Haupt Software Löschen eines vorherigen Systemordners
Software

Löschen eines vorherigen Systemordners

DurchChristopher Breen,Chefredakteur, 7. Juli 2010 1:00 PDT

Leser Jacob Franks ist neugierig auf einen Ordner, den er auf seinem Mac gefunden hat. Er schreibt:

Ich habe auf meinem iMac einen Ordner namens 'Vorheriges System' entdeckt. Was ist das und ist es sicher zu löschen?

Diese Datei ist das Ergebnis einer Archiv- und Installationsinstallation von Mac OS zu einem bestimmten Zeitpunkt. Dabei hat das Installationsprogramm eine Vielzahl von Systemdateien – darunter Voreinstellungen, Schriftarten und Plug-Ins – in diesem Ordner „Vorheriges System“ abgelegt. Sie können Ihren Mac nicht aus diesem Ordner booten, er dient lediglich zum Speichern alter Systemdateien.

Die Idee ist, dass Sie, wenn Sie feststellen, dass Ihr Mac nach der Installation des neuen Systems seltsam funktioniert – zum Beispiel einige beliebte Schriftarten oder Plug-Ins fehlen – in diesem Ordner stöbern und die verlorenen Gegenstände wiederherstellen können. Wenn Sie Ihren Mac für längere Zeit betrieben haben – einen Monat oder länger – und alles gut aussieht, können Sie diesen Ordner „Vorheriges System“ sicher löschen. Auf der anderen Seite, wenn Sie der vorsichtige Typ sind und nicht den Platz benötigen, den Sie gewinnen würden, wenn Sie diesem Ordner das Heave-Ho geben, können Sie ihn genau dort lassen, wo er ist. Es schadet nicht.