Haupt Sonstiges Die Trunk-Funktion von Evernote zur Präsentation integrierter Apps und Dienste
Sonstiges

Die Trunk-Funktion von Evernote zur Präsentation integrierter Apps und Dienste

VonPhilip Michaels 14. Juli 2010 08:06 PDT

Nachdem er seinen Anspruch als Quelle für die Erfassung und Speicherung von Informationen abgesteckt hat, Evernote möchte seinen Benutzern jetzt helfen, mehr mit den Daten zu tun, die sie über den Informationserfassungsdienst speichern. Am Mittwoch stellte Evernote seinen Evernote-Trunk vor, eine anwendungsinterne Präsentation von Produkten, Diensten und Inhalten, die den 3,7 Millionen Nutzern von Evernote zusätzliche Funktionen bieten sollen.

Die neuen Trunk-Feature-Profile-Angebote, die von Entwicklern erstellt wurden, die die APIs von Evernote verwenden, um ihre Produkte in die Speicherfunktionen des Unternehmens zu integrieren. Evernote behauptet, dass etwa 2.000 API-Partner daran arbeiten, Funktionen des Informationsspeicherdienstes in ihre Apps zu integrieren.

Der Trunk feierte am Mittwoch sein Debüt in den Mac- und Windows-Desktop-Clients von Evernote sowie in seinem webbasierten Dienst. Benutzer greifen über eine Schaltfläche im Menü der Anwendung auf den Trunk zu. Das Unternehmen erwartet, dass die Trunk-Funktionalität nächste Woche in der iPad-Version seiner hybriden mobilen App verfügbar sein wird – ein Update wurde Apple zur Genehmigung durch den App Store vorgelegt. Das iPhone wird diese Funktionalität später erhalten, ebenso wie Evernote-Apps für andere mobile Plattformen.

Zum Start am Mittwoch sagt Evernote, dass sein Trunk rund 100 Produkte und Dienstleistungen von 67 Unternehmen vorstellen wird. Mehr als 30 der im Trunk enthaltenen Angebote sind laut Evernote-CEO Phil Libin neu. Zu den vorgestellten Produkten gehören Dokumentenscanner, Sprachtranskriptionsdienste, Plattformen für die Zusammenarbeit und andere Angebote, die sich in Evernote integrieren lassen. Durch die Bewerbung von Angeboten von Drittanbietern kann Evernote angeforderte Funktionen in seinen Dienst einbringen, für die es andernfalls möglicherweise nicht über die Ressourcen verfügt, um es selbst zu implementieren.

Wir möchten, dass die Leute ihre Erinnerungen nutzen können, sagte Libin den Teilnehmern einer Presseveranstaltung, um die Trunk-Funktion von Evernote zu enthüllen.

Der Trunk von Evernote erstellt Profile von Software, Hardware und Inhalten von Drittanbietern, die in seinen Informationsspeicherdienst integriert sind.

Evernote hat seine Trunk-Funktion in mehrere Kategorien unterteilt. Mobile stellt Anwendungen vor, die ein großartiges Erlebnis mit Evernote auf mobilen Geräten bieten, sagte Libin. Desktop- und Webprofile ähnliche Angebote für Computer. Die Kategorie „Hardware“ richtet das Rampenlicht auf Geräte, die mit Evernote funktionieren – denken Sie an elektronische Stifte, mit denen Sie Notizen machen und den Inhalt dann auf die Server von Evernote hochladen können –, während Gear eine Sammelkategorie für Bücher, T-Shirts und andere Evernote-bezogene Utensilien ist .

So entfernen Sie den Standort von Fotos

Am Mittwoch sprach Evernote auch über eine andere Art von Drittanbieterangeboten – Markennotebooks. Diese Inhalte von Special-Interest-Publishern können auf das Konto eines Evernote-Benutzers heruntergeladen werden, ohne dass sich dies auf die monatlichen Upload-Genehmigungen auswirkt. der Benutzer ist dann in der Lage, diesen Inhalt zu kommentieren, zu erweitern und zu personalisieren. Libin hat für die Notizbuchfunktion geworben, die derzeit Inhalte von . enthält Magazin machen , Kalifornisches Haus und Design , und Schwarzes Buch —als potenziell neues Modell für Verlage.

Eine Reihe von Entwicklern waren bei der Presseveranstaltung von Evernote vor Ort, um zu zeigen, wie ihre Angebote in Evernote integriert wurden. Seesmic zeigte, wie Benutzer mit der iPhone-App jetzt Statusaktualisierungen auf Twitter, Facebook und anderen sozialen Netzwerkdiensten speichern können. SmileOnMyMac demonstrierte die kürzlich hinzugefügte Funktion zum Speichern in Evernote in seiner PDFpen PDF-Bearbeitungssoftware.

Evernote plant, seine Trunk-Funktion schließlich um In-App-Käufe zu erweitern und andere Umsatzmöglichkeiten für Produkte zu prüfen. In-App-Käufe werden im Winter hinzugefügt, obwohl Libin sagte, dass der Fokus nicht darauf liegt, einen App Store zu erstellen ... Wir sind ein Schaufenster.

Darüber hinaus hofft Evernote, in Zukunft weitere Funktionen hinzuzufügen. Wir arbeiten derzeit mit vielen Entwicklern zusammen und rekrutieren viele weitere, um Dinge mit dem Trunk zu tun, sagte Libin.

Evernote 1.4.7

Lesen Sie unser vollständiges Evernote 1.4.7-Rezension