Haupt Software CNN debütiert auf dem iPad und macht die iPhone-App kostenlos
Software

CNN debütiert auf dem iPad und macht die iPhone-App kostenlos

DurchJoel Mathis 14. Dez. 2010 12:30 Uhr PST

Am Dienstagmorgen, CNN hat seine iPad-App auf den Markt gebracht, ein Multimedia-Angebot mit Text, Fotos, Live-Videos und stündlichen zweiminütigen Updates des Radiodienstes des Nachrichtensenders.



Wie bei der Website des Netzwerks lässt die neue App den Benutzern die Wahl zwischen den nationalen oder internationalen Ausgaben der CNN-Schlagzeilen. Benutzer können die wichtigsten Schlagzeilen in einem Raster, einer Liste oder über eine Diashow anzeigen. Stories bieten Text, dazugehörige Videos und die Möglichkeit, den Inhalt per E-Mail oder in sozialen Netzwerken zu teilen. Geschichten können zur späteren Durchsicht gespeichert werden – obwohl ein erster Test der App ergab, dass nur der Text, nicht das Video einer gespeicherten Geschichte für die Offline-Anzeige verfügbar war. (Das Video von CNN, das Benutzer durch die App führt, ist unten eingebettet.)





Die App von CNN bietet auch optionale Push-Benachrichtigungen für aktuelle Nachrichten und eine Liste der vom Benutzer angezeigten Geschichten. Die Live-Videooption enthält keine Feeds aus den Kabelnetzen von CNN, sondern bietet stattdessen Live-Rohmaterial von Eilmeldungen und anderen wichtigen Ereignissen.

In einer ähnlichen Entwicklung gab CNN am Dienstag bekannt, dass seine iPhone-App für 2 US-Dollar jetzt in den USA kostenlos ist. Die internationale Version dieser App wird aktualisiert, um Live-Video-Feeds aufzunehmen.



Die CNN App für iPad ist kostenlos und kompatibel mit iPads mit iOS 3.2 oder höher.

Weiterlesen…