Haupt Sonstiges Kicker HD für iPad
Sonstiges

Kicker HD für iPad

VonPhilip Michaels 20.07.2011 05:04 PDT

Auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

Unser Urteil

Zu Recht oder zu Unrecht wurde der Tischkicker zum Symbol des Exzesses der Dot-Com-Ära. Anscheinend hatte jedes ausgabenstarke Tech-Start-up der späten 90er Jahre einen Tischkicker in seinem Büro, um sich als freizügiger Zufluchtsort für innovative Denker zu bezeichnen. Normalerweise veranschaulichte es jedoch nur, wie das Unternehmen bereit war, gutes Geld schlechtem hinterherzuwerfen.



Da die Blase für mobile Apps auch ein Jahrzehnt nach dem Pleite des Dot-Com-Booms weiter anschwillt, ist es passend, dass der Tischkicker ein Comeback feiert. In diesem Fall handelt es sich jedoch um eine virtuelle Version des Tischfußballspiels, die für Ihr iPad entwickelt wurde. Und anstatt als Symbol für irrational überbordenden Überfluss zu dienen, Kicker HD ist ein gut gestaltetes iOS-Spiel, das den Bildschirm und die Touch-Steuerung des iPads optimal nutzt.

Tooooooooooooooooooooooooooooo lang!: Foosball HD stellt die Tischfußballspiele originalgetreu nach, die Sie in Spielhallen, Freizeiträumen und gelegentlichen Dot-Com-Büros finden.





Es ist nicht verwunderlich, dass Foosball HD ein Tischfußballspiel so erfolgreich in ein iPad-großes Paket übersetzt, wenn man bedenkt, dass das Spiel von stammt Illusion Labs . Zu den anderen App Store-Angeboten des Entwicklers gehört Labyrinth 2, eine angesehene mobile Version des alten hölzernen Labyrinthspiels, die sowohl in der iPhone- als auch in der iPad-Version erhältlich ist. Das gleiche Talent, einen Favoriten im Aufnahmeraum zu nehmen und auf einem iOS-Gerät neu zu erstellen, zeigt sich auch in Foosball HD.

Die Grafik von Foosball HD ist ziemlich einfach und dennoch detailliert. Die Holzverkleidung an der Seite der Spielfläche hat eine körnige Textur, die einem echten Tischfußball-Set nachempfunden ist. Die Metallstangen, die die Tischkicker aufhängen, glänzen, und Spieler und Ball werfen Schatten auf die Spielfläche. Es verleiht Foosball HD ein sehr realistisches Aussehen.



Die iPad-Steuerung ist so einfach zu beherrschen wie das Original. Schieben Sie Ihren Finger entlang der Metallstange, um diese Spielerreihe von einer Seite zur anderen zu bewegen. Ein Schlag lässt sie sich drehen und schiebt den Ball nach vorne, wenn Sie ihn mit einem Ihrer Männer treffen.

Im Einzelspielermodus von Foosball HD treten Sie in einem von drei verschiedenen Levels gegen einen Computergegner an – einfach, mittel und professionell. Im einfachen Modus ist Ihr computergesteuerter Gegner extrem schlagbar, aber der Schwierigkeitsgrad steigt mit jedem Level dramatisch an. Das liegt wahrscheinlich daran, dass der computerisierte Gegner die drei verschiedenen Takte der Spieler mit viel mehr Fingerfertigkeit bedienen kann als dieser ungeschickte Mensch.

Im Zwei-Spieler-Modus glänzt Foosball HD jedoch wirklich, und Illusion Labs hat sich eine wirklich clevere Möglichkeit einfallen lassen, zwei Personen auf demselben iPad gegeneinander antreten zu lassen. Die Hälfte des Bildschirms im Querformat steuert das blaue Team; In der anderen Hälfte können Sie die Schieberegler des roten Teams steuern. Die geteilte Steuerung funktioniert ziemlich gut, obwohl es in der Hitze des Gefechts leicht ist, versehentlich die Schieberegler des anderen Teams zu übergreifen und zu ergreifen. Das behauptete zumindest mein Gegner, nachdem er mich dazu gebracht hatte, das Eigentor zu erzielen. Nichtsdestotrotz machen die Zwei-Spieler-Fähigkeiten Foosball HD zu einer attraktiven Wahl für Familien, die ihre Spielzeit auf ihrem iPad teilen.

Wenn Foosball HD irgendwelche Mängel aufweist, bietet das Spiel nicht viel – nämlich viele Anpassungsmöglichkeiten. Alle Spiele dauern, bis ein Spieler fünf Punkte erreicht; Es gibt keine Möglichkeit, diese Zielpunktzahl nach oben oder unten anzupassen. Sie bleiben auch bei Rot und Blau als Teamfarben. Es wäre schön, mehr Optionen zu haben, auch wenn sie nur als In-App-Käufe erhältlich wären.

Dies sind jedoch ziemlich kleine Beschwerden. Foosball HD ist ein solides Angebot, das Fans von Tischfußballspielen sicherlich ansprechen wird. Und für nur 3 US-Dollar können sich Tech-Start-ups endlich rühmen, einen eigenen Kickertisch zu haben, ohne all die Risikokapitalfinanzierung verschwenden zu müssen, um einen zu kaufen.

[ Fordern Sie Philip Michaels, Chefredakteur von TabletS.com, zu einer Partie Tischfußball heraus, und er lässt Sie wie den Pele des Tischfußballs aussehen. ]