Haupt Software Die Überprüfung der Anrufer-ID könnte bald auf das iPhone kommen
Software

Die Überprüfung der Anrufer-ID könnte bald auf das iPhone kommen

STIR und SHAKEN führen schließlich zu einer wirklich identifizierten Anrufer-ID.VonGlenn Fleischmann,Leitender Mitarbeiter, 13.10.2020 22:00 PDT tmobile iphone Anrufer-ID T-Mobile

Die meisten Leute sind überrascht, dass die Anrufer-ID nicht wirklich überprüft wird. Mit der entsprechenden Software oder einem Drittanbieterdienst kann ein Spammer, Betrüger, Phisher oder Missbraucher die Anrufer-ID auf fast jede Nummer einstellen, die dann auf Ihrem Telefon angezeigt wird.



Oder zumindest war das bis vor relativ kurzer Zeit so, als zwei Systeme amüsant mit ihren Abkürzungen STIR und SHAKEN ermöglichte es Mobilfunkanbietern endlich, kryptografische Mittel zu verwenden, um die zugewiesene Nummer eines Telefonanrufs von seinem Ursprung bis zu Ihrem Telefon zu verfolgen. Es erfordert viele bewegliche Teile, da Telekommunikationsunternehmen alle zusammenarbeiten müssen, um die Verifizierungskette zu ermöglichen, aber die FCC hat sie stark gefördert.

IDG

Die Liste der letzten Anrufe eines Kontakts zeigt das verifizierte Häkchen und eine kleine Notiz (Kontrollkästchen mit zusätzlichen Pfeilen hervorgehoben).





Telefongesellschaften hoffen, dass sie die Flut von Spam-Anrufen reduzieren wird, die auftreten, wenn die Mehrheit der legitimen Anrufe (oder vielleicht alle) ein Prüfzeichen haben und Spam-Anrufe nicht. Auf diese Weise können Apple und Google, Mobilfunkanbieter und App-Hersteller von Drittanbietern illegitime Anrufe leichter erkennen – und alle glücklicher machen.

wie man Zahlen auf dem Mac verwendet

Dies ist seit fast zwei Jahren in Arbeit und erschien zuerst in iOS 13. Aber nach meiner und der Erfahrung anderer sehen wir gerade erst regelmäßig Beweise dafür.



IDG

Die Liste der letzten Anrufe zeigt ein kleines Kontrollkästchen neben dem Anruftyp (die Kontrollkästchen sind mit zusätzlichen Pfeilen hervorgehoben).

So blenden Sie Benachrichtigungen auf dem iPhone ein

Leider präsentiert Apple die Verifizierung bei eingehenden Anrufen immer noch nicht sinnvoll. Während Android in einigen Versionen erkennt, dass ein eingehender Anruf von einer verifizierten Nummer stammt, zeigt Apple dies nur in der Liste der letzten Anrufe der Telefon-App und auf einer Kontaktseite an, die eine Liste mit Datum und Uhrzeit der letzten Anrufe anzeigt. Sie können einen verpassten Anruf überprüfen oder Voicemail drücken lassen, um zu sehen, ob er bestätigt wurde, aber das ist weniger nützlich.

Es ist etwas, was die Mobilfunkanbieter Apple im September 2019 gebeten haben, dies zu ändern, und auf das sie immer noch warten. Es ist seltsam, diese Verbesserung nicht anzubieten, da sie eine Win-Win-Situation ist: bessere Identifizierung gültiger Anrufe und weniger Ärger für iPhone-Besitzer.