 39,99 US-Dollar bzw. 49,99 US-Dollar.

[Über Digitale Welt ]

Deriks Gedanken: Ich habe unweigerlich das Gefühl, dass meine Überspannungsstreifen einfach nicht das tun, was ich will. Diese kommen der Befriedigung echter Bedürfnisse einen Schritt näher.