Haupt Zubehör Dodocool DC30 7-in-1-USB-C-Hub im Test: Erschwinglicher Hub mit Durchgangsleistung neben drei USB-Typ-A-Anschlüssen
Zubehör

Dodocool DC30 7-in-1-USB-C-Hub im Test: Erschwinglicher Hub mit Durchgangsleistung neben drei USB-Typ-A-Anschlüssen

Bewertungen Dieser kompakte, kostengünstige Hub verfügt über Steckplätze für Kamerakarten und 4K HDMI. Leitender Mitarbeiter, Tablets 16. Mai 2017 20:45 PDT

Auf einen Blick

Expertenbewertung

Vorteile

  • Passthrough-USB-C-Stromversorgung
  • Kompakt
  • Genügend USB-Typ-A-Anschlüsse für Peripheriegeräte
  • Unterstützt ein externes Laufwerk

Nachteile

  • Kein USB-C-Datenanschluss
  • Für einige Benutzer reicht die Wattleistung an Typ-A-Ports nicht aus

Unser Urteil

Dodocools DC30 7-in-1-USB-C-Hub (44,99 US-Dollar UVP; 36 US-Dollar) Amazonas ) packt viele Ports und wünschenswerte Funktionen in ein hübsches, robustes kleines Paket, das auch noch preisgünstig ist. Der Hub umfasst 4K HDMI, drei USB 3.0 (5 Gbit/s) Typ-A-Anschlüsse, SD- und microSD-Steckplätze sowie Passthrough-Stromversorgung. Der USB-C-Port kann nicht für die Datenübertragung verwendet werden.

Es fehlt ein wenig an der Stromversorgung, was sich auf Ihren Kauf auswirken kann, je nachdem, was Sie mit einem Hub oder einem Dock tun müssen. Sie können nur eine einzige Festplatte an den Hub anschließen, und der gesamte Hub hat eine maximale Leistung von 900 Milliampere (mA), was 4,5 Watt entspricht, egal ob für busbetriebene Geräte oder das Aufladen eines iPhones oder anderer Hardware. Das ist vielleicht nicht genug, aber auf so kompaktem Raum und zu einem so niedrigen Preis ist das einer der Kompromisse.

dodocool dc30 02Dodocool

Das von mir getestete Modell hatte sehr enge Toleranzen am USB-C-Port, was das Einführen von Kabeln anfangs etwas schwierig machte. Die integrierte 5-Zoll-USB-C-Buchse (einschließlich des Anschlusses) ist verstärkt und passt gut in den Anschluss eines 12-Zoll-MacBook. Ich mag integrierte Stecker nicht, weil sie beim Transport verbogen oder beschädigt werden können und dann die gesamte Einheit repariert oder ersetzt werden muss. Aber Dodocool hat sich große Mühe gegeben, sie widerstandsfähig zu machen, und es ist auch leicht, ein abnehmbares USB-C-Kabel zu verlieren – und es ist mühsam, eines zu ersetzen, das Leistungsdurchgang mit hoher Wattleistung unterstützt.

In Tests schnitt der Hub mit externem Video wie erwartet ab, übergab DisplayPort über HDMI an einen 4K-Monitor mit reibungsloser Streaming-Wiedergabe und hatte die gleichen Durchsatzraten und Konsistenz wie die besten anderen Docks mit einem USB-3.0-SSD-Laufwerk und SD und microSD (TransFlash oder TF) Karten. Obwohl das Handbuch nicht explizit ist, können Sie jeweils nur einen Kartentyp verwenden. (Die Handbuchnotizen können Sie SD verwenden oder TF-Karten, aber nicht, dass Sie nur eine davon gleichzeitig verwenden können.)

dodocool dc30 01Dodocool

Endeffekt

Einige Reisende und Desktop-Benutzer benötigen möglicherweise Gigabit-Ethernet, VGA, mehr Busleistung oder einen 10 Gbit/s USB 3.1 Gen 2-Port, aber ich gehe davon aus, dass die meisten Leute den Dodocool als die richtige Mischung aus Funktionen und Preis finden werden.