Haupt Andere Erweitern Sie Ihre Chats
Andere

Erweitern Sie Ihre Chats

NachrichtenTablets 27. April 2005 17:00 PDT

Mit Tiger hat Apple iChat AV um die Möglichkeit erweitert, Video- und Audio-Chats für mehrere Personen einzurichten. Aber diese neueste Version der integrierten Instant-Messaging-Software von OS X bietet mehr als die Aussicht, dass drei andere Personen Sie in Video-Chats anstarren, anstatt nur einer. iChat AV 3.0 bietet mehrere neue Funktionen in iChat, die diejenigen von uns interessieren werden, die Instant Messaging zu einem wichtigen Bestandteil unserer Arbeit und unseres Privatlebens gemacht haben.

Mehrbenutzer-Chat

Beginnen wir mit der bekanntesten neuen Funktion in iChat 3: Mehrbenutzer-Chats. Sie können jetzt einen Video-Chat mit bis zu drei weiteren Personen sowie einen Audio-Chat mit bis zu neun weiteren Personen erstellen. Diese Funktionen funktionieren wirklich – wir haben sie selbst getestet. Aber die Realität ist etwas komplizierter, als Apples glatte Video-Chat-Demos vermuten lassen.

Wer wie in den Apple-Demos einen Vier-Personen-Chat mit kristallklarem Video aufbauen möchte, braucht gute Kameras und Beleuchtung, aber auch vier Personen mit extrem schneller Internetverbindung. In einem Vier-Personen-Chat fliegt jede Menge Video und Audio über das Internet zu den vier teilnehmenden Systemen. Es sind viele Daten, und selbst einige schnelle Internetverbindungen können einfach nicht mithalten.

Um die Chats unter nicht idealen Umständen am Laufen zu halten, findet iChat Möglichkeiten, die Datenmenge zu reduzieren, die über das Netzwerk fließt. Intelligent priorisiert iChat Audio und die Bildrate des Videosignals – ohne diese beiden Aspekte wäre ein Video-Chat bestenfalls umständlich und schlimmstenfalls unbrauchbar. Aber da iChat etwas wegwerfen muss, ist die Bildqualität das Wichtigste, was dazu führt, dass in einem Videochat mit mehreren Personen oft ein oder mehrere Teilnehmer auftreten, deren Videokameras fürchterlich unscharf geworden sind. (Das ist eigentlich, dass iChat das Bild geschickt verwischt, um die hässlichen Pixelierungen des komprimierten Videobildes zu glätten.) Wenn drei Leute chatten, gab es relativ wenig Verwischungen – aber ein vierter Teilnehmer scheint fast immer ein paar Leute ins Land der unscharfen Kameras zu werfen .

iChat AV 3.0

Wie holen Sie die beste Qualität aus Ihren Video-Chats heraus? Identifizieren Sie die Person in Ihrer Gruppe mit der schnellsten Internetverbindung und lassen Sie sie den Chat starten. Die Video-Chats von iChat funktionieren, indem ein System als Host des Chats festgelegt wird – das schnellste System mit der schnellsten Verbindung erledigt den Großteil der Arbeit. Einen deutlichen Qualitätsunterschied gab es in unseren Testchats, als sie von dem Typen initiiert wurden, der als gigantischer Silicon Valley Konzern arbeitet und nicht von dem mit Homeoffice-DSL.

Außerdem sind die Systemanforderungen für Vier-Personen-Videokonferenzen in iChat 3 ziemlich streng: Laut Apple müssen Sie mindestens ein Dual-1GHz-G4 oder ein G5 verwenden, das mit mindestens einer 384Kbps-Verbindung mit dem Internet verbunden ist um einen Video-Chat mit mehreren Personen zu veranstalten; Um teilnehmen zu können, benötigst du noch eine 1GHz G4, Dual-800MHz G4 oder eine G5 sowie eine 100Kbps Verbindung. Wenn Sie also eine Freundin mit einem schnellen Mac haben, müssen Sie sie bitten, den Video-Chat für Sie zu starten.

Höherwertiges Video

Selbst wenn Sie mit nur einem einzigen Tiger-nutzenden Freund per Video chatten, scheint die Bildqualität in iChat 3 um einiges besser zu sein als in früheren Versionen. Das liegt an dem neuen H.264-Videokomprimierungsschema von iChat, das in unseren Tests ein schärferes, glatteres Bild lieferte.

Sicherer Chat

Zuvor unterstützte iChat sowohl den AOL Instant Messenger-Dienst als auch lokales Chatten über Rendezvous. Diese beiden Funktionen bleiben intakt – obwohl Rendezvous in Bonjour umbenannt wurde. Aber es gibt jetzt eine dritte Serveroption für iChat: Jabber.

Jabber ist ein Open-Source-Chatdienstprotokoll. Apple hat es zu iChat hinzugefügt, hauptsächlich weil viele Unternehmen – ja, einschließlich Tablets – verlassen Sie sich auf iChat, um echte Arbeit zu erledigen. Und viele Technologen dieser Unternehmen waren ziemlich besorgt, dass vertrauliche Unternehmensinformationen über einen Server bei AOL über das Internet gesendet wurden.

Jedes Unternehmen kann jedoch einen Jabber-Server einrichten, der es IT-Managern des Unternehmens ermöglicht, offizielle Chat-Konten zu verteilen – und Nachrichten per SSL-Verschlüsselung zum und vom Server zu sichern. (Und es sollte niemanden überraschen, dass die neue Tiger-Version von Mac OS X Server mit einem integrierten Jabber-Server ausgestattet ist.) Jabber-Clients und -Server sind für jedes aktuelle Betriebssystem verfügbar, also plattformübergreifend Alternative für geschäftliche Chats.

Kann ich zwei icloud-Konten zusammenführen?

Kindersicherung

Tiger bietet eine Reihe von Steuerelementen auf Benutzerebene für Eltern über die Registerkarte Kindersicherung im Einstellungsbereich des Kontensystems, und eine dieser Kontrollen ist für die Verwendung mit iChat 3 gedacht: Wenn die iChat-Kindersicherung ausgewählt ist, können Sie Ihre Kinder einschränken ' iChatten mit einer bestimmten Liste von Konten. So können Sie es ihnen ermöglichen, mit Ihnen (ja, so wird das passieren), Oma in Florida und sogar einer Schulfreundin zu sprechen – aber nicht mit jemand anderem im Netz.

Buddy-Gruppen werden besser

Obwohl das Chat-System von AOL das nützliche Konzept von Gruppen von Chat-Freunden war iChat mit dieser Funktion nie wirklich auf dem Laufenden. Die erste Version unterstützte überhaupt keine Gruppen, und die Gruppenunterstützung von iChat AV 2.0 war bestenfalls klobig.

Aber mit iChat 3 hat Apple AOL-Buddy-Gruppen richtig hinbekommen. Wenn Sie jetzt Gruppen aktivieren (über Ansicht: Gruppen anzeigen), wird jeder Gruppe von Freunden eine zusammenklappbare graue Kopfzeile vorangestellt. Durch Klicken auf die Kopfzeile wird zwischen dem Anzeigen und Ausblenden der Mitglieder dieser Gruppe umgeschaltet. (Wenn die Kopfzeile zugeklappt ist, zeigt iChat die Anzahl der in dieser Gruppe aufgeführten Freunde ganz rechts in der Leiste an.)

iChat AV-Buddy-Liste

Auch das Erstellen und Bearbeiten ist einfach. Wenn Sie auf das Plus-Symbol in der unteren linken Ecke des Buddy-Listen-Fensters klicken, können Sie jetzt einen Buddy oder eine Buddy-Gruppe hinzufügen und Sie erhalten die Option Gruppen bearbeiten, mit der Sie Gruppen hinzufügen, umbenennen oder löschen können. Und das Verschieben Ihrer Buddys von Gruppe zu Gruppe ist ein Kinderspiel: Sie können einen Buddy von Bekannten zu Freunden befördern, indem Sie seinen Namen in die Buddy-Liste ziehen und ihn auf einer anderen Gruppe ablegen.

Obwohl ich Buddy-Gruppen schon seit einiger Zeit kenne, fand ich sie in iChat nie lohnenswert. Das hat sich jetzt geändert, und in iChat 3 machen Buddy-Gruppen es viel einfacher, große Gruppen von Chat-Buddys zu verwalten.

iTunes trifft auf iChat

Sind Sie ein Exhibitionist mit Chat-Status? Mindestens die Hälfte der Leute in meiner Buddy-Liste nutzt ihre iChat-Statusnachricht gerne, um interessante Fakten zu kommunizieren, einschließlich ihrer Stimmung und ihrer aktuellen Vorlieben und Abneigungen. Das mit Abstand beliebteste Thema für den Chat-Status-Exhibitionisten ist die Musik, die er gerade hört – und mit Tiger hat Apple die Unterstützung dafür direkt in iChat integriert. Wählen Sie einfach den aktuellen iTunes-Track aus der Liste der Statuszeilenoptionen aus, und iChat aktualisiert sich automatisch, um den Titel und den Interpreten Ihres aktuell wiedergegebenen Tracks anzuzeigen.

Was für den Chat-Status-Exhibitionisten gut ist, ist auch gut für Apples Online-Musik-Bemühungen: Andere Benutzer von iChat 3.0 werden ein Pfeilsymbol am Ende einer iChat-Statuszeile bemerken. Klicken Sie darauf und Sie werden diesen Song sofort in den iTunes Music Store übertragen.

[ Jason Snell ist Tablets Redaktionsleiterin. ]