Haupt Sonstiges Bentley Publishers stellt Mac-Unterstützung ein
Sonstiges

Bentley Publishers stellt Mac-Unterstützung ein

NachrichtenTablets 6. Februar 2002 16:00 PST

Bentley Publishers – der interaktive Shop-Handbücher auf CD-ROM für Unternehmen wie Audi, BMW und Volkswagen vertreibt – hat beschlossen, den Mac-Support in zukünftigen Produkten einzustellen.

Wie viele Fotos können Sie auf einmal ablegen?

Ihr eBahn Reader 1 funktionierte sowohl auf Mac als auch auf Windows, aber Version 2 verzichtet auf die Mac-Unterstützung. Entsprechend eine Online-Notiz von Bentley Publishers bei der Entwicklung von eBahn Reader 2 lag der Schwerpunkt des Unternehmens auf der Erweiterung der Grundfunktionalität der Version 1, dem Hinzufügen neuer Funktionen und der Verbesserung der Leistung.

Wir stellten fest, dass die große Vielfalt an Macintosh-Betriebssystemen und die Anzahl der aktiven Macintosh-kompatiblen Internetbrowser eine äußerst komplexe Reihe von Internet-Setup-Anforderungen für den Macintosh schaffen, heißt es in dem Hinweis. Diese Komplexität zwang uns, Kompromisse bei Funktionalität und Leistung einzugehen, die den Nutzen der eBahn Reader-Anwendung erheblich reduzierten. Letztendlich haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, die Unterstützung für Macintosh-Betriebssysteme aufzugeben.

Natürlich macht diese Erklärung wenig Sinn, wenn man die Fülle von Windows-Betriebssystemen bedenkt, die da draußen herumlaufen. Schaut gerne bei Bentley vorbei Technologie-Support-Site für Kontaktinformationen, wenn Sie daran interessiert sind, sie davon zu überzeugen, ihre Meinung zu ändern.

Authentifizierungsserver konnte den angeforderten Vorgang nicht ausführen

Mac-Benutzer der eBahn Reader Version 1-Produkte erhalten im besten Fall noch bis zum 15. Dezember technischen Support. Die Software funktioniert unter Mac OS 8.5 oder höher, wurde jedoch nicht für Mac OS X karbonisiert. (Danke an MacCentral Reader Jeffrey D Sessler für das Heads-Up zu diesem Artikel.)