Haupt Software Sie können das Startvolume Ihres Macs nicht löschen? Versuchen Sie Internet Recovery als letzten Ausweg
Software

Sie können das Startvolume Ihres Macs nicht löschen? Versuchen Sie Internet Recovery als letzten Ausweg

Möglicherweise versuchen Sie, die Wiederherstellungspartition zu löschen, was nicht möglich ist. So löschen Sie die Festplatte.DurchGlenn Fleischmann,Leitender Mitarbeiter, 24.06.2019 22:00 PDT Macos High Sierra Recovery-Modus neu installieren Apfel

Wenn Sie versuchen, einen alten Mac zu löschen, um ihn neu einzurichten oder zu verschenken oder zu verkaufen, möchten Sie normalerweise das Laufwerk löschen. Manchmal wird man vereitelt.

Die einfachste Reihenfolge ist die folgende:

  1. Wählen Sie  > Neustart wenn Ihr Mac läuft.
  2. Halten Sie beim Starten des Computers Befehlstaste-R gedrückt, wodurch die macOS-Wiederherstellung geladen wird.
  3. Warten Sie, bis der Startfortschrittsbalken angezeigt wird, und lassen Sie die Tasten los. (Wenn Sie einen Globus sehen, springen Sie zum Ende des Artikels.)
  4. Wenn die Wiederherstellung startet, wählen Sie Festplattendienstprogramm und klicke Fortsetzen .
  5. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre macOS-Startpartition auswählen und nicht das gesamte Laufwerk, das die derzeit verwendete macOS-Wiederherstellungspartition enthält. Von der Aussicht Menü, wählen Alle Geräte anzeigen .
  6. Wählen Sie mit macOS nur die Partition oder den Container aus und klicken Sie auf Löschen Taste.
  7. Beenden Sie das Festplatten-Dienstprogramm und verwenden Sie macO . neu installieren S aus dem Hauptwiederherstellungsfenster.

Es ist möglich, dass Sie an einem dieser Punkte auf einen Fehler stoßen.

Einige Leser berichten beispielsweise, dass sie die folgende Meldung erhalten haben: Sicheres Löschen der Festplatte fehlgeschlagen – Datenträger konnte nicht ausgehängt werden. Dies geschieht in einigen Fällen, aber meistens, weil Sie versuchen, die gesamte Festplatte zu löschen – konsultieren Sie die Schritte 5 und 6 oben.

Wenn das nicht hilft, weil Sie versuchen, das gesamte Laufwerk zu löschen, können Sie zur internetbasierten macOS-Wiederherstellung wechseln, die die Wiederherstellungssoftware vorübergehend aus dem Internet herunterlädt und das gesamte Laufwerk löschen kann. Bei den meisten Macs in den letzten Jahren neu starten und Befehl-Wahl-R gedrückt halten. (Für Macs, auf denen eine Version des Betriebssystems vor Sierra ausgeführt wird, die Tastenkombinationen werden anders sein .)

In wenigen Augenblicken sollten Sie einen rotierenden Globus sehen, der anzeigt, dass Ihr Mac die erforderlichen Dateien über das Internet herunterzieht. Sie werden irgendwann nach dem Namen und dem Netzwerkpasswort für ein Wi-Fi-Netzwerk gefragt, es sei denn, Sie sind über Ethernet mit einem Netzwerk verbunden.

Sie sollten jetzt in der Lage sein, die Festplatte vollständig zu löschen und eine neue Kopie von macOS neu zu installieren.

Dieser Mac 911-Artikel ist eine Antwort auf eine Frage von TabletS-Leser Dan.