Haupt Software Bestätigt: Amazon Prime Video App kommt auf Apple TV
Software

Bestätigt: Amazon Prime Video App kommt auf Apple TV

News Tim Cook bestätigte, dass Apple TV-Zuschauer „Transparent“ genießen können. Angestellter Autor, Tablets 5. Juni 2017 3:49 PDT

Apple und Amazon haben (zumindest einige) ihre Differenzen beigelegt. Amazon Prime Video macht sich offiziell auf den Weg zum Apple TV.

Apple-CEO Tim Cook hat auf der diesjährigen WWDC-Keynote am 5. Juni die brandneue Amazon Prime Video-App für Apple TV angekündigt. Cook hat nicht erwähnt, wann die App verfügbar sein wird, aber BuzzFeed hat vorhin berichtet diesen Monat, dass Amazon Video diesen Sommer im tvOS App Store erscheinen wird. Darüber hinaus wird Amazon.com laut BuzzFeed nach dem Verbot vor zwei Jahren wieder mit dem Verkauf der Apple TV Set-Top-Box beginnen.

Die Ankündigung der Amazon Video-App für Apple TV bestätigt einen früheren Bericht, wonach Apple und Amazon eine Einigung erzielt haben, die ihren beiden Streaming-Media-Strategien zugute kommt. Amazon Prime-Mitglieder, die ein Apple TV besitzen, haben einen weiteren Grund, ihre Mitgliedschaft zu erneuern, und Apple kann das Apple TV wieder auf die riesige Einzelhandelsplattform von Amazon stellen.

Das ist ein großer Gewinn für Apple. 2015 hat Amazon das Apple TV aus seinem Store verbannt, weil es keine Prime Video-App hatte. Damals sagte Amazon-CEO Jeff Bezos, Apple habe keine akzeptablen Geschäftsbedingungen für die Entwicklung einer tvOS-App angeboten. Es ist wahrscheinlich, dass Bezos und das Unternehmen es inakzeptabel fanden, dass Apple über den App Store 30 Prozent von allen Prime-Mitgliedschaften kürzt.

welches iphone 12 soll ich kaufen

Prime-Mitglieder mit einem Apple TV mussten einen Workaround verwenden, bei dem die Amazon Prime Video iOS-App und AirPlay, um Amazon-Originale wie Transparent und Mozart im Dschungel . Dies funktioniert gut, aber wenn Netflix, HBO und Hulu alle über Begleit-Apps verfügen, die sich direkt auf dem Startbildschirm von Apple TV befinden, kann man Prime Video leicht vergessen.

Warum das wichtig ist: Amazon hat großartige Arbeit bei der Entwicklung von Originalprogrammen geleistet. (Vielleicht ist Tim Cook ein bisschen eifersüchtig darauf, dass er während der Emmys und der Golden Globes keine Shout-Outs bekommt.) Die preisgekrönten Originale von Amazon machen es für Apple TV-Zuschauer frustrierend, dass sie nicht so einfach darauf zugreifen können wie auf HBO und Netflix. Es ist großartig zu sehen, dass Bezos und Cook um ihres Publikums willen aufgehört haben, so kleinlich zu sein.