Haupt Apfel Die besten Folien, Diagramme und Fakten von Apples Keynote zur WWDC 2015
Apfel

Die besten Folien, Diagramme und Fakten von Apples Keynote zur WWDC 2015

News Du weißt, wie Apple seine Präsentationen immer mit tollen Infofolien auffüllt, die so schnell verschwinden, wie sie erscheinen? Hier sind die, die Sie vielleicht verpasst haben, als Sie eine heiße Sekunde auf Ihr iPhone geschaut haben.Tablets 8. Juni 2015 14:05 PDT

So viele Folien, so wenig Zeit

wwdc neu 1

Die Keynote der World Wide Developer's Conference am Montag war vollgepackt mit Informationen zu den Akzeptanzraten von Apple, neuen Partnerschaften, App-Funktionen und mehr, mit Informationen, die in detaillierten Folien ordentlich präsentiert wurden, die nach dem Erscheinen auf dem Bildschirm um nur ein oder zwei Sekunden zu komprimieren schienen. Einige dieser Folien vergingen so schnell, dass Sie vielleicht etwas Faszinierendes verpasst haben, wenn Sie den Live-Stream einen Moment lang aus den Augen ließen – vielleicht nicht so aufregend wie neue Apple-Hardware oder -Software, aber dennoch ein interessanter Leckerbissen.

Wie diese Folie. Wussten Sie, dass 80 Prozent der Besucher der WWDC 2015 zum ersten Mal dabei sind? Wir auch nicht! Lesen Sie weiter, um weitere Keynote-Momente zu verpassen, die Sie verpassen werden, mit Apple-CEO Tim Cook (hier abgebildet) und ein paar Freunden.

Die Einführung von OS X Yosemite zerschmettert die Konkurrenz…

So deaktivieren Sie das GPS-Tracking auf dem iPhone
wwdc neu 2

Apples Senior Vice President of Software Engineering, Craig Federighi, war schnell mit den Zingern. Hier vergleicht er die Akzeptanzrate von OS X Yosemite mit der von Windows 8.1 – 55 Prozent gegenüber 7 Prozent über einen Zeitraum von 8 Monaten nach jedem Betriebssystemstart. Autsch.

…und iOS dominiert auch

wwdcslide05

Federighi hat nicht bei Yosemite aufgehört. Hier verglich er die Akzeptanzraten von iOS 8 (83 Prozent) und Android 5.0 Lollipop (12 Prozent). Aber unsere Freunde auf unserer Schwesterseite Grünbot wird Ihnen schnell sagen, warum diese Folie nicht ganz fair ist – Google hat zahlreiche Möglichkeiten, sowohl mit Netzbetreibern als auch mit Telefonherstellern zu springen, wenn eine neue Version von Android verfügbar ist, was seine Reichweite einschränkt.

Dennoch sehen Statistiken wie diese während einer Apple-Präsentation schrecklich gut aus.

Metall für Mac

wwdcslide04

Apple hat den Start der nächsten Version von OS X 10.11 – El Capitan – angekündigt, und eines seiner Schlussstein-Features ist das Metal-Framework, das letztes Jahr auf der WWDC für iOS angekündigt wurde. Metal macht das Grafik-Rendering von OS X um 40 Prozent effizienter und die Zeichenleistung für Spiele kann bis zu 10-mal schneller sein. Apple hat bereits mit einer Handvoll App-Entwicklern und Spielestudios (hier aufgelistet) zusammengearbeitet, um Metal auf OS X-Apps von Drittanbietern zu bringen. Halten Sie also Ausschau nach denen, wenn die öffentliche Beta im Juli eröffnet wird.

Metall versus OpenGL

wwdcslide03

Der Spieleentwickler Epic zeigte ein von ihm entwickeltes Metal-basiertes Spiel namens Vierzehn Tage , und sagte, seine Entwickler sahen eine 70-prozentige Reduzierung der CPU-Auslastung im Vergleich zu OpenGL. Hier seziert Federighi die aktuelle Intel-Chipsatznutzung von Apple und beschreibt, was es braucht, um ein grafiklastiges Spiel mit OpenGL auszuführen.

Sicher und privat Siri

wwdcslide06

Neben El Capitan haben wir auch mehr über iOS 9 und seine größte Funktion erfahren – eine intelligentere, proaktivere Version von Siri. Siri wird die natürliche Sprache bald besser verstehen als zuvor, und sie kann dich daran erinnern, wenn du zu einem Termin gehen musst, deine Lieblings-Jams in die Warteschlange stellen, wenn du ins Fitnessstudio gehst, und viele andere nützliche Informationen bereitstellen, bevor du dich ansiehst du musst danach fragen.

Federighi betonte, dass Siri all dies tun wird, ohne Ihre persönlichen Daten zu sammeln, und listet alle Datenschutzfunktionen auf, die Apple aufrechterhalten wird. Wir wollen es ehrlich gesagt einfach nicht wissen, sagte er.

warum hat das macbook air zwei ladeanschlüsse?

Apple Pay-Erweiterung

wwdc neu 7

Mann, Apple Pay wächst und wächst! Apples VP of Internet Services Jennifer Bailey betrat die Bühne, um uns durch einige der neuesten Handelspartner von Apple Pay zu führen, darunter Trader Joe's, JCPenney und Baskin-Robbins. Apple hat sich auch mit Square zusammengetan, um Apple Pay-fähige Kreditkartenleser zu entwickeln, was bedeutet, dass wir Apple Pay bald in unseren bevorzugten kleinen Geschäften und lokalen Unternehmen verwenden können.

Apple Pay-Apps

wwdc neu 8

Apple Pay wurde auch in weitere iOS-Apps integriert, darunter Pinterest und sein neues Buyable Pins-Checkout-System. Laut Bailey haben Entwickler, die Apple Pay in ihre Apps integriert haben, eine Verdoppelung der Kunden-Checkout-Raten festgestellt.

Auf Wiedersehen Sparbuch, hallo Brieftasche

wwdcslide10

Ach ja, und Passbook wurde in Wallet umbenannt. Wallet ersetzt Passbook, funktioniert aber genauso: Sie speichern Ihre Konzerttickets weiterhin neben Ihren Apple Pay-Karteninformationen in Wallet. Ihre Prämienkarten für Geschäfte wie Kohl’s und JCPenney werden auch in Wallet hängen, da Apple Pay diesen Herbst damit beginnt, Treueprogramme für den Einzelhandel zu unterstützen. Hier ist ein Blick auf das neu gestaltete App-Symbol.

britische Invasion

wwdc neu 9

Apple Pay wird im Juli auch in Großbritannien eingeführt und unterstützt etwa 70 Prozent aller britischen Kredit- und Debitkarten. Mehr als 250.000 Standorte werden Apple Pay am Tag der Einführung akzeptieren, darunter Boots, Waitrose, Post Office und andere beliebte Geschäfte und Restaurants (alle hier aufgelistet). Das sind mehr Geschäfte als ursprünglich Apple Pay in den USA unterstützt, obwohl ab nächsten Monat mehr als 1 Million Standorte in den USA Apple Pay akzeptieren werden. Ein weiterer großer Unterschied zwischen der britischen und der amerikanischen Einführung: Sie können Apple Pay im öffentlichen Nahverkehr in London verwenden, was in den USA immer noch nicht möglich ist.

Apple Maps, Transit-Edition

wwdc neu 11

Ein weiteres neues Feature von iOS 9 ist eine umfassende Überarbeitung der Maps-App von Apple. Karten bieten Zugang zu Wegbeschreibungen für öffentliche Verkehrsmittel, verbesserte Standortdetails und die Möglichkeit, nahe gelegene Geschäfte und andere Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Was wir von den öffentlichen Verkehrsdaten der neuen App gesehen haben, war beeindruckend – sie kann Ihnen Echtzeit-Routeninformationen liefern und Ihnen sogar sagen, welcher Eingang Sie beim Navigieren wichtiger Verkehrsknotenpunkte verwenden müssen – aber sie wird zum Start nur in 10 großen Städten verfügbar sein…

Bereit für China

wwdc neu 12

…oh ja, und die Verkehrsdaten von Maps werden auch an mehr als 300 Orten in China verfügbar sein.

Kein Kiosk mehr

wwdc neu 13

Die stark abgestimmte Kiosk-App wird mit iOS 8 in den Ruhestand gehen, da iOS 9 eine neue Medien-App namens News einführt. News verwendet eine Kombination aus bestehenden Inhalten und Websites, die Sie persönlich auswählen, und kombinieren diese dann mit der algorithmischen Entdeckung anderer interessanter Artikel, während alles in ein flüssiges Format umgepackt wird, das auf einer Vielzahl von Geräten funktioniert. Ähnlich wie bei Siri versprochen, schwört Apple, Ihre Daten (und Ihre Leseliste) privat zu halten.

Multitasking auf dem iPad

wwdc neu 14

iOS 9 hat einige spezielle iPad-only-Funktionen auf Lager, die diesem Gerät einen dringend benötigten Produktivitätsschub verleihen. Zu den Verbesserungen der QuickType-Bildschirmtastatur des iPad gehören neue Tastenkombinationen und die gesamte Tastatur, die sich in ein Trackpad verwandelt, wenn Sie zwei Finger darauf legen. Sie können auch eine neue Bild-in-Bild-Funktion nutzen, mit der Sie ein Video von einer App ansehen können, während Sie in einer anderen App arbeiten.

Diese neuen Funktionen werden nur auf neueren iPad-Modellen verfügbar sein, die hier aufgelistet sind.

Split View, aber nur für das iPad Air 2

wie löscht man den verlauf auf einem mac
wwdc neu 15

Die coolste Funktion nur für das iPad, Split View , wird nur auf dem iPad Air 2 verfügbar sein. Mit Split View können Sie tatsächlich zwei Apps nebeneinander verwenden – Sie können jede App unabhängig steuern und Informationen einfach von einer zur anderen übertragen Gesten und ändern Sie schnell das Programm, das in jedem Panel ausgeführt wird, mit einem brandneuen App-Switcher.

Native Apps für iOS 9

wwdc neu 16

Als der iOS 9-Teil des Events zu Ende ging, bekamen wir eine kurze Erinnerung an jede neue native App und Funktion, auf die wir uns freuen können.

Entwicklerkits öffnen

wwdc neu 17

Federighi ging die verschiedenen App-Entwicklungskits und Tools durch, mit denen Entwickler arbeiten können.

Cloud-fähig

wwdcslide18

Auf alle diese HomeKit-Geräte kann mit iCloud von außerhalb des Hauses zugegriffen werden, was den Benutzern ein optimiertes Erlebnis bietet, wie in diesem schönen Flussdiagramm veranschaulicht.

Benchmark-Tests

wwdcslide20

Und hier noch eine Kleinigkeit nur für die Entwickler-Community: Ein Optimierungsvergleich.

Schnell

wwdcslide19

Swift, Apples Programmiersprache, wurde uns während der WWDC im letzten Jahr im Jahr 2014 vorgestellt. Hier ist eine Momentaufnahme mehrerer Apps, die seit dem Start mit Swift erstellt wurden – eine ganze Reihe von Apps!

Schnell 2

So deaktivieren Sie die iCloud-Fotofreigabe
wwdc neu 21

Okay, dieser Moment war schwer zu übersehen: Federighi kündigte an, dass die nächste Version von Swift, Swift 2, komplett Open Source sein würde, und die Menge tobte. Sieh ihn dir an, er trinkt alles aus.

Zurück zu iOS 9

wwdcslide22

Wenn iOS 9 später in diesem Jahr auf den Markt kommt, wird es auf jedem Gerät verfügbar sein, das mit iOS 8 kompatibel ist – auf jedem Gerät auf dieser Liste (und vielleicht auch auf einigen neuen Geräten).

WatchOS 2

wwdcslide23

Nur sechs Wochen nach der Veröffentlichung der Apple Watch hat Apple einige aufregende neue Funktionen vorgestellt, die in der nächsten Version von WatchOS enthalten sind. Apples VP of Technology, Kevin Lynch, führte uns durch WatchOS 2 mit den hier gezeigten bemerkenswerteren Funktionen: Zeitmesser, neues Kontaktmanagement, bessere Integration mit der Health-App des iPhone (plus andere Workout-Verbesserungen), Apple Pay-Verbesserungen und Wallet-Integration, Watch -basierte Wegbeschreibungen von Maps und offener Mikrofonzugriff für Entwickler.

Native Apps für iPhone und Apple Watch

wwdcslide24

WatchKit in der aktuellen Version von WatchOS behält die App-Logik auf dem iPhone bei, mit der Benutzeroberfläche auf der Watch. In WatchOS 2 können Sie die App-Logik auf der Watch selbst ausführen lassen, wodurch sie reaktionsschneller wird.

Entwickleranfragen

Kann ich gelöschte Nachrichten auf mein iPhone zurückbekommen?
wwdcslide25

Lynch räumte ein, dass Entwickler seit der Ankündigung von WatchKit im Jahr 2014 viele Zugriffsanfragen erhalten haben. Hier ist eine Liste der gängigsten Watch-Funktionen, mit denen Entwickler arbeiten möchten – und viele davon werden für die Entwicklung mit WatchOS 2 offen sein.

Eine Sache noch! Eine Sache noch!

wwdcslide26

Komm schon, du weißt, du warst aufgeregt, als Cook zurückkam und diese Folie blitzte. Was könnte es sein?

Apple-Musik

wwdcslide28

Noch etwas: Apple Music . Hier ist Jimmy Iovine, Plattenproduzent und Mitbegründer von Beats.

Streaming, Radio, Lüfteranschluss

wwdcslide29

Iovine skizzierte die drei Schwerpunkte von Apple Music und bezog sich während der gesamten Präsentation immer wieder auf sie. Apple Music verfügt über die Standardfunktionen des Streaming-Dienstes – eine große Bibliothek (rund 30 Millionen Songs), nach Aktivität kuratierte Wiedergabelisten, Offline-Hören – und hat den Standard-Streaming-Service-Preis: 9,99 USD pro Monat oder 14,99 USD pro Monat für Familien mit bis zu sechs Personen.

Apple Music wird auch einen 24/7-Live-Radiosender, Beats 1, anbieten, der von DJs aus New York, Los Angeles und London moderiert wird. Die ehemalige BBC-Persönlichkeit Zane Lowe wird die Bemühungen leiten.

Fans mit Künstlern verbinden

wwdcslide31

Apple Music-Abonnenten haben über eine Funktion namens Connect Zugriff auf Inhalte, die direkt von den Künstlern selbst geteilt werden, und es könnte mehr sein als nur der gelegentliche, zuvor unveröffentlichte Track. Hier ist Eddy Cue, Apples Senior Vice President of Internet Software and Services, der einige exklusive Inhalte von Pharrell Williams zeigt.

Ein bisschen iTunes, ein bisschen Beats

wwdcslide30

Apple Music debütiert am 30. Juni auf iOS, OS X und Apple TV und plant, im Herbst die Türen für Windows- und Android-Benutzer zu öffnen. Das Unternehmen bietet eine kostenlose dreimonatige Testphase an, um Ihnen einen Eindruck davon zu geben, worum es bei Apples Einstellung zum Streaming geht.

Das ist ein Wickel!

wwdcslide27

Und das ist es! Tim Cook betrat ein letztes Mal die Bühne, um sich bei allen für ihr Kommen zu bedanken, und zeigte eine letzte Folie, die die Betriebssystemfamilie von Apple darstellte.