Haupt Sonstiges Funktioniert Ihre AirPort Extreme Basisstation, ist aber über das AirPort Dienstprogramm nicht erreichbar?
Sonstiges

Funktioniert Ihre AirPort Extreme Basisstation, ist aber über das AirPort Dienstprogramm nicht erreichbar?

Wir verfolgen ein Problem und würden gerne Ihre Erfahrungen hören.VonGlenn Fleischmann,Leitender Mitarbeiter, 24.08.2016 22:00 PDT

Neulich schreibt mir meine Frau (von oben; ich arbeite im Homeoffice im Keller): Der Drucker hat aufgehört zu arbeiten, könnte ich mal nachschauen? Unser Drucker ist über USB mit einer Apple AirPort Extreme Basisstation (5. Generation) verbunden, die ihn über das Netzwerk teilt. Die Basisstation ist eine Erweiterung eines Netzwerks, befindet sich also im Bridging-Modus.



Da die grüne LED an der Basisstation leuchtete, habe ich zuerst den Drucker überprüft; Es war nett. Ich habe die Basisstation neu gestartet und sie hat wieder eine grüne LED angezeigt, aber der Drucker wurde immer noch nicht im Netzwerk angezeigt. Erst dann habe ich das AirPort-Dienstprogramm verwendet, um zu sehen, was los war, und diese App hat ein gelbes Ertragszeichen oben auf der Basisstation angebracht und als ich darauf geklickt habe, notiert Gerät nicht gefunden.

Nein! Wieso den???





kann ich paypal auf itunes verwenden?

Aber ich schaue genau hin! Und sein grünes Licht! Ich konnte bestätigen, dass die Basisstation sowohl Ethernet als auch Wi-Fi leitete und dass mein Laptop damit verbunden war. (Ich benutze WLAN-Explorer für OS X ($ 15), um lokale Wi-Fi-Netzwerk-Setups zu untersuchen, und es bietet die einzigartigen Adapterschnittstellen, genannt BSSIDs, die von Wi-Fi-Basisstationen gesendet werden.)

So rufen Sie den Jiggle-Modus von iOS 14 auf

Power-Cycling hat mir nicht weitergeholfen, obwohl mehrere Kollegen, die das gleiche Problem hatten, als ich auf Twitter befragte, sagten, ein Power-Cycle würde dieses Problem für eine Weile, bis zu mehreren Monaten, beheben.



Ich habe einen Soft-Reset und dann einen Factory-Reset probiert. Ein Soft-Reset sollte alle vorübergehenden Probleme mit einer laufenden Basisstation beseitigen; eine werkseitige löscht alles, aber ich hatte keine benutzerdefinierte Konfiguration auf dieser Basisstation, die ich beibehalten musste. (Die Basisstationen von Apple haben drei Arten von Resets: Soft, Hard und Factory, über die Sie auf Apples lesen können lange Supportseite .)

Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen war die Basisstation für etwa 20 bis 30 Minuten wieder in Betrieb. Während dieser Zeit tauchte der Drucker wieder auf und ich konnte drucken. Aber dann kehrte es in den vorherigen Status 'Gerät nicht gefunden' zurück. Ein paar Tage nachdem ich dies miterlebt hatte, schrieb ein Leser mit einer fast identischen Erfahrung. Bei einer Anfrage auf Twitter gaben ein halbes Dutzend Leute an, dasselbe gehabt zu haben, aber ein Aus- und Wiedereinschalten oder eine Form des Zurücksetzens halfen.

Ein Kollege auf Twitter schlug vor, dass das Entfernen aller Apple-IDs aus dem Konfigurationsabschnitt Zurück zu meinem Mac das Problem beheben würde. (Klicken Sie im AirPort-Dienstprogramm auf eine Basisstation, klicken Sie auf Bearbeiten und nehmen Sie dann auf der Registerkarte Basisstation Änderungen vor. Klicken Sie auf Aktualisieren, um die Änderungen zu übernehmen.) Ich habe einen weiteren Werksreset durchgeführt, die Apple-ID entfernt und die Basisstation (und ihr Drucker) haben blieb bisher ein paar Tage im Einsatz. Dadurch wird der Fernzugriff auf angeschlossene Laufwerke und Time Capsule-Volumes sowie die Fernkonfiguration verhindert.

So übertragen Sie Daten von einem Telefon auf ein anderes iPhone

Ich habe Apple um Informationen zu anderen Fixes gebeten. Möglicherweise muss es aufgrund eines Hardwarefehlers ersetzt werden – aber es fasziniert mich, dass der Netzwerkteil unabhängig von den anderen Subsystemen funktionieren kann.

Ersetzen einer Basisstation im Rahmen einer Mac- oder Apple TV AppleCare-Garantie

Hier ist ein Bonus-Tipp für Sie in Bezug auf Apple Wi-Fi-Basisstationen: Apple schließt sie in die erweiterten AppleCare-Garantien ein, die für Macs und Apple TVs gekauft wurden, auch wenn Sie die Basisstation nicht gleichzeitig gekauft haben. Dies scheint eine wenig bekannte Tatsache zu sein, ist jedoch in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von AppleCare ausführlich beschrieben. Jede Basisstation, die Sie bereits zwei Jahre vor dem Kaufdatum eines neuen Mac neu gekauft haben, ist für die Dauer der AppleCare-Garantie abgedeckt. ( Lesen Sie Abschnitt 3.2 der US-Bestimmungen; Garantien variieren je nach Land.)

Ich habe meine Basisstation im Juni 2013 gekauft und im April 2015 zusammen mit AppleCare ein neues USB-C MacBook gekauft. Das macht diese Basisstation dienstfähig. Wenn mein Fix nicht hält, ist mein nächster Plan, den Reparatur- und Austauschprozess zu durchlaufen.