Haupt Sonstiges Freehand MX aktualisiert auf 11.0.2
Sonstiges

Freehand MX aktualisiert auf 11.0.2

NachrichtenTablets 29. Februar 2004 16:00 PST

Macromedia hat kürzlich eine Updater Das bringt FreeHand MX , ihre Sammlung von Illustrations- und Zeichenwerkzeugen zum Erstellen von Grafiken für Print und das Web, auf Version 11.02. Das kostenlose Update behebt eine Vielzahl von Fehlern und verbessert die Unterstützung in Mac OS X 10.3 Panther.

Zu den Fehlerbehebungen gehören: ein Rundungsfehler, der bei der Eingabe von 5 m in das führende Feld nicht in 14,1732 Punkte umgewandelt wurde; eine Absturz- oder Fehlermeldung, die beim Öffnen einer Datei mit einem gemischten Objekt auftrat, das zwei zusammengesetzte Pfade mit angewendetem grundlegendem transparentem Effekt hat; Probleme beim Öffnen und Verwenden von Legacy-Dateien; stürzt beim Drucken von Dokumenten mit unvollständigen oder beschädigten Typ-1-Schriften ab; die Unfähigkeit von gestrichelten Zweistrichpfaden, bei hoher Vergrößerung richtig anzuzeigen; und mehr.

Macromedia weist darauf hin, dass Sie die neueste Version haben sollten, wenn Sie die Anwendung nach dem 25. Februar im Online-Shop des Unternehmens gekauft und heruntergeladen haben. Andernfalls müssen Sie auf FreeHand MX 11.0.1 aktualisieren, das ebenfalls kostenlos heruntergeladen werden kann, bevor Sie diesen Fix anwenden. Systemvoraussetzungen erfordern Mac OS X 10.2.6 Jaguar oder höher.