Haupt Software Aufräumen einer E-Book-Bibliothek mit Calibre
Software

Aufräumen einer E-Book-Bibliothek mit Calibre

VonChristopher Breen,Chefredakteur, 11. August 2013 23:00 PDT

Die Leserin Susan Erich sucht in ihrer Literatur ein bisschen Ordnung. Sie schreibt:



Ich habe Hunderte von kostenlosen E-Books in verschiedenen Formaten heruntergeladen und brauche Hilfe beim Organisieren. Einige sind wohl für einen Kindle gedacht und andere können auf meinem iPad gelesen werden. Ich denke, es gibt doppelte Titel und einige der Autoreninformationen sind falsch. Gibt es eine einfache Möglichkeit, diese Dinge zu klären?

Ich war ganz bei dir, bis du easy erwähnt hast. Das Trennen von E-Book-Typen ist ein Kinderspiel, das Auffinden und Löschen von Duplikaten ist nicht allzu schwierig, aber wenn Sie über das Aufräumen von Titel- und Autoreninformationen (die auf den Metadaten des Buches basieren) sprechen, könnten Sie einen langen und mühsamen Prozess durchlaufen. Aber hoffen wir das Beste und gehen die Schritte durch.





Organisieren Sie Ihre Bücher

Es gibt mehrere Möglichkeiten, E-Books zu organisieren. Manche Leute sind nur damit beschäftigt, ihre Kindle-kompatiblen Dateien (mit dem .mobi Erweiterung) in einem Ordner und ihre iBooks-kompatiblen Dateien ( epub Dateien) in einem anderen. Sie können dies mit ein paar intelligenten Ordnern tun.

Gehe zum Finder und wähle Finder > Neuer intelligenter Ordner (oder Befehl-Wahl-N). Klicken Sie im angezeigten Fenster auf die Plus-Schaltfläche (+) in der oberen rechten Ecke des Fensters, damit Sie eine Reihe von Bedingungen sehen, die standardmäßig lautet: Art ist Any . Klicken Sie auf die Nett Popup-Menü und wählen Sie Sonstiges . Geben Sie in das erscheinende Blatt |_+_| . ein im Suchfeld. Es werden zwei übereinstimmende Elemente angezeigt— Dateierweiterung und Dateierweiterung versteckt . Markieren Sie das Kästchen rechts neben Dateierweiterung und klicken Sie auf OK.



Filtern von Dateien über die Dateierweiterung.

Der Zustand des Fensters wird jetzt angezeigt Dateierweiterung ist . Geben Sie |_+_| ein. Das Fenster füllt sich mit E-Book-Dateien. Dies sind die Dateien, die mit dem Kindle kompatibel sind. Klicken Speichern und benennen Sie im angezeigten Blatt den intelligenten Ordner Kindle Books, stellen Sie sicher, dass Zur Seitenleiste hinzufügen aktiviert ist, und klicken Sie auf Speichern.

Wiederholen Sie diesen Vorgang mit einem neuen intelligenten Ordner, aber geben Sie dieses Mal |_+_| . ein als Dateierweiterung. Speichern Sie auch diesen intelligenten Ordner mit einem Titel wie iBooks Books. Sie haben jetzt virtuelle Ordner für jede Art von Buch erstellt.

Aber Sie wollen mehr. Und mehr ist, was Sie bekommen.

Verwenden von Calibre

Laden Sie eine Kopie der kostenlosen Open-Source-Version herunter Kaliber E-Book-Verwaltungsanwendung. Dies ist ein leistungsstarkes Tool, das jedoch nicht ganz intuitiv ist. In Ihrem Fall können wir jedoch verwalten, was Sie möchten, ohne in die wirklich obskuren Dinge einzutauchen.

Erstellen Sie eine Bibliothek: Sie sollten zunächst einen Ordner für Ihre Bücher erstellen. Wenn Sie Calibre zum ersten Mal starten, werden Sie dazu aufgefordert. Standardmäßig heißt die Bibliothek Kaliberbibliothek und wird in Ihrem Benutzerordner abgelegt, aber Sie können diesen Speicherort ändern, wenn Sie möchten. Wenn Sie im Einrichtungsassistenten auf Weiter klicken, werden Sie aufgefordert, den von Ihnen verwendeten Gerätetyp auszuwählen. Wenn Sie einen Kindle besitzen oder die Kindle iOS-App verwenden möchten, wählen Sie Amazon. Wenn Sie ein iOS-Gerät haben, klicken Sie auf Apple. Oder Sie können Generisch wählen, wenn Sie möchten. Dann klick Beenden im nächsten Fenster und das Fenster Calibre Library erscheint.

Auswahl eines Gerätetyps im Calibre-Setup-Assistenten.

Importieren Ihrer Bücher: Jetzt bringen wir Ihre Bücher in Calibre. Wenn Sie die von mir vorgeschlagenen intelligenten Ordner erstellt haben, können Sie dies tun, indem Sie auswählen Bücher hinzufügen > Bücher aus einem einzigen Verzeichnis hinzufügen und wählen Sie im angezeigten Blatt den entsprechenden intelligenten Ordner aus der Seitenleiste aus. Klicken Sie auf das erste Buch in der resultierenden Liste, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie dann auf das letzte Buch der Liste. Dann klick Offen . Diese Bücher werden in die Bibliothek von Calibre importiert.

Wenn Sie alle Ihre eBooks alternativ in demselben Ordner oder Volume und nicht in einem intelligenten Ordner gespeichert haben, wählen Sie Bücher hinzufügen > Bücher aus Verzeichnissen hinzufügen, einschließlich Unterverzeichnissen (mehrere Bücher pro Verzeichnis, geht davon aus, dass jede Ebooks-Datei ein anderes Buch ist) . Und ja, wir haben einen Gewinner für den längsten Menübefehl der Welt. Navigieren Sie zu dem Ordner oder Volume, das Ihre E-Books enthält, und klicken Sie auf Auswählen. Calibre gräbt alle gefundenen E-Books aus und fügt sie der Bibliothek hinzu.

Wenn Sie eine Mischung aus E-Book-Typen haben – sowohl Mobi- als auch EPUB-Bücher – werden alle diese Dateien in der Bibliothek angezeigt. Wir können sie später aussortieren.

Bereinigen der Metadaten: Viele Ihrer Probleme können Sie ganz einfach lösen, indem Sie Ihren Büchern bessere Metadaten anhängen – beispielsweise Informationen wie Autor, Titel, Genre und Erscheinungsjahr. Wählen Sie dazu alle Bücher in Ihrer Bibliothek aus und wählen Sie Metadaten bearbeiten > Metadaten und Cover herunterladen . Calibre geht online und versucht, die am besten geeigneten Metadaten für die Bücher in Ihrer Bibliothek zu finden, einschließlich der Titelbilder. Dies kann lange dauern, wenn Sie eine große Bibliothek haben.

So verstecken Sie Fotos auf dem iPad

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, werden Sie gefragt, ob Sie die Metadaten Ihrer Bücher ersetzen möchten. Klicken Jawohl .

Nachdem Sie neue Metadaten heruntergeladen haben, können Sie diese an Ihre E-Books anhängen.

Wenn Sie dies tun, werden Sie feststellen, dass Ihre Bibliothek mehr Informationen enthält als früher. Zum Beispiel werden Sie wahrscheinlich mehr Einträge unter Publisher sehen als zuvor. Möglicherweise finden Sie auch Bewertungen und Tags. Hoffentlich werden auch Titel- und Autoreninformationen bereinigt. Anstatt von Dickens, Charles —die nach C statt nach D sortiert ist — sollten Sie sehen Charles Dickens . (Obwohl das nicht immer funktioniert.)

Duplikate entfernen: Lassen Sie uns Ihre Duplikate loswerden. Um das zu tun, wählen Sie Kaliber> Einstellungen und dann klick Plugins im resultierenden Blatt. Klicken Sie im nächsten Blatt auf Holen Sie sich neue Plugins . Suchen Sie in der angezeigten Liste nach Duplikate finden , wählen Sie es aus und klicken Sie auf Installieren . Beenden Sie dann Calibre und starten Sie es neu.

Wenn Sie Fuzzy auswählen, haben Sie die beste Chance, die größte Anzahl doppelter E-Books zu finden.

Nach dem Neustart zeigt Calibre einen Eintrag zum Suchen von Duplikaten in der Symbolleiste an. Klicken Sie darauf und wählen Sie im erscheinenden Fenster Fuzzy unter den Überschriften Titelübereinstimmung und Autorübereinstimmung und klicken Sie auf OK. Eine Liste der duplizierten Bücher wird angezeigt. Klicken Sie bei gedrückter Befehlstaste auf alle weiteren Kopien des Buches (lassen Sie eines deaktiviert, damit Sie das Original nicht löschen) und klicken Sie dann auf Bücher entfernen in der Symbolleiste. Die Duplikate werden verschwinden.

Weitere Reinigung: Trotz besserer Metadaten ist es möglich, dass Sie immer noch mit Autorennamen konfrontiert werden, die als . dargestellt werden Dickens, Charles . Während Sie in Ihrer Bibliotheksliste nach unten scrollen, diese fehlerhaften Einträge suchen und manuell korrigieren können, würde ich stattdessen vorschlagen diese Technik die ich von Benutzer Garcie im MobileRead-Forum ausgewählt habe.

Geben Sie in das Suchfeld |_+_| . ein (Autor-Doppelpunkt-Komma). Drücken Sie die Eingabetaste und Sie sehen eine Liste nur der Bücher, deren Autoren dies verwenden Nachname Vorname planen. Wählen Sie alle diese Titel aus.

Drücken Sie die E-Taste, um die Metainformationen bearbeiten Fenster und klicken Sie auf Suchen und ersetzen Tab. Von dem Suchmodus Popup-Menü wählen Regulären Ausdruck . Von dem Suchfeld Popup-Menü wählen Autoren . In dem Suchen nach Geben Sie |_+_| ein. In dem Ersetzen mit Feld eingeben |_+_| (mit einem Leerzeichen zwischen 2 und 1). Geben Sie unten im Bereich Testtext |_+_| . ein in dem Ihr Test Gebiet. Wenn Sie dies tun, Testergebnis sollte Charles Dickens lauten, was anzeigt, dass Ihre anderen Einstellungen korrekt sind. Wenn dies der Fall ist, klicken Sie auf die Schaltfläche OK. Ihre ausgewählten Titel sollten nun Autoren im Format Vorname/Nachname anzeigen.

Das Heilmittel für Nachnamen-/Vornamen-Autoreneinträge.

Exportieren Sie Ihre Bücher: Nachdem Sie Ihre Bücher aufgeräumt haben, können Sie hier aufhören. Navigieren Sie im Finder zu dem von Ihnen erstellten Bibliotheksordner und darin finden Sie alle Ihre E-Books, die in Ordnern nach dem Vornamen des Autors geordnet sind.

Aber nehmen wir an, Sie haben mehrere E-Book-Formate importiert und sie befinden sich alle in Ihrer Bibliothek. Ich vermute, dass Sie diese trennen möchten, damit Sie wissen, welche Sie auf Ihren Kindle kopieren können und welche in iBooks funktionieren. Das ist leicht gemacht.

Klicken Sie auf der linken Seite des Calibre-Fensters auf Formate, um die Formateinträge unten anzuzeigen. Wählen Sie nun ein Format wie zB MOBI. Wählen Sie alle Bücher in der Bibliothek aus. Wählen Auf Datenträger speichern > Nur MOBI-Format auf Datenträger speichern . In dem Wählen Sie das Zielverzeichnis Fenster, das erscheint klick Neuer Ordner und benennen Sie es wie My Kindle Books und klicken Sie auf Wählen .

Zeigen Sie Ihre E-Books nach Format an, bevor Sie sie exportieren.

Die ausgewählten Bücher aus der Bibliothek von Calibre werden in diesem Ordner abgelegt, der standardmäßig mit dem Nachnamen des Autors abgelegt wird. Öffnen Sie diesen Ordner und Sie sehen andere Ordner, die jedes der Bücher des Autors darstellen.

Sie wiederholen diesen Vorgang für epub-Dateien. Wählen Sie EPUB unter dem Eintrag Formate, wählen Sie alle angezeigten Bücher aus, wählen Sie Auf Festplatte speichern aber diesmal wähle die Einzelformat auf Festplatte speichern Befehl. EPUB wird als einzelne Option angezeigt. Wählen Sie es aus und klicken Sie auf OK. Sie werden dann aufgefordert, einen Speicherort für Ihre Bücher anzugeben.

Und es gibt noch mehr

Sie stellen eine scheinbar einfache Frage und das passiert. Wie gesagt, Calibre ist sehr leistungsstark und ich habe nur an der Oberfläche gekratzt. Es gibt andere Möglichkeiten, E-Books so zu exportieren, dass sie nicht auch Bilder und Metadatendateien enthalten (überprüfen Sie die Bücher auf Festplatte speichern Präferenz). Und Sie können alle Ihre Bücher in einem einzigen Verzeichnis ausgeben, anstatt sie in einzelne Ordner aufzuteilen. Sie können Bücher außerdem direkt auf angeschlossene Geräte exportieren, sodass Sie sich nicht um das Erstellen dieser Ordner oder das Synchronisieren von Büchern über iTunes kümmern müssen.

Wenn das, was ich bereitgestellt habe, nicht ausreicht, klicken Sie auf das Hilfemenü von Calibre. Ihr Standardbrowser wird geöffnet und Sie werden zur Calibre-Handbuchseite weitergeleitet, wo Sie in die Details eintauchen können (und es gibt viele).

In der Zwischenzeit begrüße ich Kommentare von erfahrenen Calibre-Benutzern, die schlankere Arbeitsabläufe empfehlen können. Und wenn Sie ein anderes Tool kennen, das die Reinigung von E-Books erleichtert, bin ich ganz Ohr.