Haupt Software Find My: So verwenden Sie die neue All-in-One-App von Apple, um Freunde, Geräte und Gegenstände zu finden
Software

Find My: So verwenden Sie die neue All-in-One-App von Apple, um Freunde, Geräte und Gegenstände zu finden

How-To Hier finden Sie alles, was Sie über die neue Find-Everything-App wissen müssen. Angestellter Autor, Tablets 14. Mai 2021 14:35 PDT finde meinen iphone hero IDG

Aktualisiert 14.05.21: Aktualisiert, um Änderungen an Find My widerzuspiegeln, um Elemente zu verfolgen, einschließlich AirTags .



Find My Friends war nicht die erste App zur Standortfreigabe, als sie im Jahr 2011 eingeführt wurde, aber als Erstanbieterlösung wurde sie unglaublich weit verbreitet. So sehr, dass Apple es ab iOS 9 in iOS integriert hat. Find My iPhone wurde erstmals 2010 als MobileMe-Dienst eingeführt und wurde 2011 zu einem kostenlosen iCloud-Dienst. Es war ein wichtiger Bestandteil der Infrastruktur, um Menschen zu helfen finden ihre verlorene Ausrüstung.

Die Allgegenwart dieses Dienstes hat ihn so beliebt, so häufig verwendet und zuverlässig gemacht, dass er zu einer tragenden Säule des Apple-Ökosystems geworden ist. ein Grund, bei Apple zu bleiben, genau wie iMessage.





Mit iOS 13 und macOS Catalina hat Apple Find My Friends und Find My iPhone in einer einzigen App namens Find My mit einer neuen Benutzeroberfläche kombiniert. Dann hat Apple in iOS 14.5 eine neue Registerkarte 'Elemente' hinzugefügt, um Tracker zu finden, die das Find My-Netzwerk verwenden, sowohl von Drittanbietern als auch von Apples eigenen AirTags.

(Auf der iCloud.com Website, Find Friends und Find iPhone sind separate Apps. Die Apple Watch verfügt nur über eine App zum Suchen von Personen.)



Hier erfahren Sie, was Sie über die Find My App wissen müssen und wie Sie damit den Überblick über Personen und Gegenstände behalten, die Ihnen wichtig sind.

Was können Sie mit der Find My App tun?

Die Find My App hilft Ihnen nicht nur dabei, herauszufinden, wo Sie Ihr Telefon gelassen haben, oder zu sehen, ob Ihre beste Freundin unterwegs ist oder nicht. Du kannst:

  • Sehen Sie sich die Standorte Ihrer Freunde an (mit deren Erlaubnis)

    Apple Zwei-Faktor-Authentifizierung ohne iPhone
  • Sehen Sie, wo sich alle Ihre Apple-Geräte befinden

  • Sehen Sie sich den Standort von Artikel-Trackern an, die das Find My-Netzwerk verwenden (AirTags und andere)
  • Lassen Sie Ihre Geräte einen Ton ausgeben, damit Sie sie leichter finden können

  • Versetzen Sie Ihre Geräte und Gegenstände in einen verlorenen Modus

  • Löschen Sie ein verlorenes Apple-Gerät aus der Ferne

Es geht um mehr als um Komfort, es geht um Sicherheit. Und da es sich um sensible Standortdaten handelt, ist es wichtig zu beachten, dass Apple es entwickelt hat, um Ihre Privatsphäre so gut wie möglich zu schützen.

finde meine geräte mac

Mit Find My behalten Sie den Überblick über all Ihre Apple-Geräte, jetzt sogar auf macOS Catalina.

Wie Find My Ihre Privatsphäre schützt

Jede App, die Ihnen den Standort von Personen und Ihrer sehr teuren Ausrüstung anzeigt, sollte von Grund auf neu entwickelt werden, um Ihre Privatsphäre zu schützen.

Apple erhält natürlich Standortdaten für Ihre Geräte (wie sonst würde es Ihnen zeigen, wo sie sich befinden?), aber es minimiert die Daten, die es sammelt und speichert. Apple erhält Standortinformationen nur, wenn Sie aktiv Suchen Sie Ihr Gerät, markieren Sie es als verloren oder aktivieren Sie Letzten Standort senden. Anschließend werden die Daten verschlüsselt auf den Servern von Apple gespeichert und nicht länger als 24 Stunden aufbewahrt.

Das Auffinden von Offline-Geräten mithilfe von Bluetooth-Beacons ist sogar noch privater – das beruht auf einem System vollständig verschlüsselter und anonymer Kennungen, das einen rotierenden Schlüssel verwendet, der von einem von Ihnen bereitgestellt wird Sonstiges Apple-Geräte. Niemand sonst, nicht einmal Apple, kann Ihre Geräte auf diese Weise identifizieren und verfolgen.

Wenn jemand seinen Standort mit Ihnen teilt, geben Sie Ihren Standort nicht automatisch zurück – Sie haben die Möglichkeit dazu. Und Sie können Ihren Standort für nur eine Stunde, bis zum Ende des Tages oder auf unbestimmte Zeit teilen.

So aktivieren Sie Find My auf Ihrem Apple-Gerät

Wenn Sie sich auf Ihrem Gerät bei Ihrer Apple-ID anmelden, werden bestimmte Funktionen automatisch aktiviert, einschließlich Find My [device]. Es ist für Ihre Apple Watch oder AirPods aktiviert, wenn es für das iPhone aktiviert ist, mit dem sie verbunden sind.

Wenn Sie dies aus irgendeinem Grund deaktiviert haben, können Sie es in der App 'Einstellungen' wieder aktivieren.

Offen Einstellungen , und tippen Sie dann oben auf Ihre Apple-ID. Auswählen Finde mein und du siehst a Mein iPhone/iPad suchen Menü oben auf dem Bildschirm, um 'Mein iPhone/iPad suchen', 'Offline-Suche aktivieren' und 'Letzten Standort senden' zu aktivieren.

finde meine Einstellungen

Find My sollte für die meisten Benutzer standardmäßig aktiviert sein, aber Sie können es in den Einstellungen aktivieren oder deaktivieren.

So blenden Sie die Menüleiste auf dem Mac aus

Sie können auch wählen, ob Sie Ihren Standort mit anderen teilen möchten, beispielsweise wenn Sie Anfragen an Siri stellen oder standortbasierte Automatisierungen in der Home-App auslösen.

Öffnen Sie auf einem Mac mit macOS Catalina oder höher die App Systemeinstellungen und klicken Sie auf Apple ID. Wählen Sie links iCloud aus und scrollen Sie nach unten durch die Liste der Apps, die iCloud verwenden, um sicherzustellen, dass Find My Mac ausgewählt ist.

Suchen von Elementen mit Find My

Artikel-Tracker, die das Find My-Netzwerk von Apple verwenden, wie AirTags oder die Chipolo ONE Spot kann verwendet werden, um alles im Auge zu behalten – Schlüssel, Brieftaschen, Taschen, was auch immer. Sie müssen Ihr iPhone auf iOS 14.5 (oder macOS 11.3 auf einem Mac) aktualisieren, um die neue Registerkarte Elemente anzuzeigen, unter der sie angezeigt werden. Das folgende Video beschreibt den Einrichtungsprozess und die Verwendung von Find My zum Auffinden Ihrer Artikel.

Sie können AirTags und die meisten anderen Find My Tracker dazu bringen, einen Ton auszugeben, oder sie in den verlorenen Modus versetzen, genau wie Sie es mit Ihren Apple-Geräten können (siehe unten). Als Datenschutz- und Sicherheitsfunktion benachrichtigt Sie Ihr iPhone, wenn es bemerkt, dass sich ein Find My Tracker mit Ihnen bewegt, der sich nicht registriert hat. Dies verhindert, dass potenzielle Stalker einen AirTag in Ihre Tasche oder Ihr Auto stecken oder etwas, um Ihnen ungeahnt zu folgen.

Ihren Standort mit anderen teilen

Das Teilen Ihres Standorts ist einfach. Öffnen Sie die Find My App und tippen Sie unten auf der Registerkarte „Personen“ auf die Eingabeaufforderung (+) Meinen Standort teilen. Auf einem Mac befindet es sich in der linken Seitenleiste.

Tatsächlich funktioniert die App für alle Funktionen auf dem iPhone, iPad und Mac im Wesentlichen gleich, nur mit leicht unterschiedlichen Oberflächenlayouts. Das iPhone hat eine untere Leiste, das iPad ein schwebendes Fenster auf einer Karte und der Mac hat eine linke Navigationsleiste.

Sie müssen dann den Namen, die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer der Personen eingeben, denen Sie Ihren Standort mitteilen möchten. Wenn sie mehrere Telefonnummern oder E-Mail-Adressen haben, verwenden Sie unbedingt die mit ihrer Apple-ID verknüpfte, als ob Sie ihnen eine iMessage senden würden.

Sie werden dann gefragt, wie lange Sie Ihren Standort teilen möchten: Eine Stunde, bis zum Tagesende, auf unbestimmte Zeit oder gar nicht teilen.

finde meine grenzen

Unabhängig davon, ob Sie die Standortfreigabe initiieren oder eine andere Person dies tut, haben Sie die Möglichkeit, die Dauer der Standortfreigabe zu begrenzen.

Um die Freigabe Ihres Standorts für jemanden zu beenden, tippen Sie in Ihrer Personenliste auf seinen Namen und scrollen Sie nach unten, um auszuwählen Beenden Sie die Freigabe meines Standorts .

Auf der Registerkarte Ich können Sie steuern, wie Ihr Standort geteilt wird. Sie können die Freigabe Ihres Standorts beenden, und wenn Sie mehrere iPhones besitzen, können Sie entscheiden, welches verwendet werden soll, um Ihren Standort anderen anzuzeigen. Sie können die Möglichkeit zum Empfangen von Freundschaftsanfragen umschalten oder entscheiden, ob Sie Standortaktualisierungen von allen erhalten möchten oder nur von denen, mit denen Sie auch Ihren Standort geteilt haben. Schließlich können Sie Ihren aktuellen Standort beschriften (Zuhause, Arbeit, Schule, Fitnessstudio oder Ihr eigenes benutzerdefiniertes Label).

Einen Ton abspielen, um Geräte zu finden

Wenn Sie eines Ihrer Geräte nicht finden können, aber die Karte zeigt, dass es hier in der Nähe ist irgendwo , können Sie einen Ton ausgeben lassen.

finde meinen Sound

Wissen Sie, dass sich Ihr Apple-Gerät in der Nähe befindet, können Sie es aber immer noch nicht finden? Sie können einen lauten Ton ausgeben.

Lohnt sich die Touchbar

Wählen Sie das Gerät auf der Registerkarte Geräte aus und tippen Sie dann auf die Schaltfläche Sound abspielen. Sie erhalten eine Warnung auf dem Zielgerät, woraufhin es eine Reihe von immer lauteren Geräuschen von sich gibt.

Es funktioniert sogar für Ihre AirPods, vorausgesetzt, der Akku ist nicht leer.

Ein Gerät als verloren markieren

Wenn Sie Ihr Gerät verlieren, können Sie es mit Find My auf einem anderen Ihrer Apple-Geräte als verloren markieren. Dies funktioniert auf fast jedem Gerät mit einem Bildschirm (also nicht auf AirPods).

Tippen Sie einfach auf das Gerät auf der Registerkarte Geräte und scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Als verloren markieren. Tippen Sie auf Aktivieren und Sie erhalten eine Reihe von Aufforderungen – Ihr verlorenes Gerät wird gesperrt, und Sie können optional eine Telefonnummer und eine Nachricht anzeigen, die auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden, damit die Person, die es findet, Sie kontaktieren kann.

finde mein verlorenes ipad

Wenn Sie Ihr Gerät verlieren, können Sie es schnell aus der Ferne sperren und eine optionale Nachricht und Telefonnummer anzeigen lassen.

Der Abschnitt Als verloren markieren ändert sich und zeigt Ihnen an, wann er aktiviert wurde. Sie können darauf tippen, um die Telefonnummer und Nachricht zu ändern, E-Mail-Updates über das Gerät (mit seinem Standort während es sich bewegt) zu erhalten, oder die Option Als verloren markieren deaktivieren Besonderheit.

Remote-Löschen Ihres Geräts

Wenn Sie wissen, dass eines Ihrer Geräte für immer weg ist und Sie sicherstellen möchten, dass niemand an Ihre Daten gelangen kann, können Sie es aus der Ferne löschen.

finde meine löschung

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Gerät wahrscheinlich für immer verschwunden ist, löschen Sie alle Ihre Inhalte und Einstellungen.

Öffnen Sie einfach die Find My App, gehen Sie zur Registerkarte Geräte und wählen Sie das verlorene Gerät aus. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Dieses Gerät löschen. Dadurch werden alle Inhalte und Einstellungen von Ihrem Gerät entfernt und es wird im Wesentlichen zum Einrichtungsprozess für den Neuzustand zurückgesetzt.

Wenn das Gerät offline ist, löscht es sich selbst, sobald es online geht. Wenn mit dem Gerät eine Apple-ID verknüpft ist, Aktivierungssperre verhindert, dass jemand anderes es ohne vorherige Eingabe Ihrer Apple-ID einrichtet. Sie müssen Ihre Apple-ID von diesem Gerät entfernen, bevor jemand anderes sie für sich selbst einrichten kann.

Dies ist eine großartige Funktion, um Ihre Produkte vor Diebstahl zu schützen – sie nützen Dieben ohne Ihre Apple-ID-Anmeldung und Ihr Passwort nichts. Wenn Sie jedoch planen, Ihr Gerät zu verkaufen, stellen Sie sicher, dass Sie zuerst Ihre Apple ID davon entfernen!

Die meisten Aktionen, die Sie mit der Find My App auf Ihren Geräten ausführen, lösen eine E-Mail an die mit Ihrer Apple-ID verknüpfte Adresse aus: Sounds abspielen, als verloren markieren, Geräte löschen und so weiter. Wenn also jemand anderes Zugriff auf Ihr entsperrtes Telefon erhält und Änderungen an der Verfolgung vornimmt, erhalten Sie zumindest eine E-Mail darüber