Haupt Sonstiges Lesen Sie Hörbücher
Sonstiges

Lesen Sie Hörbücher

Wie manTablets 9. Juli 2007 17:00 PDT

Hörbücher zu hören ist eine großartige Möglichkeit, einen langen Weg zur Arbeit oder einen Flug zu verbringen, und Hörbücher sind angenehme Begleiter, wenn Sie in Ihrem Garten, in einem Park oder am Strand herumhängen. Sie sind auch eine großartige Ressource für Menschen, die aufgrund ihrer körperlichen Einschränkungen das Lesen von Büchern als Herausforderung empfinden.

Kaufen Sie ein Hörbuch im iTunes Store und Sie sind im Geschäft. Wenn Sie jedoch ein Hörbuch von einer anderen Quelle erhalten, finden Sie unter dem Audiobooks-Eintrag des iPod häufig nur Leere. Dies ist oft auf einige Verwirrung bezüglich Hörbüchern und ihrer Beziehung zum iPod zurückzuführen. Audible.com verkauft beispielsweise Hörbücher in verschiedenen Formaten – welches ist das richtige für Ihren iPod? Und wie können Sie Hörbücher, die Sie von Ihren eigenen Audio-CDs rippen, unter der Überschrift „Hörbücher“ des iPod erscheinen lassen? Wir werden die Verwirrung beseitigen, indem wir Ihnen die Besonderheiten von Hörbüchern und dem iPod zeigen.

Gekaufte Hörbücher abspielen

Der iTunes Store verkauft Hörbücher in nur einem Format – als geschützte AAC-Dateien, die in Mono mit einer Bitrate von 32 Kbit/s und einer Abtastrate von 24 kHz kodiert sind. Dies führt zu einer viel geringeren Wiedergabetreue als die Musikdateien des iTunes Store; Apple verwendet diese Einstellungen, weil sie kleinere – aber dennoch perfekt hörbare – Dateien erstellen.

Audible verkauft Hörbücher in drei Formaten, die mit iTunes, iPods und Apple TVs kompatibel sind – den Formaten 2, 3 und 4. Alle drei Formate sind durch das digitale Rechtemanagement von Audible geschützt. Um diese Dateien in iTunes zu laden, müssen Sie sie mit Ihrer Audible ID autorisieren. Doppelklicken Sie dazu auf eine Datei und geben Sie Ihren Audible-Benutzernamen und Ihr Passwort ein, wenn iTunes Sie dazu auffordert. Mit Audible können Sie bis zu drei Computer für die Hörbuchwiedergabe autorisieren.

iPod-kompatible Hörbücher erstellen

Wenn Sie bei Audible und im iTunes Store gekaufte Hörbücher auf Ihren iPod verschieben, werden sie unter der Überschrift Hörbücher angezeigt. Wenn Sie jedoch ein Hörbuch von einer CD gerippt oder von einem anderen Ort heruntergeladen haben, kann das Programm nicht erkennen, dass es sich um ein Hörbuch handelt. Daher behandelt das Programm es wie einen normalen Audiotrack und legt es unter Musik in iTunes und auf dem iPods. Aber das kannst du ändern. Der erste Schritt besteht darin, Dateien von einer CD zu rippen.

wie man Fotos versteckt einfügt

Rippen Sie Ihre CDs Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies anzugehen. Eine Möglichkeit besteht darin, alle einzelnen Tracks auf der CD als einen einzigen langen Track zu rippen. Starten Sie dazu iTunes, legen Sie Ihre Hörbuch-CD ein, wählen Sie alle Tracks darauf aus und wählen Sie im Menü „Erweitert“ die Option „CD-Tracks verbinden“. Dadurch wird sichergestellt, dass iTunes alle ausgewählten Inhalte auf der CD als einen Titel behandelt und nicht als eine Reihe von kurzen Titeln, die schwer zu verwalten sein können. Wiederholen Sie dies für alle anderen CDs im Hörbuchset.

Der Nachteil beim Zusammenrippen einzelner Tracks besteht darin, dass Sie nicht mehr zwischen den Kapiteln wechseln können (jede Datei auf der CD stellt ein Hörbuchkapitel dar). Wenn Sie mit Ihrem Click Wheel iPod zu einzelnen Kapiteln navigieren möchten, ist es besser, einzelne Dateien zu rippen und anschließend zusammenzufügen. Legen Sie dazu einfach die CD ein und klicken Sie auf Ja, wenn Sie in einem Dialogfeld gefragt werden, ob Sie die CD in Ihre iTunes-Bibliothek importieren möchten. (Wenn diese Option nicht angezeigt wird, wählen Sie die CD in der Quellenliste von iTunes aus und klicken Sie unten im iTunes-Fenster auf die Schaltfläche CD importieren.)

Konvertieren Sie Ihre Dateien Da Sie diese Dateien nun in iTunes haben, müssen Sie sie konvertieren, damit sie im Audiobooks-Menü des iPod angezeigt werden. Während Sie dies manuell tun können – indem Sie die Dateien in AAC konvertieren und dann ihre Dateierweiterungen von .m4a in .m4b ändern –, gibt es einfachere Optionen.

Die erste ist eine Kombination aus der AppleScript Studio-Anwendung von Doug Adams Join Together 5.1.2 (Zahlung erbeten) und von Apple kostenlos Kapitelwerkzeug . Ziehen Sie zunächst den ChapterTool-Ordner in den Musikordner Ihres Benutzerordners. Nachdem Sie die Dateien von der CD in iTunes gerippt haben (was zuverlässiger ist als die Verwendung von Join Together, um dies zu tun), wählen Sie sie in iTunes aus und starten Sie Join Together. Sie sollten dann Ihre Dateien im Fenster von Join Together sehen. Wählen Sie im Bereich QuickTime-Einstellungen 32 kbps aus dem Einblendmenü „Datenrate“, „Mono“ aus dem Einblendmenü „Kanäle“ und „22.050 kHz“ aus dem Einblendmenü „Sample Rate“. Wenn Sie Ihre Audiodateien lieber nicht neu codieren möchten – weil Sie beispielsweise Audio mit geringer Qualität nicht ausstehen können oder Ihre Dateien bereits in einer niedrigeren Qualität codiert sind – und Sie nur möchten, dass sie im Audiobooks-Menü Ihres iPods angezeigt werden, Wählen Sie die Option Pass-Through. Dies funktioniert, solange alle Dateien die gleiche Bitrate haben.

Sie müssen auch die Option .m4b Save As aktivieren. Und wenn Sie die Möglichkeit behalten möchten, von einem Abschnitt des Buches zum anderen zu springen – zum Beispiel den Eröffnungsprolog zu überspringen oder zum Ende zu springen, um Krimis herauszufinden – aktivieren Sie die Option KapitelTool verwenden. iTunes 7 zeigt ein neues Kapitelmenü an, wenn Sie eine solche Datei abspielen, und der iPod erkennt auch seine Kapitel.

Klicken Sie auf Fortfahren, und Join Together fügt die Dateien zusammen, konvertiert sie in ein Format, das mit den Hörbucheinstellungen des iPod kompatibel ist, fügt Kapitelmarkierungen hinzu und verschiebt die fertige Datei in Ihre iTunes-Mediathek (wo sie unter Hörbücher in der Quellenliste erscheint). Wie bei heruntergeladenen Hörbüchern haben Ihre Dateien eine geringere Audioqualität als die Musikdateien in Ihrer iTunes-Mediathek. Das ist aus zwei Gründen in Ordnung: Hörbuchdateien können viel Speicher beanspruchen, es sei denn, Sie verwenden platzsparende Encodereinstellungen. Und Sie brauchen keine makellose Audioqualität für Sprache, im Gegensatz zu Musik, bei der Sie den Unterschied wirklich hören können.

Einfachere Konvertierung Wenn auch nur zwei Schritte – das Rippen Ihrer Hörbuch-CDs und das anschließende Kodieren für iPod-Kompatibilität – wie zu viel Arbeit erscheinen, ist die Hörbuch-Builder () ist ein lohnendes Dienstprogramm, um Hörbücher von Anfang bis Ende zu erstellen. Es kann ganz einfach eine Reihe von Hörbuchdateien in eine lange Datei (mit Kapitelmarkierungen) konvertieren, diese Datei in ein iPod-Hörbuchformat konvertieren und sogar Ihrem Hörbuch und seinen Kapiteln Grafiken hinzufügen.

Auf jedem iPod mit Display gibt es einen Audiobooks-Eintrag, und alle diese Modelle unterstützen Lesezeichen – das heißt, wenn Sie zu einem Hörbuch zurückkehren, beginnt es dort, wo Sie aufgehört haben. Aber nur Click Wheel iPods unterstützen einige spezielle Hörbuchfunktionen. Erstens können Sie bei diesen iPods die Wiedergabegeschwindigkeit ändern. Zweitens erkennen nur diese Modelle in Hörbuchdateien eingebettete Kapitel und ermöglichen es Ihnen, ein Kapitel mit den Bedienelementen des iPod vor- oder zurückzuspringen.

Um ein Hörbuch schneller oder langsamer abzuspielen – wenn Sie durch einen weniger interessanten Abschnitt springen oder langsamer werden möchten, um mehr Informationen zu erhalten – gehen Sie zum Abschnitt Hörbücher im Einstellungsmenü des iPod. Dort sehen Sie langsamere, normale und schnellere Befehle. Wenn Sie Slower wählen, spielt Ihr iPod das Material langsamer ab und behält dabei seine ursprüngliche Tonhöhe bei. Faster behält auch die Tonhöhe bei, spielt das Material jedoch schneller ab.

Um während der Wiedergabe des Hörbuchs durch die Kapitel zu navigieren, drücken Sie einfach die Vorwärts-Taste, um ein Kapitel vorwärts zu springen, oder die Zurück-Taste, um ein Kapitel zurückzugehen.

Der iPod shuffle verfügt weder über ein Display noch über ein echtes Click Wheel, wo passt er also rein? Zunächst kopiert iTunes Hörbücher nicht automatisch auf einen iPod shuffle, selbst wenn sie zu einer Playlist gehören, die Sie zum Synchronisieren bestimmt haben. Stattdessen müssen Sie sie manuell in iTunes auf das Shuffle-Symbol in der Quellenliste ziehen. Auch wenn der iPod shuffle Lesezeichen unterstützt, unterstützt er keine Kapitel. Drücken Sie die Vorwärts-Taste, und Sie gelangen zur nächsten Datei statt zum nächsten Kapitel. Wenn Sie also auf einem iPod shuffle durch die Kapitel navigieren möchten, fügen Sie die Original-CD-Tracks nicht zusammen, sondern bewahren Sie sie als separate Dateien auf. Schließlich, wenn Sie ein Hörbuch in zufälliger Reihenfolge abspielen, stellen Sie sicher, dass Sie die Zufallswiedergabe in den Wiedergabe-in-Reihenfolge-Modus und nicht in den Zufallsmodus schalten, damit das Hörbuch in der richtigen Reihenfolge abgespielt wird.

finde mein iphone anhand der seriennummer

[ Senior Editor Christopher Breen ist der Autor von Der iPod und iTunes Pocket Guide, zweite Ausgabe (Peachpit-Presse, 2007). ]

Konvertieren von Hörbüchern für den iPod: Mit Join Together von Doug Adams können Sie ganz einfach Hörbuchtitel zusammenfügen und für den iPod konvertieren. Tracks verbinden: Mit dem iTunes-Befehl „CD-Tracks verbinden“ können Sie ausgewählte CD-Tracks als eine lange Datei rippen.