Haupt Sonstiges Freiheit sperrt das Internet, damit Sie arbeiten können
Sonstiges

Freiheit sperrt das Internet, damit Sie arbeiten können

VonDan Frakes 4. Februar 2010 03:24 PST

Auf einen Blick

Expertenbewertung

Vorteile

Nachteile

Unser Urteil

Ah, das Internet: Informationsquelle, Sammelsurium der Unterhaltung, Nexus der sozialen Netzwerke. Oh, und ein Fluch für die Produktivität.

Wie jeder, der in den letzten zehn Jahren gezögert hat, weiß, sind die riesigen Speicher des Internets an sofort zugänglichen Inhalten nahezu unwiderstehlich … besonders wenn Sie Arbeit haben, die erledigt werden muss. Vor ein paar Jahren habe ich Think , ein Dienstprogramm, das alles außer dem aktuellen Programm visuell ausblendet, behandelt, und es gibt auch WriteRoom , ein Vollbild-Textverarbeitungsprogramm, mit dem Sie sich auf Ihr Schreiben konzentrieren können. Diese Dienstprogramme können zwar helfen, andere Programme zu verbergen, aber sie können Sie nicht vor sich selbst retten. Das ist wo Freiheit kommt herein.

Während der Ausführung deaktiviert Freedom – ein treffender und ironischer Name – die Internetverbindung Ihres Computers und verhindert, dass Sie im Internet surfen, E-Mails abrufen, mit Twitter , oder an anderen Aktivitäten teilnehmen, die eine Netzwerkverbindung erfordern. (Sie können wählen, ob es auch gesperrt wird lokal Networking.) In den Worten des Entwicklers befreit Sie Freedom von den Ablenkungen des Internets und gibt Ihnen Zeit zum Programmieren, Schreiben oder Erstellen. Es ist auch nützlich, um die Internetzeit der Kinder durchzusetzen.

So schalten Sie Apple TV mit der Fernbedienung aus

(Freedom ähnelt SelfControl , einem anderen Dienstprogramm zum Blockieren des Internets. Aber während SelfControl erfordert, dass Sie bestimmte Domänen manuell eingeben – zum Beispiel Twitter.com, YouTube.com oder Ihren E-Mail-Server –, die Sie vermeiden möchten, blockiert Freedom alles .)

wie installiere ich speicher in imac

Wenn Sie Freedom starten, fragt Sie das Programm, wie lange (in Minuten) Sie ohne Internet arbeiten möchten; das Maximum beträgt 480 Minuten (acht Stunden). Sie werden dann gefragt, ob Sie den Zugriff auf Ihr lokales Netzwerk aufrechterhalten möchten, um beispielsweise weiterhin lokale Dateiserver verwenden zu können, oder ob Sie alle Netzwerke blockieren möchten.

Treffen Sie Ihre Wahl und geben Sie einen Benutzernamen und ein Passwort auf Administratorebene ein, und Freedom übernimmt. (Aufgrund der Funktionsweise von Freedom erfordert die Verwendung einen Administratorzugriff.) Wenn Freedom aktiv ist, können Sie Ihre Internetverbindung ohne lästiges Herumfummeln an Netzwerkeinstellungen oder Kabeln wiederherstellen. Sogar das Freedom-Programm ist nicht zugänglich; es wird nicht reagieren, bis die angegebene Zeit abgelaufen ist. Ihr Computer ist im Internet gesperrt, Sie können also auch etwas Arbeit erledigen.

Freedom ist jedoch nicht auf Sicherheit ausgelegt: Ein entschlossener Administrator, der sich mit Unix auskennt, kann das Programm umgehen, und Sie können es zurücksetzen, indem Sie Ihren Mac neu starten. Aber die Hoffnung ist, dass Internetsüchtige beiseite , es wird mühsamer sein, die Beschränkungen von Freedom zu umgehen, als nur, weißt du, Arbeite etwas .

So richten Sie Logitech C920 auf dem Mac ein

Eine kleine Beschwerde, die ich beim Testen von Freedom hatte, ist, dass, obwohl das Programm Sie benachrichtigt, wenn Ihre angegebene Zeit abgelaufen ist, es keine Möglichkeit gibt zu wissen, wie viel Zeit noch bleibt, bevor Freedom Ihre, ähm, Freiheit zur Nutzung des Netzes wiederherstellt; Ich hätte gerne eine Option, um einen visuellen Timer anzuzeigen. Es wäre auch nützlich, wenn Freedom Ihnen erlauben würde, Ihre Sitzungen ohne Ablenkung zu planen; Derzeit müssen Sie ein Makroprogramm wie z iKey oder Keyboard-Maestro um dies zu tun. Damit Freedom funktioniert, müssen Sie schließlich die eigene Firewall von OS X deaktivieren. (Freiheit ist im Wesentlichen selbst eine Firewall.)

Jason Snell erwähnte Freedom in seinem Video über Mac-Tools zum Schreiben von Romanen und stellte fest, dass es für die Mac-Produktivität keinen größeren Segen geben könnte als [Freedom]. Wenn Sie dem Internet nur schwer widerstehen können, hat er vielleicht recht.