Haupt Sonstiges Extensis kündigt Universal Type Server an
Sonstiges

Extensis kündigt Universal Type Server an

NachrichtenTablets 14. Januar 2008 15:03 PST

Erweiterung gab heute Universal Type Server bekannt, eine neue Client-Server-Schriftverwaltungsanwendung, die die bestehenden Suitcase Server X1- und Font Reserve Server-Produkte des Unternehmens sowohl verbessert als auch ersetzt.

Der Universal Type Server soll in diesem Frühjahr ausgeliefert werden und verwaltet Schriften für mehrere Benutzer, von kleinen Arbeitsgruppen bis hin zu großen Unternehmen. Die plattformübergreifende Architektur basiert auf MySQL und Java und alle administrativen Aufgaben werden über eine Browseroberfläche abgewickelt. Der Server verwendet eine berechtigungsbasierte Benutzerstruktur, die einem Systemadministrator ein hohes Maß an Flexibilität beim Hinzufügen und Verwalten von Schriftbibliotheken bietet, mit umfassender Unterstützung für die Kategorisierung von Schriften nach Schlüsselwörtern, Projekten, Schrifttyp, Hersteller und mehr.

Universal Type Server unterstützt auch die FontSense-Font-Matching-Technologie von Extensis, die sicherstellen soll, dass dieselben Schriftarten in einem Dokument verwendet werden, unabhängig davon, auf welchem ​​Client-Computer sie erstellt wurden. Die automatische Aktivierung von FontSense wird in Adobe Illustrator und InDesign (sowohl CS2- als auch CS3-Versionen) und QuarkXPress-Versionen 6 und 7 unterstützt.

Der Server wird in drei Versionen ausgeliefert, einer Lite-Version für 10 gleichzeitige Benutzer, einer Professional-Version für bis zu 250 Benutzer und einer Corporate-Version für mehr als 250 Benutzer. Die Corporate-Version umfasst Active Directory-Unterstützung für die Benutzerverwaltung.

Universal Type Server, von dem Extensis sagt, es sei ein brandneues Produkt, das von Grund auf neu geschrieben wurde, vereint die beiden Font-Server-Produkte, die Extensis seither verkauft hat gekaufte DiamondSoft , Hersteller von Font Reserve, im Jahr 2003.

Obwohl die Preise zum Redaktionsschluss noch nicht verfügbar waren, sagt Extensis, dass alle Suitcase Server- und Font Reserve Server-Kunden, die derzeit einen Wartungsvertrag haben, Universal Type Server kostenlos erhalten und dass die Lite-Version für kleine Design-Shops und Arbeitsgruppen zu einem erschwinglichen Preis sein wird.