Haupt Mac Erster Blick: Leopard erster Blick: Mail 3
Mac

Erster Blick: Leopard erster Blick: Mail 3

NachrichtenTablets 10. August 2006 17:00 PDT

Anmerkung der Redaktion: Unsere laufende Untersuchung der neu angekündigten Funktionen in der nächsten Version von OS X geht weiter, mit einem Blick darauf, was wir von Mail erwarten können, wenn Leopard im Jahr 2007 ausgeliefert wird.

Egal, wofür Sie Ihren Mac sonst noch verwenden, es besteht die Möglichkeit, dass Ihr E-Mail-Client eines der Programme ist, die Sie fast den ganzen Tag geöffnet haben. Als solches neigt es dazu, ein Aufbewahrungsort für mehr als nur Nachrichten zu werden – Erinnerungen, To-do-Elemente und andere Ausschnitte zufälliger Informationen können selbst den aufgeräumtesten Posteingang überladen.

So teilen Sie meinen Kalender auf dem iPhone

Mit Mail 3, der kommenden Version der E-Mail-Software von Apple, die in OS X 10.5 enthalten sein wird, versucht Apple, Benutzern dabei zu helfen, diese Informationen über eine neue Notizfunktion und eine verbesserte Integration mit den To-Do-Elementen von iCal besser zu verwalten. Die neue Version bietet auch Vorlagen zum Erstellen grafikintensiver E-Mail-Nachrichten und neue Unterstützung für RSS-Feeds.

Wie es funktioniert

Mail sucht nicht nur nach eingehenden Nachrichten und ermöglicht Ihnen, darauf zu antworten, der integrierte E-Mail-Client hilft Ihnen auch beim Organisieren von Nachrichten in Mailboxen, entweder durch Ziehen von Nachrichten in eine Mailbox oder durch Erstellen intelligenter Mailboxen, die automatisch Nachrichten sammeln, die bestimmte festgelegte Kriterien erfüllen (zum Beispiel alle Nachrichten, die von Ihren Softball-Teamkollegen gesendet werden). Aus dem, was Apple gezeigt hat, scheint sich keine der grundlegenden Funktionen von Mail wesentlich von dem geändert zu haben, an das sich Tiger-Benutzer gewöhnt haben; Mail 3 bietet jedoch einige völlig neue Funktionen.

Was gibt's Neues

In Mail 3 können Sie einen neuen Nachrichtentyp namens Notiz verwenden, um Informationen zu speichern, die Sie nachverfolgen möchten. Notizen haben einen gelben Hintergrund und können Grafiken, farbigen Text und Anhänge enthalten. Alle Notizen werden in einem allgemeinen Notes-Postfach angezeigt, und Sie können zusätzliche Postfächer erstellen, um Notizen besser zu organisieren – zum Beispiel Notizen zu Ihrem Job in einem Postfach und Notizen zu den Terminplänen der Kinder in einem anderen. Die Notizfunktion bietet eine einfache Möglichkeit, Details zu verfolgen, die sonst in Ihrem Posteingang verloren gehen könnten, wie z. B. elektronische Flugbestätigungsdetails für eine bevorstehende Reise oder Wegbeschreibungen zu einem Freund.

wie blockiere ich eine nummer ios 10

Erstellen Sie Aufgaben, indem Sie Text in einer Notiz oder Nachricht hervorheben und auf die Schaltfläche „Aufgaben“ klicken.

Wenn eine E-Mail-Nachricht oder eine Notiz Aktionspunkte enthält, wie beispielsweise Fristen für ein Projekt oder eine Erinnerung, Ihre Tochter nach der Schule abzuholen, können Sie diese in Mail 3 als Aufgaben festlegen. Sie können Aufgaben erstellen, indem Sie Text in einer Notiz oder Nachricht hervorheben und auf die Schaltfläche 'Aufgaben' klicken, oder indem Sie im Hauptfenster von Mail eine neue Aufgabe erstellen. Sie können dem Element ein Fälligkeitsdatum und eine Priorität zuweisen, einen Alarm einrichten und es mit einem Ihrer iCal-Kalender verknüpfen. To-do-Elemente werden wie Notizen in ihrem eigenen Postfach angezeigt. Sie werden auch im Aufgabenbereich von iCal angezeigt. Sie können Aufgaben abhaken, wenn Sie sie erledigen, und Sie können Aufgaben per E-Mail an andere senden. Da Notizen und Aufgaben zusammen mit E-Mail-Nachrichten gespeichert werden, können Sie von überall darauf zugreifen, wo Sie auf Ihre E-Mails zugreifen können.

Die neue Briefpapierfunktion von Mail konzentriert sich weniger auf die Produktivität als auf das Versenden attraktiver E-Mail-Nachrichten. Ähnlich den in iWeb integrierten Funktionen können Sie mit Mail 3 Bilder und Text in HTML-Vorlagen einfügen, die Sie dann per E-Mail an andere senden können. Mail wird 30 Vorlagen enthalten, darunter solche für Geburtstagseinladungen, Babyankündigungen, Urlaubsupdates und so weiter. Sie können der Vorlage schnell Fotos und andere Grafiken über den Media Bowser hinzufügen und dann den Platzhaltertext der Vorlage anpassen. Sie können Vorlagen auch auf bereits erstellte E-Mail-Nachrichten anwenden.

Nachdem Sie Fotos aus Ihrer Bibliothek auf die Briefpapier-Vorlage gezogen haben, können Sie mithilfe eines Schiebereglers hineinzoomen.

Die resultierenden E-Mails verwenden Standard-HTML, um Ihre Grafiken und Texte anzuzeigen. Natürlich müssen die Empfänger ein E-Mail-Programm verwenden, das HTML-E-Mail unterstützt, um die Grafiken anzuzeigen. Aber auch in Programmen, die Grafiken nicht automatisch anzeigen, wird laut Apple der Text Ihrer E-Mail angezeigt.

wann kann ich iphone 7 vorbestellen?

Apple hat Mail 3 auch RSS-Funktionen hinzugefügt, mit denen Sie über Ihren bevorzugten RSS-Feed (im Wesentlichen die Schlagzeilen einer Site) auf dem Laufenden bleiben, ohne Mail jemals verlassen zu müssen. Mit einem neuen RSS-Postfach können Sie ganz einfach zwischen verschiedenen RSS-Feeds wechseln. Sie können auch intelligente Postfächer erstellen, die RSS-Elemente nach Ihren eigenen Kriterien filtern, um beispielsweise schnell alle Beiträge zu Ihrem Lieblingsstar zu finden oder ein Thema zu verfolgen, das Sie interessiert. RSS-Artikel erscheinen auch im Posteingang von Mail.

Was hat sich geändert

Laut Apple enthält Mail 3 verbesserte Sicherheitsfunktionen, die Benutzer vor Phishing schützen – E-Mail-Betrug, der vorgibt, von vertrauenswürdigen Institutionen wie Ihrer Bank zu stammen, in der Hoffnung, dass Sie Ihre Kontoinformationen preisgeben und sich Betrug und Identität öffnen der Diebstahl. Weitere Details machte das Unternehmen jedoch nicht.

Für wen ist es

Mail hat seit seiner ersten Inkarnation einen langen Weg zurückgelegt, um eine voll funktionsfähige E-Mail-Anwendung zu werden. Viele der neuen Funktionen in Mail 3 werden eine willkommene Ergänzung für Benutzer sein, die Mail den ganzen Tag im Hintergrund geöffnet haben und eine einzige Anwendung wünschen, in der sie Informationen, Erinnerungen und die neuesten Schlagzeilen neben ihren Nachrichten verfolgen können. Die Briefpapier-Funktion spricht Nutzer an, die attraktive Einladungen und Ankündigungen per E-Mail versenden möchten. Die neuen Funktionen reichen jedoch möglicherweise nicht aus, um Power-User davon zu überzeugen, leistungsstärkere E-Mail-Apps wie Microsofts Entourage aufzugeben.

Was fehlt

Es gibt noch kein Wort darüber, ob die Suchfunktionen der Anwendung verbessert wurden, und es gibt nur wenige Details zu den verbesserten Sicherheitstools des Programms – obwohl ich sicherlich alle Bemühungen zur Bekämpfung von Phishing begrüße. Es bleibt auch abzuwarten, ob Apple die Mail-Regeln des Programms aufgepeppt hat, um komplexere Aktionen wie das Ändern von Betreffzeilen oder das Entfernen von Anhängen bei eingehenden E-Mails zu ermöglichen.

wie man beta ios 10 loswird

Was es bedeutet

Apples Mail ist bereits eine sehr leistungsfähige E-Mail-Anwendung – vor allem, wenn man bedenkt, dass es kostenlos ist. Neue Schnickschnack wie Notizen, To Dos, RSS-Unterstützung und Briefpapiervorlagen erweitern die Reichweite des Programms und machen es zu einem Multitasking-Tool. Wenn Sie jedoch eine E-Mail-Anwendung eines Drittanbieters verwenden, weil Sie leistungsstarke Verwaltungsfunktionen benötigen, die Mail nicht bietet, werden diese Ergänzungen allein Ihre Meinung wahrscheinlich nicht ändern.

[ Kelly Turner ist Tablets 's leitender Redakteur für Features. ]