Haupt Sonstiges Expo: Große Änderungen in den kommenden Updates der Abvio Fitness-App versprochen
Sonstiges

Expo: Große Änderungen in den kommenden Updates der Abvio Fitness-App versprochen

VonPhilip Michaels 29.01.2011 08:19 Uhr PST

Die nächste Version der iOS-Fitness-Apps von Abvio bietet Läufern, Radfahrern und Walkern nicht nur eine neue Methode, ihre Trainingszeiten mit denen ihrer Freunde zu vergleichen, sondern bietet ihnen auch die Möglichkeit, mehr Freunde zu finden, mit denen sie sich verbinden können.

Abvio war diese Woche auf der TabletS Expo, um eine Vorschau der Version 5.0 seines Trios von iPhone-Apps zu präsentieren. (Runmeter, Walkmeter und Cyclemeter bieten die gleichen Funktionen, sind jedoch für unterschiedliche Trainingsformen gekennzeichnet.) Die 5.0-Versionen wurden Apple zur Genehmigung vorgelegt; Steve Kusmer, Mitbegründer von Abvio, sagte mir, er erwarte, dass das Update – das er als das größte in der Unternehmensgeschichte bezeichnet – in der kommenden Woche im App Store verfügbar sein wird.

Die drei Fitness-Apps von Abvio nutzen die GPS-Funktionen Ihres iPhones, um Ihre Trainingseinheiten zu verfolgen, die von Ihnen genommene Strecke und die Geschwindigkeit aufzuzeichnen, die Sie unterwegs waren. Die Apps überwachen Ihren Fortschritt und geben Ihnen Audio-Feedback zu Ihrem Tempo, der zurückgelegten Distanz und anderen anpassbaren Datenpunkten. Sie können auch Karten Ihrer Trainings per E-Mail, Facebook und Twitter teilen und Trainings in GPX-, KML- und CSV-Dateien exportieren. Familie, Trainer und Freunde können Ihnen auch über Twitter und Facebook ermutigende Worte zukommen lassen, die die Apps von Abvio über Text-to-Speech-Technologie mit Ihnen in Verbindung bringen.

Version 5.0 von Runmeter, Walkmeter und Cyclemeter erweitert die Reichweite der Apps in sozialen Netzwerken durch Partnerschaften mit dailymile.com , ein 200.000 Mitglieder umfassendes soziales Netzwerk für Fitnessbegeisterte. Die Dailymile-Integration bedeutet, dass Benutzer der Abvio-App Workouts in Echtzeit mit der Website teilen und während des Workouts ermutigende Nachrichten von dailymile-Freunden erhalten können.

Die dailymile-Anbindung kommt auch mit einer weiteren wichtigen Neuerung in den 5.0-Updates zum Tragen – erweiterte Datenimportfunktionen und eine neue Virtual Competition-Funktion. Mit letzterem Zusatz können Runmeter-, Walkmeter- und Cyclemeter-Benutzer eine Route mit der Zeit und dem Fortschritt eines Freundes importieren. Wenn Sie laufen, spazieren gehen oder Rad fahren, können Sie mit der App Ihr ​​Tempo mit dem Ihres Freundes vergleichen. Die Verbesserungen beim Datenimport ermöglichen es Benutzern auch, Daten von zuvor aufgezeichneten Workouts und Social-Fitness-Sites zu importieren.

Die Apps von Abvio enthalten eine vorinstallierte Stimme, die Entfernung, Zeit, Geschwindigkeit, Höhe und anderes Audio-Feedback anspricht. (Text-to-Speech war ein In-App-Kauf.) Version 5.0 der drei Apps wird neue Sprachoptionen – insgesamt 16 – als In-App-Käufe im Wert von 1 USD einführen.

Zu den weiteren Verbesserungen in den kommenden Runmeter-, Walkmeter- und Cyclemeter-Updates gehören eine konfigurierbare Stoppuhr mit mehr als 40 verschiedenen Datenanzeigen, die Möglichkeit, vor dem Training Notizen einzugeben, und die Möglichkeit, den Energieverbrauch in Kilojules anzuzeigen.

Runmeter, Walkmeter und Cyclemeter kosten jeweils 5 US-Dollar im App Store.