Haupt Software Das Spielzimmer
Software

Das Spielzimmer

BewertungenTablets 24. Februar 2004 16:00 PST

Auf einen Blick

Expertenbewertung

Vorteile

  • Viele Sachen, um junge Spieler zu beschäftigen
  • Spaß und abwechslungsreiche Aktivitäten

Nachteile

  • Keine Mädchenfiguren
  • Ähnlich wie Pirate Raider

Unser Urteil

MacSoft hat ein Händchen dafür, einige der besten Strategiespiele auf dem Mac bereitzustellen. Age of Mythology, seine neueste Ergänzung des Genres, ist keine Ausnahme. Age of Mythology wurde von denselben Leuten entwickelt, die uns die Age of Empires-Reihe gebracht haben, und teilt viele der Merkmale dieser früheren Spiele. Aber dank großartiger Grafik, herausforderndem Spiel und einer interessanten neuen Wendung ist dieses Spiel alles andere als abgeleitet.

Age of Mythology konzentriert sich auf drei antike Zivilisationen, die für ihre Mythologie bekannt sind: die Griechen, die Ägypter und die Nordmänner. Jede Kultur hat einzigartige Eigenschaften, wie die Art und Weise, wie ihre Menschen Ressourcen sammeln und nutzen, wie sie Strukturen aufbauen und natürlich, was sie glauben. Götter und Monster spielen eine zentrale Rolle.

Die Vorstellung von einzigartigen Zivilisationen ist für diese Art von Spiel nicht neu. Im Gegensatz zu den Age of Empires-Spielen – die eine schwindelerregende Auswahl an alten Zivilisationen enthielten, aber nicht viel dazu beigetragen haben, sie zu unterscheiden – schafft Age of Mythology greifbare Unterschiede.

Sie werden Ihre Zivilisation durch verschiedene Aspekte der wirtschaftlichen und technologischen Entwicklung aufwerten. Götter sind der Schlüssel zu diesem Unterfangen: verschiedene Götter verlangen unterschiedliche Formen der Anbetung, und sie reagieren mit Segen, um Ihnen weiterzuhelfen. Wenn Sie die Gunst Ihres Schutzgottes ausreichend gewinnen, erhalten Sie Upgrades für Waffen und Rüstungen sowie die Möglichkeit, mythologische Wesen zu erwerben. Diese Kreaturen und Helden können helfen, wenn es darum geht, Krieg gegen deine Nachbarn zu führen.

Die Grafiken in Age of Mythology sind fantastisch. Obwohl es dieselbe isometrische Ansicht wie die Age of Empires-Titel bietet, enthält Age of Mythology eine neue 3D-Spiele-Engine, mit der Sie die Action mit schönen Ergebnissen vergrößern können. Bemerkenswert ist auch der mitgelieferte Karteneditor, mit dem Sie Ihre eigenen Spielkarten erstellen können.

Neben einer umfangreichen Einzelspieler-Kampagne unterstützt Age of Mythology Multiplayer-Spiele über LANs und durch den Game-Matching-Dienst GameRanger. Leider können Sie es nicht mit PC-Spielern aufnehmen. Eine proprietäre Technologie namens DirectPlay behindert die Windows-Version dieses Spiels.

So entsperren Sie das iPhone 6s Verizon

Die Quintessenz Die tadellosen Referenzen von Age of Mythology und die makellose Mac-Konvertierung machen es zu einem sofortigen Klassiker für Strategiespiel-Fans.

Wen rufst du an?

Ghost Master von Feral Interactive ist ein Strategiespiel mit einer ungewöhnlichen Wendung: Du bist der Bösewicht. Oh, und du bist tot.

Willkommen in der Stadt Gravenville, die derzeit von den Lebenden belagert wird. Als Beamter im Jenseits bist du damit beauftragt, sie zu erschrecken. Zusammen mit deinem Spektraltrupp wirst du mehr als ein Dutzend verschiedene Orte verfolgen, darunter Wohnhäuser, die örtliche Polizeistation und ein Krankenhaus.

Strategiespiele erfordern unweigerlich das Sammeln von Ressourcen, und die Münze von Ghost Masters Reich ist Plasma – die Substanz, die entsteht, wenn Menschen Angst haben. Je mehr Sie die Bewohner von Gravenville erschrecken, desto mehr Plasma erzeugen sie. Sie können auf Menschen klicken, um herauszufinden, was ihnen Angst macht, und Ihr Angstpotential zu maximieren. Größere Gespenster erzeugen in der Regel größere Schrecken, benötigen aber auch mehr Plasma. Sie werden auch feststellen, dass die meisten Geister an bestimmte Arten von Objekten gebunden sind – einige müssen beispielsweise in der Nähe von Betten arbeiten, während andere an elektrische Geräte gebunden sind.

Obwohl es bei Ghost Master in erster Linie darum geht, Leute zu erschrecken, halten einige Wendungen die Dinge interessant. Missionen haben primäre Ziele – Menschen zu erschrecken oder sie dazu zu bringen, bestimmte Dinge zu entdecken – sowie sekundäre Ziele, wie zum Beispiel Geister aus Fallen zu befreien. Leider sind einige der Ziele bemerkenswert schwer zu erreichen.

So erkennen Sie Malware auf dem Mac

Wenn Sie schon einmal Die Sims gespielt haben, wird Ihnen Ghost Master bekannt vorkommen. Tatsächlich kommunizieren die Einwohner von Gravenville sogar in Sims-ähnlichem Gebrabbel und Dialogblasen. Das Gameplay von Ghost Master ist jedoch viel reichhaltiger und komplexer. Und dank seines guten Tutorials braucht Ghost Master nur kurze Zeit zum Erlernen.

Ghost Master hat einen bösen Sinn für Humor – seine Level-Namen fälschen beliebte Hollywood-Filme, die wiederum einige der Charaktere und Situationen inspirieren. Es bietet auch einen großartigen Soundtrack.

Ghost Master bietet nur Einzelspieler-Modi, aber ich halte das nicht für einen Nachteil – nicht jedes Spiel muss Multiplayer-Funktionen enthalten.

Die Quintessenz Ghost Master vereint ein einzigartiges Konzept mit großartiger Umsetzung. Es wird nur durch ein paar Fehler im Leveldesign getrübt, die einige Teile des Spiels frustrierender machen, als sie sein sollten. Insgesamt ist es jedoch ein großartiges Spiel – insbesondere für Fans von Horrorfilmen.

OS X aufhängen

Wenn Sie nach einer extremen sportlichen Herausforderung suchen, aber von Tony Hawks Pro Skater-Serie ausgebrannt sind, bietet Aspyr Media eine Alternative, mit der Sie einige der gleichen Fähigkeiten in einer ganz anderen Umgebung einsetzen können: die Wellen.

Der Profi-Surfer Kelly Slater ist selbst ein Mac-Benutzer. Er war in frühen Switcher-Anzeigen zu sehen, in denen Videomaterial gezeigt wurde, das er mit seinem Mac bearbeitet hatte. Aber bis vor kurzem musste man, wenn man sein Spiel spielen wollte, eine Videospielkonsole kaufen. Jetzt hat Aspyr die Surfboard-Action auf den Mac gebracht.

Die Insignien von Kelly Slaters Pro Surfer werden jedem bekannt vorkommen, der Tony Hawk gespielt hat. Die Trick-Engine ist ähnlich; es hat einen Karrieremodus, in dem Sie neue Bereiche freischalten, indem Sie Ziele erreichen; und Sie können eine Identität aus einer Vielzahl von echten Profi-Surfern auswählen. Tatsächlich ist die eigentliche Mechanik des Surfens der eines Halfpipe-Fahrens in Tony Hawk nicht unähnlich. Beim Wellenreiten versuchst du, so viele Tricks wie möglich aneinanderzureihen, um immer höhere Kombinationspunkte zu erzielen. Ein Trickmeter misst den Erfolg Ihrer Sequenzen. Sobald Sie das Messgerät ausgereizt haben, können Sie verrückte Tricks ausführen, die sonst nicht möglich wären.

Die Grafik des Spiels ist fantastisch. Tatsächlich sind sie besser als das, was ich in den Konsolenversionen gesehen habe – Wassereffekte sind detailliert und lebensecht, mit schönen Partikel- und Transluzenzeffekten, die das Spiel wirklich zum Leben erwecken. Wie bei vielen Spielen mit Konsolenstammbäumen wird es jedoch zufriedenstellender sein, auf einem Gamepad zu spielen als auf der Tastatur, die ich als beengt, schlecht konfiguriert und unbequem empfand. Der Soundtrack ist auch gut und erweckt die Stimmung, am Strand abzuhängen und zu versuchen, die perfekte Welle zu fangen.

Kelly Slaters Pro Surfer bietet keinen internetbasierten Wettbewerb, was wahrscheinlich auch gut so ist, da ich mit Tony Hawks Online-Modi wenig Erfolg hatte. Aspyr rät Panther-Benutzern, einen Pro Surfer-Patch herunterzuladen (erhältlich auf der Website des Unternehmens), der spezifische Probleme dieses Betriebssystems behebt.

So nehmen Sie Zeitlupenvideos auf dem iPhone 5 auf

Die Quintessenz Fans von Tony Hawks Spiele-Franchise werden hier nicht viele Überraschungen finden. Dennoch ist Kelly Slaters Pro Surfer gut ausgeführt und macht Spaß zu spielen.

Mein Geld ist auf dem Affen

Freeverse Software ist einer meiner bevorzugten unabhängigen Mac-Spieleentwickler, auch weil es eine respektlose Ader hat, die jedem Spiel einen gesunden Sinn für Humor verleiht. Nirgendwo wird dies deutlicher als in seiner Burning Monkey-Reihe.

In der neuesten Ergänzung, dem Burning Monkey Casino, bekommt Las Vegas die glimmende Affenbehandlung. Die Sammlung umfasst fünf Spiele: Slots, Three Card Monty, Poker, Scratch 'N' Win und Black Jack. Jedes Spiel ist anpassbar – sogar Three Card Monty (das klassische Kartenmischspiel, das durch Straßenlärmer berühmt wurde). Ein Stand-up-Comic (der den schlechtesten Eindruck von Henny Youngman macht, den ich je gehört habe) taucht alle paar Minuten auf, um Einzeiler einzuwerfen. Zum Glück können Sie ihn ausschalten, wenn er unerträglich wird.

Die gesamte Burning Monkey Casino-Kollektion strotzt nur so vor dem typischen Humor von Freeverse und den hohen Produktionswerten. Es kommt mit einem großartigen Soundtrack, der an Vegas Lounge-Acts erinnert. Tatsächlich bietet es sogar eine separate Lounge-Act-Funktion, in der ein Gorilla Ihnen ein Ständchen bringt. Jedes Spiel bietet animierte Hintergründe und Spezialeffekte, die Ihnen das Gefühl geben, in ein Casino in Vegas oder Atlantic City um 1959 versetzt worden zu sein.

Und wenn Sie feststellen, dass Sie die Farm gewettet haben und Ihre Schulden nicht decken können, ist die Schaltfläche Geld leihen nur einen Klick entfernt. (Ich wünschte, es wäre im wirklichen Leben so einfach!)

ist apple card eine kreditkarte

Die Quintessenz Burning Monkey Casino bietet süßen, unbeschwerten Spaß für Spieler, die nach schneller und schmutziger Action im Vegas-Stil suchen.

Shmup-tastisch

Shoot-’em-ups – oder Shmups – sind einige der beliebtesten Arcade-Spiele aller Zeiten: Xevious und Super R-Type zum Beispiel. Aber während dieses Genre einst den Spielemarkt dominierte, wurden Shmups in den letzten Jahren weitgehend zugunsten auffälliger 3D-Spiele verworfen, die hübsch aussehen, aber oft nicht mit dem Gameplay mithalten.

Active Lancer, ein neues Spiel von Freeverse Software, ist eine Reminiszenz an die goldenen Tage der Shmups, bietet aber genügend neue Verzierungen, um die Action für Jung und Alt herausfordernd und unterhaltsam zu halten. Es bietet aufwendige 3-D-Kinosequenzen, die einem Spiel mit großem Budget würdig sind, sowie eine aufwendig illustrierte und üppig gerenderte Umgebung. Es hat auch einen körperbetonten Soundtrack und ein Gameplay im Wazoo.

In Active Lancer steuerst du einen aufwendigen, figurbetonten Fluganzug mit nicht weniger als fünf verschiedenen Waffenarten, von Partikelstrahlen bis hin zu Lenkflugkörpern. Ihre Mission ist es, über die Oberfläche einer fremden Landschaft zu fliegen und eine marodierende interstellare Spezies zu vernichten – während Sie sich gegen einen Ansturm von Gegnern verteidigen, die Land, Luft und Meer bevölkern.

Jedes Level im Spiel endet mit einem Boss – einem großen außerirdischen Raumschiff, das viel stärker, besser bewaffnet und wesentlich schwerer zu schlagen ist als seine kleineren Gegenstücke.

Während du kämpfst, sammelst du Power-Ups, mit denen du deine Waffen aufladen kannst. Scharfschießen gibt Ihnen auch die Möglichkeit, sich aufzuladen. Je mehr Bösewichte du vernichtest, desto höher wird dein Rage-Meter. Wenn das Maximum erreicht ist, können Sie einen Berserker-Modus aktivieren, der Sie vorübergehend beschleunigt, während Sie gleichzeitig Ihre Waffen aufladen und Ihre Schilde aufladen.

Um die Herausforderung bis zum Ende zu teilen, können Sie den Zwei-Spieler-Modus von Active Lancer verwenden, der es zwei Spielern ermöglicht, gleichzeitig von demselben Computer aus zu spielen. Sie können sich auch über ein LAN oder über den Freeverse-eigenen GameSmith-Dienst mit Spielern verbünden. Freeverse weist jedoch darauf hin, dass das Spielen über GameSmith unter Latenzproblemen leiden kann.

Die Quintessenz Wie viele Shmups ist Active Lancer schwer zu schlagen, aber sehr lohnend, wenn Sie es bis zum Ende schaffen. Die hervorragende Produktionsqualität des Spiels ist ein Beweis dafür, dass in diesem ehrwürdigen Genre noch viel Leben übrig ist.

Ritter für einen Tag

Vivendi Universal Games hat ein neues Spiele-Franchise für Kinder auf den Markt gebracht. Es basiert auf der Imaginext-Spielzeugserie von Fisher-Price – Action-Spielsets für Kinder ab fünf Jahren. Vivendis erstes Spiel, Imaginext Pirate Raider, das ich letzten Dezember rezensiert habe, ließ Kinder als plündernde Piratenkapitäne auf hohe See gehen. Für seine zweite Veröffentlichung, Imaginext Battle Castle, richtet das Unternehmen sein Augenmerk auf Ritter, Burgen und Drachen.

Wie sein Vorgänger ist Imaginext Battle Castle voller Action, obwohl es absolut kein Blutvergießen oder offene Gewalt gibt. Auf ihrer Reise können die Spieler Burgen bauen, Ritter zu Duellen herausfordern, an Burgbelagerungen (und der Verteidigung von Burgen) teilnehmen, an Rettungsmissionen teilnehmen und vieles mehr. Die Missionen werden immer schwieriger. Der erfolgreiche Abschluss jeder Mission belohnt die Spieler mit neuen Gegenständen, die sie für ihre ultimative Konfrontation mit einem mächtigen Drachen verwenden können.

ist der macbook pro touchscreen

Alle Herausforderungen in diesem Spiel sind altersgerecht – genau das, was Sie von einem großen Herausgeber von Kindersoftware erwarten würden. Wenn Ihre Kleinen jedoch bereits Pirate Raider gespielt haben, kann Battle Castle sich wiederholen. Außerdem gibt es keine Möglichkeit, Ihren Ritter in ein Mädchen zu verwandeln. Das ist historisch korrekt, aber heutzutage ein bisschen rückwärtsgewandt – selbst angesichts des boyzentrischen Ansatzes der Spielzeugserie.

Die Quintessenz Imaginext Battle Castle ist eine großartige Ergänzung für Kinder, die bereits mit den Spielzeugen der mittelalterlichen Welt von Fisher-Price spielen. Es ist auch ein lustiges Herumtollen für Kinder, die einen Tag lang so tun möchten, als wären sie ein Ritter.