Haupt Sonstiges Einkaufsführer: iPad-Hüllen
Sonstiges

Einkaufsführer: iPad-Hüllen

NachrichtenTablets 13. November 2012 19:30 Uhr PST

Unabhängig davon, ob Sie ein neues iPad, ein älteres iPad oder ein iPad mini besitzen, sollten Sie eine Schutzhülle oder eine Tragetasche verwenden, um das Risiko von Beschädigungen zu minimieren. Das schlanke Design dieser Tablet-Familie macht zwar Lust, mit Ihrem iPad anzugeben, aber es ist dennoch anfällig für Kratzer und Abnutzungserscheinungen. Obwohl wir nicht alle Koffer und Taschen auf dem Markt getestet haben, finden Sie hier eine Übersicht der gängigsten Typen, zusammen mit einigen guten Beispielen für jeden.

Einkaufstipps

Es gibt Hunderte von iPad-Hüllen und -Taschen von Drittanbietern auf dem Markt, die jeweils speziell für das iPad in voller Größe oder das iPad mini entwickelt wurden. Da die iPad-Modelle der dritten und vierten Generation die gleiche Körpergröße haben, sind viele Hüllen für beide geeignet, es gibt jedoch einige Ausnahmen. Hier sind ein paar Dinge, auf die Sie beim Kauf eines iPad-Schutzes achten sollten.

Wenn Sie sich die iPad-Linie in voller Größe ansehen, denken Sie daran, dass, abgesehen von den iPads der dritten und vierten Generation, jedes iPad-Modell eine etwas andere Form hat als das letzte. Ein Koffer oder eine Tasche, die speziell für ein Modell hergestellt wurde, passt möglicherweise nicht in ein anderes; Dies gilt insbesondere für das ursprüngliche iPad. Viele Hüllen für das iPad 2 passen auch auf das iPad der dritten Generation, aber nicht alle. Hüllen speziell für das iPad der dritten Generation sollen passen auch das iPad 2 und das neueste iPad (die vierte Generation), aber es gibt einige Ausnahmen. Wenn Sie nicht verwirrt genug sind, hier noch ein weiterer Vorbehalt: Hüllen, die speziell für das iPad der vierten Generation hergestellt wurden, sind möglicherweise nicht mit dem iPad der dritten Generation kompatibel. Obwohl sie das gleiche Gehäusedesign haben, ist der Lightning-Port des Modells der vierten Generation viel kleiner als der 30-Pin-Dock-Connector-Port der dritten Generation. Wenn also ein Gehäuse an der Unterseite einen Ausschnitt für die Beleuchtung hat Port ist nicht groß genug für den älteren Port.

Auch wenn das nach vielen Informationen klingt, entspannen Sie sich: In den meisten Fällen ist auf der Verpackung angegeben, mit welchen iPad-Modellen sie arbeiten werden. Wenn nicht klar ist, ob ein bestimmtes Produkt zu Ihrem iPad passt, vergleichen Sie die Spezifikationen der Hülle oder Tasche mit den iPad-Spezifikationen von Apple, fragen Sie einen Store-Mitarbeiter, lesen Sie Kundenbewertungen oder senden Sie eine E-Mail an den Verkäufer, um dies zu bestätigen. Da es bisher nur ein Modell des iPad mini gibt, passt jede Hülle, die für das mini entwickelt wurde Ihre mini, egal welchen Träger oder welche Version Sie haben.

Kannst du Facetime von iPhone zu Android?

Achten Sie beim Kauf eines passgenauen Gehäuses darauf, dass es den an der Unterseite angebrachten Lautsprecher und den Dock-Anschluss oder den Lightning-Anschluss des iPads nicht blockiert. oben angebrachter Kopfhöreranschluss und Mikrofon; Front- und Rückkamera (für alle Modelle außer dem Original-iPad); und Tasten und Schalter – es sei denn, die Hülle ist natürlich so konzipiert, dass Sie Ihr iPad zur Verwendung aus der Hülle nehmen.

Wenn Sie eine Tasche kaufen und eine sehen, die behauptet, perfekt für iPads und Netbooks zu sein, seien Sie misstrauisch. Die meisten Taschen, die behaupten, in beide Produktklassen zu passen, passen am Ende schlecht zum iPad – das iPad ist es viel dünner als das typische Netbook und wird im Inneren herumschwimmen. Dasselbe gilt für das iPad mini – Taschen mit Hüllen, die für das iPad entworfen wurden, sind wahrscheinlich zu groß für das Mini und bieten keinen ausreichenden Sitz.

Falltypen und Empfehlungen

Apple Smart Cover für iPad mini

lebenssichere kostenlose hülle iphone 7 plus

Apple-Smart-Cover: Apples hauseigener Schutz für das iPad kann nicht wirklich als Hülle bezeichnet werden – wie der Name schon sagt, ist das Smart Cover für das iPad 2 oder höher (Polyurethan, 39 US-Dollar; Leder, 69 US-Dollar) und das iPad mini (Polyurethan, 39 US-Dollar) eigentlich nur eine Hülle, und zwar eine, die nur den Bildschirm des iPads schützt. Aber oh, was für ein cleveres Cover es ist, das eine Reihe von ordentlich angeordneten Magneten enthält, die das Scharnier des Smart Covers perfekt ausgerichtet am Rand des iPads befestigen lassen; halten Sie sich an den Bildschirm des iPads; und schaltet das iPad automatisch in den Ruhezustand und weckt es auf, wenn Sie die Abdeckung schließen bzw. öffnen. Das Smart Cover lässt sich auch in eine dreieckige Form aufrollen und dient sowohl als Schreib- als auch als Betrachtungsständer. (Beachten Sie, dass wenn Sie das Smart Cover mit einer anderen Hülle verwenden möchten, diese genügend Platz lässt, damit das Smart Cover an der linken Seite des iPads befestigt werden kann.)

Apple bietet eine schützendere Option für das iPad in voller Größe – das Smart Case (49 US-Dollar), das eine Polyurethanhülle mit einem Smart Cover kombiniert, um Ganzkörperschutz zu bieten.

Für einen anderen Look mit der gleichen Funktionalität ist das Miniot Cover MK2 ($ 91) ein elegant aussehendes Smart Cover-ähnliches Gehäuse aus Massivholz.

X-doria Engage

Schalen und Häute: Schalen und Silikonhüllen bedecken im Allgemeinen die Rückseite und die Seiten Ihres iPads, jedoch nicht den Bildschirm, und bieten einen mäßigen Schutz, während Sie das iPad in seiner Hülle verwenden können. Diese Hüllen reichen von dünnen Polycarbonatabdeckungen über weiche Silikonhüllen bis hin zu Polycarbonat- und Gummischutz bis hin zu klobigen Gaming-Jacken mit geformtem Griff. Schalen und Skins sind wahrscheinlich modellspezifisch, sodass ein Skin, der für das iPad der vierten Generation hergestellt wurde, sicherlich nicht auf das ursprüngliche iPad und möglicherweise nicht auf das iPad 2 oder die dritte Generation passt. Empfehlungen:

Ärmel: Hüllen schützen Ihr iPad in einer anderen Tasche, wie einem Rucksack, einer Aktentasche oder einer Umhängetasche. Einige sind einfache Einschubdesigns, während andere einen Reißverschluss schließen oder einen Klappenverschluss für zusätzliche Sicherheit aufweisen. Die meisten passen auf alle iPad-Modelle; Stellen Sie sicher, dass es für das iPad mini entwickelt wurde, wenn Sie dies benötigen. Empfehlungen:

OnGuard-Ärmel

macbook air 2020 vs macbook pro 2020

Folio-Hüllen: Hüllen im Folio-Stil bieten Rundumschutz für Ihr iPad, können aber aufgeklappt werden, um einfachen Zugriff auf den Bildschirm des iPads zu ermöglichen, ohne dass Sie das Tablet aus der Hülle nehmen müssen. Wenn Sie nach stilvollem Schutz suchen, ist dies der richtige. Eine Folio-Hülle, die für das Original-iPad hergestellt wurde, passt nicht auf das iPad 2 oder neuer und umgekehrt. Folio-Hüllen für das iPad mini passen nur auf das iPad mini. Empfehlungen:

DODOcase Classic

Taschen: In einer Tasche können Sie Ihr iPad zusammen mit Ihrer anderen Ausrüstung transportieren und können Ihre täglichen Sachen darin verstauen, auch wenn Sie Ihr iPad nicht bei sich tragen. Taschen passen im Allgemeinen auf alle iPad-Modelle; Ziehen Sie eine zusätzliche Hülle für Ihr iPad mini in Betracht, um eine gute Passform zu gewährleisten. Empfehlungen:

Brenthaven Prostyle Kurier

Tragepakete: Manchmal möchten Sie mehr als nur Ihr iPad tragen, möchten aber keine sperrige Tasche oder Rucksack. Eine Tragetasche schützt Ihr iPad, bietet aber auch Platz für Kabel, ein Ladegerät und manchmal sogar eine eigenständige Bluetooth-Tastatur. Die meisten Tragetaschen bieten Platz für alle Generationen des iPad in voller Größe; Suchen Sie auch hier nach einem Paket, das für das iPad mini optimiert ist, wenn dies das Gerät ist, das Sie kaufen. Empfehlungen:

So teilen Sie einen Ordner auf dem Mac

STM-Jacke D7

Wrapsol Backfolien plus Displayschutzfolie

Körperfilme: Körperfolien schützen die Seiten und die Rückseite Ihres iPads vor Kratzern und Abnutzung, ohne aufzutragen – sie sind einfach eine dünne Schicht aus superschützendem Material, die direkt auf dem iPad haftet. Die meisten Typen können entfernt werden, ohne klebrige Rückstände zu hinterlassen. Einige enthalten auch einen Bildschirmfilm (siehe nächster Abschnitt). Die hier aufgeführten Modelle gelten zwar für die iPads der dritten und vierten Generation, sind aber auch jeweils in einer Version für die anderen iPad-Modelle und das iPad mini erhältlich. Empfehlungen:

BodyGuardz ScreenGuardz

So ändern Sie das Verzeichnis im Terminal-Mac

Bildschirmfilme: Bildschirmfolien wurden entwickelt, um den Bildschirm des iPads vor Kratzern zu schützen, ohne die Touchscreen-Leistung zu beeinträchtigen; Einige zielen auch darauf ab, die Blendung des Bildschirms zu reduzieren. Leider sind viele dieser Folien schwer anzubringen, und einige verschlimmern sogar Blendung und Fingerabdrücke. Wenn Sie geduldig sind und eine ruhige Hand haben, sind dies die besten Optionen. Empfehlungen: