Haupt Software Bugs & Fixes: Zwei iTunes Match-Probleme
Software

Bugs & Fixes: Zwei iTunes Match-Probleme

VonTed Landau,Leitender Mitarbeiter, 20.07.2012 5:00 PDT

Der heutige Artikel befasst sich mit zwei Symptomen, die iTunes Match-Benutzer weiterhin belästigen. Dies ist eine Fortsetzung meiner Kolumne vom letzten November über drei wichtige Tipps zur Fehlerbehebung bei iTunes Match .

Unbekannte Fehler beim Abgleich

Mindestens dreimal hat sich iTunes Match in den letzten Wochen auf meinem Mac spontan zurückgesetzt. Damit meine ich, dass das iTunes Match-Element wieder in der Store-Abschnittsliste aufgetaucht ist. Die Auswahl des Elements ergab, dass iTunes erneut die drei Schritte zum Abgleichen meiner gesamten Musik durchführte (Schritt 1: Informationen über Ihre iTunes-Mediathek sammeln).

Ich habe keine Ahnung, was diese Resets auslöst. Es scheint nicht daran zu liegen, was ich getan habe. Ich vermute, dass auf den Servern von Apple ein Schluckauf aufgetreten ist.

Während das Rematch mysteriös und irritierend bleibt (da es Stunden dauern kann, bis der Prozess abgeschlossen ist), wird es noch schlimmer. In den meisten Fällen wird das Rematching nie abgeschlossen. Entweder hängt es einfach, ohne Meldung und einem Fortschrittsbalken, der sich nie bewegt, oder eine unbekannte Fehlermeldung wird angezeigt, die darauf hindeutet, dass Sie es später erneut versuchen.

Wenn mir das passiert ist, habe ich nach drei oder vier Wiederholungen Erfolg: Das Matching ist abgeschlossen und ich bin wieder im Geschäft. Andere hatten jedoch nicht so viel Glück. Eine Suche in den Support-Communitys von Apple zeigt ( wie in diesem Thread erwähnt ) zahlreiche Benutzer mit demselben Symptom, die stecken bleiben, egal wie oft sie es wiederholen.

iTunes Match kann aufgrund eines „unbekannten Fehlers“ nicht abgeschlossen werden.

In solchen Fällen war die wahrscheinlich erfolgreichste Lösung, das Element iTunes Match deaktivieren aus dem iTunes Store-Menü auszuwählen – während Sie die Wahltaste gedrückt halten. Angeblich erzwingt dies das Löschen alter iTunes Match-Cache-Daten, die die Ursache des Problems sein können. [Anmerkung: Es gibt einige Verwirrung, die ich noch ausräumen muss, ob ich die Wahl- oder die Umschalttaste gedrückt halten soll. Ich habe Empfehlungen für beide gesehen. In beiden Fällen ändert sich der Menüelementtext nicht, wenn Sie die Zusatztasten gedrückt halten, sodass es keinen sicheren Hinweis darauf gibt, dass etwas Besonderes passiert. Du musst die Daumen drücken und hoffen.]

Nach diesem Ausschalten von iTunes Match besteht der nächste Schritt darin, es wieder einzuschalten. Mit etwas Glück sollte der Matching-Prozess nun erfolgreich abgeschlossen werden. Das haben die meisten Leute gefunden. Für eine Minderheit scheitert das Matching weiterhin. Wenn ja, schnapp dir eine Tasse Kaffee und wate durch eine lange Support-Community-Thread zu diesem Thema. Fast jede mögliche Ursache und Lösung wird irgendwo darin erwähnt. Hoffentlich finden Sie ein Nugget, das den Trick macht.

warum sind dokumente und daten so groß

Doppelte Wiedergabelisten

Wenn Sie eine neue Playlist erstellen, insbesondere wenn Sie sie auf einem iOS-Gerät erstellen, werden Sie möglicherweise feststellen, dass die Liste dupliziert wird – manchmal tausende Male (wie hier beschrieben Apple Support-Community-Thread ). Dies scheint besonders wahrscheinlich, wenn Sie zu diesem Zeitpunkt den Flugmodus auf Ihrem iOS-Gerät aktiviert haben. Die Duplikate sind normalerweise leer, nehmen aber trotzdem viel Platz in der Auflistung ein und sind offensichtlich nervig.

Das Symptom scheint mit iTunes Match verknüpft zu sein. Tatsächlich treten in einigen Fällen Duplikate von Playlists kurz nach dem Einschalten von iTunes Match auf, selbst wenn Sie keine neue Playlist erstellen. In jedem Fall ist es wahrscheinlich, dass sich die Duplikate auf alle Ihre Geräte ausbreiten, auf denen iTunes Match aktiviert ist.

Der erste Schritt zur Lösung dieses Problems besteht darin, die doppelten Wiedergabelisten zu entfernen. Dies kann zeitaufwändig sein, um Playlists einzeln manuell zu löschen. Um die Dinge zu beschleunigen, können Sie Automator auf Ihrem Mac starten und die Aktion Leere Wiedergabelisten entfernen aus seiner Musikbibliothek auswählen. Alternativ hat Doug Adams hat ein AppleScript gepostet das wird so ziemlich das gleiche tun. Noch einfacher können Sie Mr. Adams’ TrackShift Utility (1,99 $ im Mac App Store) und löschen Sie leere Wiedergabelisten mit nur einem Klick.

Wenn Ihre Duplikate nicht leer sind, können Sie ein AppleScript erstellen, das alle Kopien einer Wiedergabeliste mit einem von Ihnen angegebenen Namen löscht. Ein Beispielskript dafür ist im oben verlinkten Support-Community-Thread veröffentlicht.

Um dies hoffentlich zu verhindern und alle nicht doppelten Wiedergabelisten, die möglicherweise irgendwann verschwunden sind, zurückzuholen, wählen Sie iTunes Match aktualisieren aus dem Store-Menü in iTunes. Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie es mit dem gleichen Fix wie im vorherigen Abschnitt: Schalten Sie iTunes Match aus, während Sie die Umschalt- oder Wahltaste gedrückt halten, und schalten Sie es dann wieder ein. Wenn Sie dies tun, empfiehlt Apple, iTunes Match zuerst auf allen Ihren iOS-Geräten zu deaktivieren und es dann auf diesen Geräten wieder zu aktivieren, nachdem Sie Match auf Ihrem Mac erneut aktiviert haben.

Wenn dies nicht funktioniert, überprüfen Sie den oben zitierten Thread auf weitere Variationen dieser vorgeschlagenen Korrekturen.