Haupt Sonstiges Bose stellt SoundDock Portable für iPod vor
Sonstiges

Bose stellt SoundDock Portable für iPod vor

NachrichtenTablets 30. August 2007 17:00 PDT

Bose hat das SoundDock Portable Digital Music System vorgestellt, ein neues tragbares Lautsprechersystem für den iPod, das ihr Desktop-SoundDock-System ergänzt. Es kostet 399 Dollar. Es kommt Ende September in weißer oder schwarzer Ausführung.

Das SoundDock Portable misst 6 3/4 Zoll hoch x 12 1/16 Zoll breit x 4 1/16 Zoll tief bei geschlossener Dockingstation und 5 5/16 Zoll tief bei geöffneter Dockingstation. Das SoundDock Portable verfügt über Waveguide-Lautsprechertechnologie, neue Neodym-Wandler, die speziell für das SoundDock Portable entwickelt wurden und Neodym-Eisen-Bor-Magnete verwenden, und einen wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Akku, der bis zu drei Stunden Wiedergabe bei voller Lautstärke bietet.

Das SoundDock Portable arbeitet mit einer Netzsteckdose und kann den Akku des iPods aufladen, unabhängig davon, ob das SoundDock Portable selbst mit Batteriestrom betrieben wird oder an eine Wand angeschlossen ist. Es kommt auch mit einer Infrarot-Fernbedienung, die Playlist-Steuerung bietet. Das System verfügt über einen zusätzlichen Audioeingang zum Anschluss eines CD-Players, Computers oder anderer Geräte.

Eine optionale Tragetasche wird auch für 59 US-Dollar erhältlich sein.

Bose plant, das ursprüngliche SoundDock für 299 US-Dollar weiter zu verkaufen.

Die Website von Bose wurde nicht mit Informationen über das SoundDock Portable aktualisiert, da Wiedergabeliste hat diesen Artikel gepostet.