Haupt Software Erstellen Sie einen benutzerdefinierten Sperrbildschirm, um Ihr iPhone, Ihr iPad oder sogar Ihr Leben zu retten
Software

Erstellen Sie einen benutzerdefinierten Sperrbildschirm, um Ihr iPhone, Ihr iPad oder sogar Ihr Leben zu retten

VonDan Frakes 17.04.2014 23:00 PDT

Wenn jemand Ihr verlorenes iPhone oder iPad findet, wird es zuerst eingeschaltet. Wenn Sie einen Unfall haben oder einen medizinischen Notfall haben, suchen Ersthelfer oft nach Ihrem Telefon oder Tablet, um Sie zu identifizieren und wichtige Informationen wie Allergien und Blutgruppe zu erhalten. In diesem Videotipp zeigen wir Ihnen, wie Sie ganz einfach ein benutzerdefiniertes Sperrbildschirmbild erstellen, das Ihr Gerät – oder Sie – speichern kann.



Muss man für Apple Music bezahlen?

Transkript

Ich bin TabletS Senior Editor Dan Frakes.

Die Funktion „Mein iPhone oder iPad suchen“ von iCloud ist praktisch, um Ihr Gerät aufzuspüren, wenn es verloren geht. um eine Nachricht an jemanden zu senden, der sie haben könnte; oder sogar zum Löschen des Inhalts, wenn Sie entscheiden, dass er nicht wiederherstellbar ist. Aber was ist, wenn ein barmherziger Samariter Ihr Gerät findet, bevor Sie überhaupt merken, dass es fehlt? Oder was ist, wenn Sie einen Unfall oder einen medizinischen Notfall haben und es dem Rettungspersonal leicht machen möchten, wichtige Informationen über Sie zu finden?





Die einfachste Lösung besteht darin, ein benutzerdefiniertes Sperrbildschirmbild zu erstellen, das wichtige Informationen enthält, die jemand sehen soll, wenn er Ihr Gerät findet. Sie können ein solches Bild mit jeder Bildbearbeitungs-App auf Ihrem Computer erstellen, aber ich habe festgestellt, dass dies der einfachste Weg ist, dies direkt auf Ihrem iOS-Gerät mit einer netten App namens . zu tun Über . Obwohl Over als Möglichkeit beworben wird, Grafiken und Text zu Ihren Fotos hinzuzufügen, ist Over perfekt, um einen benutzerdefinierten Sperrbildschirm zu erstellen.

Starten Sie Over und Sie sehen einen Bildschirm zum Auswählen oder Aufnehmen eines Fotos. Wenn Sie nur Text auf schwarzem Hintergrund wünschen, tippen Sie auf das gelbe Dreieck, dann auf Hinzufügen und dann auf Text hinzufügen. Tippen Sie andernfalls auf Foto aufnehmen, um ein Foto mit der Kamera Ihres Geräts aufzunehmen, oder auf Alben, um ein vorhandenes Hintergrundbild aus Ihren Fotoalben auszuwählen. (Sie können viele tolle Hintergrundbilder online finden; speichern Sie sie einfach in der Fotos-App Ihres Geräts.)



Sobald Sie Ihr Bild haben, tippen Sie auf Text hinzufügen und dann doppelt auf den vorhandenen Text, um ihn zu bearbeiten. Fügen Sie alle wichtigen Informationen hinzu, die auf Ihrem Sperrbildschirm angezeigt werden sollen: Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Blutgruppe, Allergien usw. Wenn Sie das Bild für Ihr iPhone erstellen, denken Sie daran, a . zu verwenden unterschiedlich Telefonnummer – vermutlich eines Familienmitglieds oder Freundes oder Ihre Arbeitsnummer. Sie können auch die Textfarbe wählen.

Tippen Sie auf Fertig und dann auf Schriftart, um eine andere Schriftart für Ihren Text auszuwählen. Tippen Sie für zusätzliche Textoptimierungen auf den gelben Pfeil und dann auf Bearbeiten. Hier können Sie die Deckkraft, den Farbton, den Abstand und die Ausrichtung des Textes auswählen. Sie können Ihren Text auch mit zwei Fingern vergrößern oder verkleinern, bis Sie die gewünschte Größe erreicht haben.

Bei allen Geräten möchten Sie Ihren Text relativ klein und in der Mitte des Bildschirms halten. Wenn es zu groß, zu hoch oder zu niedrig ist, kann es den eigenen Text des Sperrbildschirms überlappen. auf einem iPad zu weit links oder rechts, und es kann abgeschnitten werden, wenn Sie das Gerät ins Querformat drehen.

wo kann ich ein iphone 11 kaufen?

Tippen Sie abschließend erneut auf den gelben Pfeil und dann auf Speichern, um Ihren neuen Sperrbildschirm in der Kamerarolle auf Ihrem Gerät zu speichern.

Öffnen Sie nun die App Einstellungen und tippen Sie auf Hintergrundbilder & Helligkeit. Tippen Sie auf Neues Hintergrundbild auswählen, tippen Sie auf Kamerarolle und dann auf Ihren neu erstellten Sperrbildschirm. Stellen Sie sicher, dass es sowohl im Quer- als auch im Hochformat gut aussieht, und tippen Sie dann auf Sperrbildschirm einrichten.

Immer wenn jemand Ihr Gerät aufweckt, werden Ihre Informationen direkt auf dem Sperrbildschirm angezeigt. Mit etwas Glück helfen diese Informationen Ihrem Gerät, den Weg zurück zu Ihnen zu finden – oder sie können sogar Ihr Leben retten.

Danke fürs zuschauen.

So sichern Sie Fotos vom iPhone auf Google-Fotos