Software

Gangland

VonPeter Cohen 4. Januar 2006 16:00 PST

Spiele zum Thema Kriminalität, bei denen Sie Ihren inneren Schläger umarmen können, sind auf PCs und Konsolen der letzte Schrei, aber sie schaffen es selten auf den Mac. Vielleicht ist das auch gut so, wenn das laue Gangland von Virtual Programming ein Hinweis darauf ist, was wir von solchen Spielen erwarten können.

Oberflächlich betrachtet klingt Gangland, als ob es Spaß machen sollte – vorausgesetzt, Ihr Geschmack geht in Richtung Soziopathie. Das Spiel erzählt die Geschichte eines neu angekommenen Mafioso aus Sizilien, der bei seinem Onkel Vincenzo in die Lehre geschickt wurde. Als aufstrebender Mann in Paradise City (wo das Gras grün ist und die Mädchen hübsch sind, sagt mir Axl Rose zumindest) darfst du erpressen, mutwilligen, terrorisieren und dich im Allgemeinen wie ein Idiot benehmen, wenn du es versuchst machen die Familie Geld. Onkel Vincenzo gibt dir zumindest in der Anfangsphase des Spiels Befehle. Diese reichen von der Erpressung von Munition bei einem Waffenhändler über das Herunterrütteln eines Geschäftsinhabers bis hin zum Schließen der Stuhltaube. Wenn diese Handlung wie eine schlechte Nachahmung eines Mario Puzo-Romans klingt, sind Sie genau richtig.

Das Spiel ist eine Mischung aus Rollenspielen, Echtzeitstrategie und Third-Person-Action. Leider ist das Spiel extrem linear; Es gibt nicht viel Abwechslung zu den Missionen, die Sie erhalten. Das Element der Echtzeitstrategie kommt ins Spiel, wenn Sie Ressourcen wie Personal – auch bekannt als Personal – verwalten. Handlanger – um bei deiner schmutzigen Arbeit zu helfen. Dazu müssen Sie Restaurants in der Umgebung übernehmen. Je mehr Restaurants Sie kontrollieren, desto mehr Leute haben Sie zur Verfügung. Willst du Waffen und Munition? Macht die Jungs, die die Waffengeschäfte betreiben, stark. Paradise City ermutigt unternehmerisch denkende Goombahs, in dieser schönen neuen Welt der Möglichkeiten ihr Bestes zu geben.

Leider ist die KI, die Ihre Handlanger kontrolliert, lächerlich unterentwickelt. Meine angeheuerten Geschütze wateten mitten in eine Schießerei, als ob nichts passierte, nahmen so viel Schaden wie möglich und kippten dann tot um. Ja, echt hilfreich.

Die 3D-Umgebung des Spiels ist bei Schießereien praktisch. Sie können sich hinter Möbeln, Wänden, Fahrzeugen und anderen Hindernissen ducken und verstecken. Aber seien Sie gewarnt – es ist leicht, die regulären Zivilisten von Paradise City abzuhaken. Mehr als einmal geriet ich in Schießereien mit normalen Joes und Janes, die einfach die Straße entlang gingen.

Die 3D-Grafik des Spiels sieht in Ordnung aus. Sie können eine Vielzahl von Grafikoptionen optimieren – einschließlich Auflösung, Detailstufen und mehr –, um die Leistung Ihres Computers zu verbessern (das Spiel erfordert einen G3 mit 800 MHz oder schneller). Das Spiel bietet auch eine Multiplayer-Komponente. Allerdings konnte ich online keinen einzigen Spieler finden.

All diese unbedeutenden Godfather-Spielereien könnten erträglich sein – sogar angenehm – wenn ein vernünftiger Hauch von Humor oder Ironie damit verbunden war. Aber dieses Spiel kippt zu oft ins Makabre oder kommt einfach nur dumm rüber. Zum Beispiel schaut ein Opfer nach unten und fragt sich laut, ob das so ist seine Blut sammelt sich zu seinen Füßen. Erschwerend kommt hinzu, dass die Stimme, die das Spiel begleitet, lächerlich schlecht, wenn nicht sogar beleidigend für die italienischen Amerikaner ist.

Virtual Programming ist ein Spiele-Publisher mit Sitz in Großbritannien. Wenn Sie sich für das Spiel interessieren, können Sie es direkt auf der Website von Virtual Programming kaufen und herunterladen. Das bedeutet, dass Sie nicht wochenlang warten müssen, bis eine Kiste aus England ankommt.

Die Quintessenz

Gangland ist ein kompetenter Hafen für ein mittelmäßiges, wenn nicht geradezu schlechtes Spiel.

Gangland BEWERTUNG : VORTEILE : Interessante Kombination von Genres. NACHTEILE : Ein Mangel an Online-Spielern; lächerlicher Dialog; schlechte KI. PREIS : £30 ($53 bei Redaktionsschluss) OS X-KOMPATIBILITÄT : 10,2, 10,3, 10,4 GESELLSCHAFT : Virtuelle Programmierung